Gewusst wie: So erstellen Sie Ereignisse vom Typ Besuchte URL

Zuletzt aktualisiert am: May 20, 2016

Anforderungen

Produkt: HubSpot Marketing
Abonnement: Enterprise

Verwenden Sie Ereignisse vom Typ Besuchte URL, um Besuche auf einer bestimmten Seite nachzuverfolgen und in Berichten zu erfassen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ereignisse vom Typ Besuchte URL zu erstellen.

Bitte beachten Sie Folgendes: Ereignisse stehen nur in der Enterprise-Edition von HubSpot zur Verfügung. Sowohl mit Professional- als auch Enterprise-Accounts lassen sich auf besuchten URLs basierende Listen anlegen, aber nur mit Enterprise-Accounts kann ein Ereignisbericht über besuchte URLs erstellt werden.

Zu Events (Ereignisse) navigieren

Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Dashboard zu Reports > Events (Berichte > Ereignisse).

HubSpot Help article screenshot

Ein neues Ereignis erstellen

Wählen Sie auf der rechten Seite die blaue Schaltfläche Create New Event (Neues Ereignis erstellen).

HubSpot Help article screenshot

Das neue Ereignis erstellen

Nachdem Sie Ihr Ereignis benannt haben, können Sie mit einem Klick auf den Namen oder auf das Bleistift-Symbol den Ereignistyp auswählen, dem Sie das Ereignis zuordnen möchten. Wählen Sie dazu im Drop-down-Menü die Option Track type of event (Ereignistyp nachverfolgen).

Wählen Sie Visited URL (Besuchte URL).

HubSpot Help article screenshot

URL eingeben

Geben Sie die genaue URL ein, die Sie nachverfolgen möchten.

HubSpot Help article screenshot

Das Ereignis taggen

Taggen Sie Ihre Ereignisse mit benutzerdefinierten Themen, damit Sie sie mühelos auffinden und nachverfolgen können.

HubSpot Help article screenshot
Sie können hier auch Platzhalter-URLs verwenden, um Besuche auf einer Gruppe von Seiten mit derselben Basis-URL nachzuverfolgen.

Platzhalterzeichen-URLs

Sie können beim Erstellen eines Ereignisses für besuchte URLs Platzhalterzeichen in der Seiten-URL verwenden. Beachten Sie, dass Ihr HubSpot-Tracking-Code auf jeder Seite vorhanden sein muss, auf der Sie ein Ereignis verfolgen.

Beispiele:

  • http://www.hubspot.com/blog/*
  • http://www.*.com/blog
  • http://www.hubspot.com/*/news

Platzhalterzeichen werden mit dem Sternchen (*) dargestellt. Dieses Platzhalterzeichen gibt an, dass beliebiger Text, der nach diesem Zeichen steht, verfolgt werden kann, aber nicht explizit definiert werden muss.

Ereignis erstellen

Wenn Sie alle Kriterien für Ihr Ereignis angegeben haben, klicken Sie unten auf die blaue Schaltfläche Create event (Ereignis erstellen), um das Ereignis zu erstellen.

HubSpot Help article screenshot

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: