Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Zurück zu den Spracheinstellungen

Zuletzt aktualisiert am: August 3, 2021

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
CMS Hub Starter, Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

In Ihren Domain-Einstellungen können Sie eine primäre Sprache für sämtliche in HubSpot gehostete Domains und Subdomains festlegen. Dies hilft Suchmaschinen, die Sprache der Inhalte dieser Domains zu identifizieren und diese Inhalte in den entsprechenden Suchergebnissen anzuzeigen. 

Dies bestimmt auch die Sprache für Systemseiten, die die gleiche Domain verwenden, wie z. B. die Einstellungsseite für E-Mail-Abonnements.  Wenn Sie beispielsweise eine Domain auf Spanisch festgelegt haben, wird die E-Mail-Abonnementseite für diese Domain automatisch in Spanisch übersetzt.

Primäre Sprache für Ihre Domain festlegen

Sie können die primäre Sprache für eine Domain sowohl während des Prozesses zur Verknüpfung der Domain festlegen als auch nachdem der Prozess bereits abgeschlossen wurde. Weitere Informationen zum Festlegen der primären Sprache beim Verknüpfen einer neuen Subdomain.

Bitte beachten: Bei einem Blog überschreibt die Sprache in Ihren Blog-Einstellungen die primäre Sprache, die in dieser Einstellung ausgewählt ist. Erfahren Sie, wie Sie die primäre Sprache Ihres Blogs aktualisieren.

So legen Sie die primäre Sprache für eine verknüpfte Domain fest:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Website“ > „Domains & URLs“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Spracheinstellungen“.
  • Klicken Sie in der Spalte für die primäre Sprache auf das Dropdown-Menü „Primäre Sprache auswählen“ neben der gewünschten Domain und wählen Sie eine Sprache aus.
  • Um die Abkürzung (2 Buchstaben) der primären Sprache Ihrer Domain in Seiten-URLs aufzunehmen, klicken Sie auf den Schalter „Sprachpräfix verwenden“. Dies wirkt sich auf die URL aller Seiten dieser Domain aus. 

set-primary-language-for-domains

  • Klicken Sie unten links auf „Save“ (Speichern).

Bitte beachten: Wenn Sie die primäre Sprache Ihrer Domain falsch festgelegt haben, wenden Sie sich an den HubSpot-Support. Es kann bis zu drei Werktage dauern, bis die Einstellung der primären Domain-Sprache zurückgesetzt wird.

Sprachspezifische Weiterleitungen aktivieren

Standardmäßig werden alle Links auf der übersetzten Version einer Seite auf eine Version der Zielseite in derselben Sprache weitergeleitet. Dies gilt nicht für Links in Menümodulen und trifft nur zu, wenn eine entsprechende Übersetzung verfügbar ist. Sie können das Standardverhalten in den Domain-Einstellungen ändern:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Website“ > „Domains & URLs“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Spracheinstellungen“.
  • Klicken Sie auf den Schalter „Sprachspezifische Weiterleitungen aktivieren“, um ihn zu deaktivieren. Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, wird die Version einer Seite geladen, auf die der entsprechende Link verweist, unabhängig davon, ob sie der Sprache der ursprünglichen Seite entspricht.

Bitte beachten: Sie können diese Funktion für ein HTML-Element und seine untergeordneten Elemente (child elements) deaktivieren, indem Sie "hs-skip-landg-url-rewrement" als Klasse für dieses Element hinzufügen. Weitere Informationen zum Anwenden einer benutzerspezifischen Klasse auf eine bestimmte Modulgruppe.