Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Partner Tools

Verlängerungseigentümer für Partnerkunden festlegen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Partner-Konto

Als HubSpot-Partner ist es wichtig, dass Sie die Kunden mit einem näher rückenden Verlängerungsdatum erreichen. Sie können HubSpot die Verlängerungsbenachrichtigungen direkt an Ihre Kunden senden lassen oder selbst die Zuständigkeit für den Verlängerungsprozesses übernehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den zuständigen Mitarbeiter des Verlängerungsprozesses für Ihre Kunden zu aktualisieren:


Standardzuständigkeit für die Verlängerung für alle Kunden festlegen

Legen Sie die Standardzuständigkeit für die Verlängerungskommunikation für alle Kunden fest.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Partner“.

  • Klicken Sie im Abschnitt „Kommunikation“ unter „Zuständigkeit für die Kundenverlängerungskommunikation“ auf das Dropdown-Menü „Zuständigkeit für die Verlängerungskommunikation auswählen“ und wählen Sie Ihre Standardzuständigkeit für die Verlängerung für alle Kunden aus:

    • HubSpot: Die Standardzuständigkeit für die Verlängerungskommunikation für alle Kunden liegt bei HubSpot. Alle Benachrichtigungen und Erinnerungen bezüglich Kundenkonten werden an den Entscheidungsträger des Kunden gesendet. Eine Kopie geht dabei an Ihren Ansprechpartner.
    • Partner: Die Standardzuständigkeit für die Verlängerungskommunikation für alle Kunden liegt bei Ihnen. Sämtliche Benachrichtigungen/Erinnerungen bezüglich Kundenkonten werden nur an Ihren Ihren Ansprechpartner gesendet.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Partnerbenutzer auswählen, der benachrichtigt werden soll“ und wählen Sie Ihren Ansprechpartner aus. Dies ist der Benutzer, der entweder eine Kopie der Kommunikation von HubSpot mit Kunden oder die Benachrichtigungen zu Kundenkonten empfängt.

 

Zuständigkeit für die Verlängerung für einen bestimmten Kunden festlegen

Durch diese Schritte wird die Standardeinstellung oben außer Kraft gesetzt. Die Zuständigkeit wird pro Kunde festgelegt.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Partner > Dashboard.

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den zu aktualisierenden Kunden und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ neben der Website des Kunden. Wählen Sie dann „Zuständigkeit für die Verlängerung bearbeiten“ aus.

  • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü „Zuständigkeit für die Verlängerungskommunikation“, um eine Option auszuwählen.

    • Standardeinstellung: Die Zuständigkeit für die Verlängerung entspricht der Standardeinstellung. Die Details sind unter „Aktuelle Standardeinstellungen“ angegeben.


    • HubSpot: Alle Benachrichtigungen und Erinnerungen zu bevorstehenden Verlängerungen werden direkt an den Entscheidungsträger Ihres Kunden gesendet. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Partnerbenutzer auswählen, der benachrichtigt werden soll“, um den Benutzer auszuwählen, der diese Benachrichtigungen und Erinnerungen als Kopie empfangen soll.

Bitte beachten: Der Entscheidungsträger richtet sich nach dem Benutzer, der im Portal des Kunden ausgewählt ist.  Um den Entscheidungsträger anzuzeigen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Portals Ihres Kunden auf den Namen des Kontos und klicken Sie dann auf „Account & Abrechnung“. Navigieren Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Unternehmen & Kontakte“ und in den Abschnitt „Kontaktinformationen“, Hier sehen Sie dann den Entscheidungsträger.
    • Partner: Alle Benachrichtigungen und Erinnerungen zu bevorstehenden Verlängerungen werden direkt an den Partner-Ansprechpartner für seine Aktion gesendet. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Partner-Ansprechpartner für Verlängerungen auswählen“, um den Benutzer auszuwählen, der den Ansprechpartner für den Kunden darstellt.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.
/de/partner-tools/set-renewal-owners-for-partner-clients