Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Branding für Ihre HubSpot-Inhalte anpassen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 18, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie über Berechtigungen für das Bearbeiten von Account-Einstellungen verfügen, können Sie das Unternehmenslogo, die Standardfarben und die Unternehmensinformationen anpassen, die in Meetings-Links, Vertriebsdokumenten, Angeboten, Chatflows und sonstige HubSpot-Inhalte angezeigt werden.

Das Standard-Branding von HubSpot erscheint auf Inhalten, die von kostenlosen Benutzern erstellt wurden.

Bitte beachten: Änderungen an Ihren Branding-Einstellungen werden für alle Benutzer übernommen, die Meetings-Links, Dokumente, Angebote und sonstige Inhalte in Ihrem Account erstellen. Sie können die Standard-Chat-Widget-Farbe in den Chat-Kanal-Einstellungen überschreiben. Sie können auch den Unternehmensnamen für jeden einzelnen Bot bearbeiten, der dann als Chat-Überschrift für den Bot angezeigt wird.

Unternehmensnamen festlegen

Legen Sie den Unternehmensnamen fest, der als Chat-Überschrift für neue Bots angezeigt werden, die Sie erstellen.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Wählen Sie im Menü der Seitenleiste links „Account-Einstellungen“ aus. Geben Sie in das Feld Unternehmensinformationen den NamenIhres Unternehmensein.

    account-default-company-name

Unternehmenslogo und -farben anpassen

Legen Sie die Unternehmenslogos und -farben fest, die in Ihren HubSpot-Inhalten verwendet werden können. 

Bitte beachten Sie wenn Ihr Inhalt Themes verwendet und Sie Marken-Token einsetzen, werden Änderungen an Ihrem Logo und Ihren Farben auf Ihren HubSpot-Inhalt übertragen.

Unternehmensnamen festlegen

So legen Sie das Logo und die Farbe Ihres Unternehmens fest:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Wählen Sie im Menü der Seitenleiste links „Account-Einstellungen“ aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Branding“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Logos“ auf „+ Hinzufügen“, um ein Unternehmenslogo hinzuzufügen. HubSpot ändert die Größe von hochgeladenen Bildern, bevor diese auf Ihre Vertriebstools angewendet werden.
    • Um ein Logo als Standard festzulegen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Logo, klicken Sie auf „Aktionen“ und wählen Sie dann „Als Standard festlegen“ aus. Das Standardlogo wird in Meeting-Links, Vertriebsdokumenten und Angeboten angezeigt.
    • Wenn Sie weitere Logos hinzufügen möchten, klicken Sie auf „+ Hinzufügen“.

      logo-add-option
  • Klicken Sie zum Festlegen Ihrer Unternehmensfarben auf die Registerkarte „Farben“.
    Markenfarben_Farben_tab-1
    • Legen Sie Ihre primäre Farbe fest, indem Sie einen Hexadezimalwert eingeben oder auf die Farbauswahl klicken. Die primäre Farbe wird für Meeting-Links, neue Angebote und neue Konversationskanäle verwendet.
    • Wenn Sie weitere Farben hinzufügen möchten, klicken Sie auf „+ Hinzufügen“.
  • Sie können auch Ihre Markenfarben von Ihrer Website importieren. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie die Hexadezimalwerte Ihrer Markenfarben nicht kennen.
    • Um Ihre Markenfarben von Ihrer Website zu importieren, klicken Sie auf Von externer Website importieren.
    • Geben Sie in das Feld Website-URL Ihre Website-URL ein und klicken Sie auf Importieren.
    Markenfarben

    • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Farben, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.
Markenfarben_Kontrollkästchen

  • Klicken Sie zum Schluss auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Ihre Markenfarben festgelegt sind, können Sie in allen Content-Editoren in HubSpot auf sie zugreifen, z. B. im E-Mail-Editor, im Seiten-Editor und im Blog-Beitrag-Editor. Bei der Anzeige der Farbauswahl werden Ihre Markenfarben unter „Favoriten“ angezeigt.

editor-color-picker-update