Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Domains für mehrsprachige Websites verwalten

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 1, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS
Es gibt einige andere Optionen für die Einrichtung der URL-Struktur eines übersetzten Blogs oder einer übersetzten Seite. Sie können komplette übersetzte Versionen Ihrer Inhalte erstellen oder intelligente Inhalte oder JavaScript verwenden, um bestimmte Bereiche Ihrer Website dynamisch zu aktualisieren. Überlegen Sie, welche der folgenden Methoden für Ihr Team am besten geeignet ist: Denken Sie daran, dass es auch SEO Implikation gibt, um Inhalte auf verschiedenen Subdomains zu verwalten.

Erstellen von mehrsprachigen Inhalten (nur Landing Pages und Webseiten)

Für Zielseiten oder Webseiten können Sie mehrsprachigen Inhalt erstellen, um die übersetzten Versionen Ihrer Seiten auf derselben Subdomain zu verlinken. Sie legen im Domänen-Manager eine Primärsprache für Ihre Subdomäne fest, und HubSpot fügt dann ein Unterverzeichnis für den Sprachcode an das Verzeichnis an. URL für jede Übersetzung.

Unterverzeichnisse hinzufügen

Sie können auch Sprachcode-Unterverzeichnisse für Ihren Blog oder Ihre Seiten auf der Registerkarte Einstellungen des Inhaltseditors einrichten. Im nachfolgenden Screenshot wurde das Unterverzeichnis "es" für die spanische Version der Seite hinzugefügt.

subdirectory-settings-tab.pngFür HubSpot-Blogs können Sie sprachspezifische Blogs erstellen und ein permanentes Unterverzeichnis für diesen neuen Blog angeben:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie in der Seitenleiste zu Website > Blog.
  • Scrollen Sie nach unten zum Feld Blog Root-URL. Im nachfolgenden Screenshot wird die URL des Blogs auf die Subdomain "es" festgelegt; dies bedeutet, dass alle Beiträge auf URL-Pfaden im Zusammenhang mit dieser Listendomain erstellt werden.

Sie können so viele Unterverzeichnisse auf HubSpot einrichten, wie Sie benötigen, unabhängig von der Account Abonnement-Ebene.

Mehrere Subdomains

Mit einem Marketing Hub Enterprise -Konto können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Subdomains für Ihre Markendomain verwenden. Sie können sprachspezifische Subdomänen, wie im folgenden Beispiel gezeigt, verbinden und je nach Sprache der einzelnen Seiten austauschbar verwenden. Um mehrere Sprachdomains zu hosten, müssen Sie jede Subdomain bei einem Registrar kaufen und die Subdomain mit HubSpot verbinden. Nach der Verbindung können Sie Inhalte in der Subdomain Ihrer Wahl über die Registerkarte Einstellungen im Editor veröffentlichen.

change-domain-settings-tab.png

Smart content nach Sprache 

Smart Content kann Bereiche der Seite mit Ihren übersetzten Inhalten dynamisch aktualisieren, basierend auf der bevorzugten Sprache des Besuchers. 

Javascript Übersetzung

Eine letzte Alternative ist das Hosten einer einzelnen Version einer Seite oder eines Blog-Posts und die Verwendung einer Javascript-Lösung, wie beispielsweise Lokalisieren, um den Inhalt dieser Seite basierend auf dem bevorzugten Browser des Besuchers zu übersetzen.