Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Reports

Datumsbereiche im benutzerdefinierten Berichtdesigner vergleichen

Zuletzt aktualisiert am: August 4, 2022

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise
Operations Hub Professional, Enterprise
CMS Hub Professional, Enterprise

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Bericht erstellen, können Sie den Datumsbereich und Vergleich durch Filter verwenden, um mehrere Zeitbereichstypen nebeneinander zu vergleichen. Sie können beispielsweise dieses Jahr mit dem Vorjahr vergleichen, um festzustellen, in welchen Monaten Sie die meisten Deals abgeschlossen haben. Oder Sie können feststellen, an welchen Wochentagen Ihre Kunden mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Ihren E-Mails interagieren.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Berichte > Berichte.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Benutzerdefinierten Bericht erstellen“.
  • Klicken Sie im Menü der Seitenleiste links auf „Benutzerdefinierter Berichtdesigner“.
  • Verwenden Sie im linken Bereich die Suchleiste oder klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Durchsuchen“ und wählen Sie die Datenquelle mit dem Feld aus, das Sie hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf und ziehen Sie Felder aus der linken Seitenleiste in die Kanalschlitze in der Konfiguration.

Um mehrere Datumsbereiche in einem benutzerdefinierten Bericht zu vergleichen, können Sie den Datumsbereich oder den Kanalvergleich verwenden:

Bitte beachten: Es ist nur möglich, entweder über das Datum oder die Häufigkeit zu berichten, sie können nicht zusammen verwendet werden.

Datumsteil

Verwenden Sie Datumsabschnitt, um Datumsbereiche zu vergleichen, indem Sie ein datumsbasiertes Feld in einen bestimmten Datumsabschnitt in Ihrem Bericht aufteilen. Wenn Sie beispielsweise herausfinden möchten, welches Quartal im Vergleich zum Vorjahr Sie die meisten Geschäfte abschließen, können Sie Datumsanteil auf Quartal festlegen. Oder wenn Sie das Jahr und das Quartal anzeigen möchten, stellen Sie die Frequenz auf Quartal.

Wenn Sie Häufigkeit auswählen, wird Ihr Bericht nach dem von Ihnen ausgewählten Zeitraum organisiert, z. B. wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich in einer fortlaufenden Serie. In der Erwägung, dass der Datumsbereich Ihre Daten in eine komprimierte Ansicht nach Teilen des Datums wie dem Tag des Monats, dem Wochentag oder dem Tag des Jahres umordnet.

  • Für Ihr datumsbasiertes Feld in der X-Achse oder Nach Kanal aufteilen klicken Sie auf diese Optionen:
    • Datumsteil: eine Aufschlüsselung der Teile jeder Datumsfrequenz.
    • Frequenz: ein festes Zeitintervall über eine kontinuierliche Reihe von Daten.

      datums-Teil-Filter

Wenn Sie beispielsweise abgeschlossene Deals in Ihrem Unternehmen vierteljährlich gemessen haben, können Sie sie mithilfe von Datumsteil oder Häufigkeit visualisieren, um dieselben Daten auf zwei verschiedene Arten anzuzeigen.

Datumsteil:

datum-Teil-Bericht

Häufigkeit:

datum-Frequenz-Bericht

Vergleichen nach

Verwenden Sie die Option Nach Kanal vergleichen, um Daten über einen bestimmten Zeitraum zu vergleichen.

  • Klicken Sie auf ein Datumsfeld und ziehen Sie es in das Feld Nach Kanal vergleichen.
  • Klicken Sie auf das datumsbasierte Feld und wählen Sie dann über die Dropdown-Menüs die Filterperiode und den Zeitbereich aus, nach dem die Daten aufgeschlüsselt werden sollen.

vergleich nach Datum-Feld

  • Wenn das  Dropdown-Menü „Filterzeitraum“ keine Voreinstellung enthält, die Ihren Berichtsanforderungen entspricht, können Sie „Benutzerdefiniert“ auswählen. Auf diese Weise können Sie das Datum auswählen, das Sie vergleichen möchten, z. B. Tag, Woche, Monat, Quartal, Jahr, und die Anzahl der Perioden festlegen, die Sie einschließen möchten. Es besteht auch die Möglichkeit festzustellen, ob diese Zeiträume in einem nächsten oder letzten Zeitrahmen liegen.

    benutzerdefinierte Filterperiode
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“.
Bitte beachten:

Bei Verwendung von „Nach Kanal vergleichen“:

  • Wenn ein Feld zum Abschnitt Vergleichen nach hinzugefügt wird, wird die X-Achse automatisch ausgefüllt, wenn sie leer ist.
  • Wenn in einem Feld auf der Registerkarte „Filter“ ein Filter angewendet wird und dann im Abschnitt „Vergleichen nach“ ausgewählt wird, wird der Filter auf der Registerkarte „Filter“ automatisch entfernt.
  • Wenn ein Feld im Abschnitt Vergleich nach gefüllt ist, können Sie dem Abschnitt Aufschlüsselung nach kein anderes Feld hinzufügen.
  • Wenn Sie das Smart-Diagramm verwenden, wird der Kanal „Nach Kanal vergleichen“ entfernt.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Bericht speichern“.
Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.