Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Salesforce-Sandbox mit HubSpot verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 25, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Starter, Professional
Service Hub Professional, Enterprise

Sie können Salesforce-Produktions- oder Sandbox-Umgebungen mit HubSpot verknüpfen. Während der ersten Einrichtung können Sie auswählen, eine Verknüpfung mit einer Sandbox-Umgebung herzustellen. Wenn Sie die Verknüpfung jedoch ursprünglich mit einer Produktionsumgebung hergestellt haben und dies ändern möchten, können Sie diese Änderung in den Integrationseinstellungen vornehmen. 

Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um eine Verknüpfung Ihrer Sandbox-Umgebung von Salesforce herzustellen:
  • Stellen Sie sicher, dass die HubSpot-Integration in Ihrer Sandbox-Umgebung installiert ist. Führen Sie hierzu die Schritte im Setup-Assistenten von Salesforce aus oder klicken Sie auf diesen Link.
  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce auf das Dropdown-Menü „Mehr“ und wählen Sie „Details anzeigen“ aus. 
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce-Anmeldeinformationen auf „Mit neuer Sandbox verknüpfen“.

  • Geben Sie auf dem Salesforce-Anmeldebildschirm Ihre Sandbox-Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf „Anmelden“
  • Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, HubSpot Zugriff auf Ihren Salesforce-Account zu gewähren. Klicken Sie auf „Zulassen“

  • Um zur Produktionsumgebung zu wechseln, klicken Sie auf „Mit neuem Konto verknüpfen“. Dadurch werden Ihre Sandbox-Anmeldeinformationen durch Ihre Produktionsanmeldeinformationen ersetzt. Sie müssen den Konnektor in der Produktionsorganisation installiert haben, bevor Sie diesen Schritt ausführen können.