Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Content Strategy

Analysieren der Themen-Performance

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 10, 2018

Marketing Hub Professional, Enterprise

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Professional, Enterprise
Basic

Sie können sehen, wie Ihre Themen im Content-Strategie-Dashboard und im Traffic Analytics Tool funktionieren.

Content-Strategie-Dashboard

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > SEO.
  • Das Content-Strategie-Dashboard zeigt den Gesamtinhalt, die Sitzungen, die durchschnittliche Sitzungsdauer, die Bounce-Rate und die Inbound-Links für jedes Ihrer Themen innerhalb des im Dropdown-Menü Datumsbereich ausgewählten Zeitraums an.

Bitte beachten Sie:
  • Kennzahlen, die sich auf Sitzungen beziehen, beinhalten nur Sitzungen aus organischem Traffic, da es sich um ein SEO-Tool handelt.
  • Inbound-Links werden über den Verweis-Traffic erkannt. Wenn ein Besucher Ihre Website von einem Link auf einer externen Website aufruft, wird die Anzahl der Inbound-Links aktualisiert, um diesen Link anzuzeigen.
  • Wenn Alle Daten im Dropdown-Menü Datumsbereich ausgewählt ist, spiegeln die Daten die Allzeitleistung des verknüpften Inhalts des Themas wider, auch wenn diese erstellt wurden, bevor wurde das Thema dem Content Strategy Tool hinzugefügt wurde.

Pillar-Seite und Performance der Unterthemeninhalte (nur Marketing Hub Professional und Enterprise)

Wenn Sie einen HubSpot Marketing Hub Professional oder Enterprise-Account haben, können Sie dieLeistungskennzahlen für Ihr Thema, Ihre Pillar-Seite und Ihren Unterthemeninhalt anzeigen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > SEO.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Themas.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Content-Performance.
  • Verwenden Sie oben links das Dropdown-Menü Datumsbereich , um Ihre Daten nach einem bestimmten Zeitraum zu filtern.
Am oberen Rand sehen Sie die allgemeine Themen-Performance: Anzahl der Inhaltselemente im Thema, Gesamtsitzungen, Bounce-Rate und durchschnittliche Sitzungslänge.

Der Abschnitt Pillar-Seite zeigt die Pillar-Seite für das Thema und ihre Leistung. Klicken Sie auf den Namen der Pillar-Seite, um zur detaillierten Seiten-Performance zu navigieren.

Der Abschnitt Unterthemeninhalt zeigt alle Ihrer unterstützenden Inhalte: :
  • Die Tabelle zeigt Kennzahlen für den Traffic zu Ihrem Inhalt. Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift, um die Daten nach einer bestimmten Kennzahl zu sortieren.
  • Die Spalte Link zur Pillar-Seite zeigt an, ob Ihr Inhalt mit der unterstützten Pillar-Seite verknüpft ist oder nicht. Erfahren Sie mehr über die Validierung interner Links zwischen Unterthemeninhalten und Pillar-Seiten.

Themenanalyse (Nur Marketing Hub Professional und Enterprise )

Wenn Sie über einen HubSpot Marketing Hub Professional oder Enterprise-Account verfügen, können Sie detaillierte Themenanalysen ansehen und vergleichen.
  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > SEO.
  • Klicken Sie oben rechts auf Themenanalyse anzeigen.
  • Verwenden Sie oben links die Dropdown-Menüs Datumsbereich und Häufigkeit, um Ihre Daten nach einem bestimmten Zeitraum zu filtern.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü oben links im Diagramm und wählen Sie die Metrik aus, die Sie anzeigen möchten:
    • Sitzungen: die Anzahl der organischen Traffic-Sitzungen, die mit einer Content-Anzeige eines Themas begonnen haben. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sitzungen berechnet werden.
    • Konversionsrate des Kontakts: die Anzahl der Kontakte geteilt durch die Anzahl der organischen Traffic-Sitzungen.
    • Neue Kontakte: Die Anzahl der in HubSpot neu angelegten Kontakte, deren organische Traffic-Sitzungen mit Content-Anzeigen eines Themas begonnen haben.
    • Konversionsrate für Kunden: die Anzahl der Kunden dividiert durch die Anzahl der organischen Traffic-Sitzungen die mit Content-Anzeigen eines Themas begonnen haben..
    • Kunden: die Anzahl der Kunden, die zuerst Inhalte zu einem Thema konvertiert haben.
    • Bounce-Rate: Der Prozentsatz der Besucher einer Seite innerhalb eines Themas, die nach dem Betrachten nur einer Seite von der Website weg navigiert haben.
    • Neue Besuchersitzungen: Die Anzahl der eindeutig neuen Besucher auf einer Seite innerhalb eines Themas.
    • Neue Sitzung %: Der Prozentsatz der organischen Traffic-Sitzungen neuer Besucher, die mit Content-Anzeigen eines Themas begonnen haben.
    • Seitenaufrufe/-sitzungen: die durchschnittliche Anzahl der Seitenaufrufe pro organischer Traffic-Sitzung.
    • Durchschnittliche Sitzungsdauer: die durchschnittliche Dauer der Sitzung des organischen Traffics eines Besuchers.

  • Aktivieren Sie in der folgenden Tabelle ein Thema-Kontrollkästchen, um es in das Diagramm aufzunehmen. Wählen Sie mehrere Themen aus, um ihren Einfluss zu vergleichen.
  • Um die in der Tabelle angezeigten Kennzahlen anzupassen, klicken Sie oben rechts auf Spalten bearbeiten. Wählen Sie ein Kontrollkästchen für eine Metrik aus (bis zu sieben). Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift , umdie Tabelle nach einer bestimmten Metrik zu sortieren.
  • Klicken Sie auf einen Themennamen, um in einzelne Themendaten zu verzweigen, und dann auf einen Unterthemennamen, um Daten für einzelne Seiten anzuzeigen, die diesem Thema zugeordnet sind.

Bitte beachten Sie: wenn ein Thema keine Seitenaufrufe auf den zugehörigen Seiten hat, wird es nicht in der Themenanalytik angezeigt.

  • Um einen Bericht über Ihre Themen-Performance zu exportieren, klicken Sie auf Exportieren über dem Diagramm.
  • Geben Sie einen E-Mail-Titel ein, wählen Sie einen Dateityp und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, um diese Datei zu erhalten. Klicken Sie dann auf Exportieren.