Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Mehrere HubSpot-Datensätze gleichzeitig aus Salesforce löschen

Zuletzt aktualisiert am: April 22, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Sales Hub  Professional, Enterprise
Service Hub  Professional, Enterprise

Um mehrere HubSpot-Datensätze (HubSpot Intelligence-Datensätze, HubSpot-Protokolle, HubSpot-Protokollmeldungen, HubSpot-Aktivitäten) gleichzeitig aus Salesforce zu löschen, verfahren Sie folgenderrmaßen:

  1. Erstellen Sie eine Liste der HubSpot-Datensatz-IDs, die gelöscht werden sollen.
  2. Verwenden Sie Data Loader, um die HubSpot-Datensätze zu löschen.

Bitte beachten:

  • Ab dem 6. August 2018 erstellt die HubSpot-Software keine HubSpot Intelligence-Objekte in Salesforce mehr. Wenn Sie auf Version 3.0 des HubSpot-Salesforce-Connector-Pakets aktualisieren, wird das neue HubSpot Visualforce-Fenster in Ihren Salesforce-Seitenlayouts direkt mit Informationen aus dem entsprechenden HubSpot-Objektdatensatz ausgefüllt.
  • HubSpot-Protokolle oder -Protokollmeldungen können jederzeit gelöscht werden, da sie zur Fehlerbehebung bestimmt sind. Wenn weiterhin Synchronisierungsfehler auftreten, werden die HubSpot-Protokollmeldungen weiterhin erstellt.

So löschen Sie z. B. die HubSpot Intelligence-Datensätze:

  • Gehen Sie zu Ihrem Salesforce-Konto.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Berichte.
  • Klicken Sie auf Neuer Bericht….
  • Wählen Sie HubSpot Intelligence aus.
  • Klicken Sie neben Filter auf den Dropdown-Pfeil downCarat, und wählen Sie Filterübergreifend aus.
  • Erstellen Sie filterübergreifende Einträge für:
    • HubSpot Intelligence | ohne | Kontakte
    • HubSpot Intelligence | ohne | Leads
  • Klicken Sie in der Seitenleiste links auf HubSpot Intelligence: ID, ziehen Sie dieses Feld auf die Tabelle, und legen Sie es dort ab.

  • Klicken Sie auf Speichern.
  • Geben Sie im Dialogfeld einen Berichtsnamen ein, und klicken Sie auf Speichern.
  • Klicken Sie auf Bericht ausführen.
  • Klicken Sie auf Details zum ExportStellen Sie sicher, dass die Datensatz-ID enthalten ist, da diese zum Löschen benötigt wird. Der Bericht wird auf Ihrem Gerät als CSV-Datei exportiert.
  • Laden Sie im Data Loader die CSV-Datei hoch, und führen Sie die Löschfunktion aus. Die im Bericht aufgeführten HubSpot Intelligence-Datensätze werden aus Ihrer Salesforce-Umgebung gelöscht.

Dieser Vorgang kann angepasst werden, um jeden Typ von HubSpot-Datensätzen aus Salesforce zu löschen.