Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Formulare mit Salesforce-Kampagnen verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: März 25, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise

Wenn Sie die Salesforce-Integration von HubSpot aktiviert haben, können Sie ein Formular mit einer aktiven Salesforce-Kampagne verknüpfen.

Welche Folgen hat die Verknüpfung eines Formulars mit einer Salesforce-Kampagne?


Formular auf einer HubSpot-Seite

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Landing-Pages oder Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite mit dem Formular und klicken Sie auf „Bearbeiten“.
  • Klicken Sie im Content-Editor auf das Formularmodul.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Vertriebskampagne und wählen Sie die Vertriebskampagne, um das Formular mit. zu verknüpfen.
  • Klicken Sie auf „Speichern und weiter zur Modul-Liste“.
  • Klicken Sie oben rechts auf Veröffentlichen oder Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu veröffentlichen.

Auf einer externen Seite eingebettetes Formular

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Formulare.
  • Klicken Sie auf den Namen des Formulars.
  • Klicken Sie oben rechts auf Teilen.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Salesforce-Kampagne“ und wählen Sie die Salesforce-Kampagne aus, die mit dem Formular verknüpft werden soll.

  • Klicken Sie auf „Kopieren“.
  • Fügen Sie den Einbettungscode in den HTML-Code Ihrer externen Seite ein.

Bitte beachten: Diese Änderungen werden nicht automatisch für bereits vorhandene Formulare auf Ihren externen Seiten übernommen. Sie müssen den Einbettungscode für jedes vorhandene Formular mit dem neuen Einbettungscode der ausgewählten Salesforce-Kampagne ersetzen.