Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

Standardwerte für Ihre Personalisierungs-Tokens erstellen

Zuletzt aktualisiert am: April 12, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise
Basic

Durch Personalisieren Ihrer Inhalte können Sie die Interaktionsrate mit den Kontakten in Ihrer HubSpot-Datenbank steigern. Bei einigen Ihrer Kontakte liegt jedoch möglicherweise kein Wert für die Eigenschaft des Personalisierungs-Tokens vor, den Sie in Ihren Inhalt eingefügt haben. Legen Sie Standardwerte fest, die statt Ihren Personalisierungs-Tokens angezeigt werden, wenn der Kontakt keinen entsprechenden Wert aufweist. Sie können lokale Standardwerte auf der Inhaltsebene oder globale Standardwerte in Ihren Account-Einstellungen festlegen.

So verwenden Sie lokale Standardwerte für die Personalisierung

Bei Verwendung eines lokalen Standardwerts kann jeder Personalisierungs-Token in einem Rich-Text-Modul einen eigenen Wert annehmen. Dies ist nützlich, wenn Sie Varianten Ihrer E-Mail in verschiedenen Sprachen senden oder ein Personalisierungs-Token zweimal in derselben E-Mail verwenden. Dabei muss sich jedoch der Standardwert gemäß Kontext in der E-Mail ändern:

  • Gehen Sie in Ihrem Marketing Hub Basic-, Professional- oder Enterprise-Account zu Ihrer E-Mail, Ihren Landing-Pages oder Ihren Website-Seiten.
  • Suchen Sie die spezifische E-Mail oder Seite, die Sie bearbeiten möchten. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Seite oder E-Mail, und klicken Sie auf Bearbeiten. Wenn Sie neuen Content erstellen, klicken Sie oben rechts auf E-Mail/Landing-Page/Website-Seite erstellen
  • Klicken Sie im Seiten- oder E-Mail-Editor an der Stelle auf das Rich-Text-Modul, an der Sie die Personalisierung einfügen möchten.
  • Klicken Sie im Modul-Editor auf Einfügen > Personalisierungs-Token.
  • Verwenden Sie das Dropdown-Menü Typ, um je nach den Inhalten, die Sie personalisieren möchten, den Eigenschaftstyp Kontakte oder Unternehmen auszuwählen. Für die Kategorie Bürostandort können keine Standardwerte festgelegt werden. Wenn Sie Eigenschaften spezifisch für den Kontakt oder den zuständigen Mitarbeiter für das Unternehmen verwenden möchten, die aus den HubSpot-Benutzerprofileinstellungen abgerufen werden, wählen Sie zunächst einen Eigenschaftstyp aus, und suchen Sie dann nach der Mitarbeitereigenschaft.
  • Suchen Sie im Dropdown-Menü Eigenschaft den Token, den Sie Ihrem Inhalt hinzufügen möchten, und wählen Sie diesen aus.
local-versus-global
  • Geben Sie einen Standardwert ein, und klicken Sie auf Einfügen.

So verwenden Sie globale Standardwerte für die Personalisierung

Bitte beachten: Globale Standardwerte für die Personalisierung gelten nur für Token, die in Marketing-E-Mails verwendet werden. Erfahren Sie mehr über das Personalisieren von Vertriebsvorlagen.
  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Wählen Sie in der linken Seitenleiste Marketing > Webseiten aus.
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte Vorlagen nach unten zum Abschnitt Standardwerte für Seitenpersonalisierung, und klicken Sie auf Standardeinstellungen bearbeiten, um die Standardeinstellungen für Kontakteigenschaften oder die Standardeinstellungen für Unternehmenseigenschaften zu bearbeiten. 
  • Verwenden Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Suchleiste, um eine Eigenschaft auszuwählen, und geben Sie einen Standardwert ein. Klicken Sie auf Speichern
  • Um die Standardwerte für die in Ihren Marketing-E-Mails verwendeten Personalisierungs-Token festzulegen, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Marketing  > E-Mail
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte Konfiguration nach unten zum Abschnitt Standardwerte für E-Mail-Personalisierung, und klicken Sie auf Standardeinstellungen bearbeiten, um die  Standardeinstellungen für Kontakteigenschaften oder die Standardeinstellungen für Unternehmenseigenschaften zu bearbeiten.
  • Verwenden Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Suchleiste, um eine Eigenschaft auszuwählen, und geben Sie einen Standardwert ein. Klicken Sie auf Speichern

Apply-default-values-to-email-personalization-tokens-from-Content-Settings

  • Nachdem Sie die globalen Standardwerte konfiguriert haben, gehen Sie zu einer E-Mail, einer Website-Seite oder einer Landing-Page. Klicken Sie im Rich-Text-Modul auf Einfügen > Personalisierungs-Token. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Den globalen Standardwert dieser Eigenschaft verwenden, und klicken Sie dann auf Einfügen.default-vallue-in-an-email