Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Navigationsmenüs Ihrer Website einrichten

Zuletzt aktualisiert am: September 12, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Im Rahmen des Erstellens Ihrer Website muss auch die Informationsarchitektur Ihres Contents mit organisiert werden. Ihre Navigationsmenüs enthalten die wichtigsten Seiten, auf die Ihre Website-Besucher beim Browsen auf Ihrer Website schnell oder häufig zugreifen möchten. Nachdem Sie Ihre Website und Menüs organisiert haben, können Sie Ihre Sitemap in HubSpot entsprechend anpassen. 

Ein neues Menü erstellen

Ein erweitertes Menü kann beispielsweise einige wichtige Seiten aus Ihrer Website enthalten oder eine Hierarchie von Seiten, die mithilfe von übergeordneten und untergeordneten Menüeinträgen erstellt wird. Diese Menüs können in einem erweiterten Menümodul in Ihren Vorlagen im Design-Manager-Tool ausgewählt werden.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Website“ > „Navigationsleiste“. Ihr Standardmenü enthält die Seiten, die automatisch den Standard-Content eines erweiterten Menümoduls übernehmen.
  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um ein vorhandenes Menü zum Aktualisieren auszuwählen. Um ein neues Menü zu erstellen, klicken Sie auf „+ Menü hinzufügen“.

  • Um eine Kopie eines bestehenden erweiterten Menüs zu erstellen, klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie dann „Klonen“.
HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot
 So fügen Sie Ihrem Menü Seiten hinzu:
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über oder unter ein vorhandenes Menü. Klicken Sie dann auf das Symbol + und wählen Sie einen Eintrag aus, der der Navigationsleiste hinzugefügt werden soll:
    • Element ohne Link hinzufügen: Fügt Ihrem Menü einen weiteren Eintrag hinzufügen, der nicht auf eine vorhandene Seite verlinkt. Dieser wird häufig als Platzhalter für untergeordnete Menüeinträge verwendet.
    • Seiten-Link hinzufügen: Fügt einen Menüeintrag hinzu, der auf eine bestimmte HubSpot-Seite verlinkt.
    • Seiten-Link mit URL-Parameter hinzufügen: Fügt einen Menüeintrag hinzu, der auf eine bestimmte HubSpot-Seite verlinkt. Mit dieser Option können Sie die exakte URL der von Ihnen gewünschten Seite eingeben.
    • URL-Link hinzufügen: Fügt einen Menüeintrag hinzu, der auf eine externe URL verlinkt.
add-menu-item
  • Sie können auch einen Menüeintrag hinzufügen, indem Sie den Mauszeiger über die rechte Seite eines vorhandenen Eintrags bewegen und auf „Aktionen“ > „Element darunter hinzufügen“ klicken.
HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot
  • Geben Sie im Menüelement-Label Ihrem Menüeintrag einen Namen.
  • Wählen Sie eine HubSpot-Seite aus oder geben Sie eine URL für diesen Menüeintrag ein, wenn Sie ihn verlinken möchten.

Bitte beachten: Wenn Sie einen URL-Link hinzufügen, müssen Sie die vollständige URL einschließlich des http- oder https-Protokolls eingeben.

  • Wenn Sie möchten, dass sich dieser Menüeintragt-Link in einem neuen Fenster öffnet, fahren Sie mit der Maus über die rechte Seite des Menüeintrags. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Link in einem neuen Tab öffnen“.
HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot
  • Klicken Sie auf ein Menüeintrag-Label und ziehen Sie es an die gewünschte Position, um Ihre Menüeinträge neu anzuordnen.

reorder%20menu%20items

Untergeordnete Seiten zu einem Menü hinzufügen

Untergeordnete Seiten werden in einem Dropdown-Menü oder Fly-out-Untermenü angezeigt. Wenn Sie über ausreichende Kenntnisse beim Schreiben und Bearbeiten von CSS verfügen, können Sie Ihrem Menü benutzerdefinierte Stile hinzufügen.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

So fügen Sie einem Menü eine neue untergeordnete Seite hinzu:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Top-Level-Menüeintrag. Klicken Sie dann auf „Aktionen“ und wählen Sie „Untergeordnetes Element darunter hinzufügen“ aus.
  • Geben Sie unter „Menüeintrag-Label“ und „Seite auswählen“ das Label bzw. die Seite für den Link ein. Wenn Sie manuell eine URL eingeben müssen, klicken Sie auf „Aktionen“ und wählen Sie „URL-Link“ aus, um den Typ des untergeordneten Menüeintrags zu ändern. 

Ein sekundäres Menü erstellen

Sie können mehrere Menüs für Ihre Website erstellen. Ein sekundäres Menü kann beispielsweise auf einer bestimmten Seite verwendet werden oder weitere Navigationsoptionen auf Ihrer Seitenfußzeile bereitstellen. 

add%20secondary%20menu


Änderungen an Ihrem Menü anzeigen

Sie können zuvor veröffentlichte Versionen Ihres Menüs im Änderungsverlauf anzeigen und wiederherstellen. Jede Version enthält ein Datum und einen Zeitstempel. Für alle Versionen des Menüs, die nach dem 3. Oktober 2018 veröffentlicht wurden, können Sie auch sehen, welcher Benutzer die Änderung vorgenommen hat.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Website“ > „Navigationsleiste“.
  • Verwenden Sie das obige Dropdown-Menü, um das Menü auszuwählen, das Sie überprüfen möchten.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Änderungen anzeigen“ aus, um eine Vorschau aller zuvor veröffentlichten Versionen dieses Menüs zu öffnen.

view-revisions-1

  • Klicken Sie im linken Bereich auf einen Zeitstempel, um den Inhalt des Menüs von diesem Datum und dieser Uhrzeit zu überprüfen.
  • Um eine zuvor veröffentlichte Version Ihres Menüs wiederherzustellen, klicken Sie auf „Auswählen“.

choose-revisions

  • Nach der Auswahl der gewünschten Menüänderung klicken Sie auf „Veröffentlichen“, um dieses Menü auf Ihrer Website zu aktualisieren.