Reports

Welche Visualisierung verwende ich für meine Berichte?

Zuletzt aktualisiert am: May 4, 2017

Wenn Sie in dem Reporting-Addon einen benutzerdefinierten Bericht erstellen wollen, haben Sie die Möglichkeit, eine Datenvisualisierung für Ihr Dashboard auszuwählen. Es gibt acht verschiedene Ansichten, aus denen Sie wählen können: Die Zusammenfassung, die Tabelle sowie Linien-, Flächen-, Balken-, Säulen-, Ring- und Tortendiagramme. Anhand der folgenden Informationen können Sie selbst entscheiden, welche sich für Ihre Zwecke am besten eignet.

Zusammenfassung – In dieser Ansicht sehen Sie eine Schnellübersicht Ihrer Daten in Form präziser Kennzahlen. Wenn Sie beispielsweise nachverfolgen wollen, wie viele Anrufe, E-Mails oder Meetings Ihre Vertriebsmitarbeiter in einem bestimmten Zeitraum verzeichnet haben, können Sie das hier ganz leicht sehen.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Zusammenfassung-Visualisierung
User-added image

Tabelle – Eine Tabelle eignet sich besonders, wenn Sie eine kleine Auswahl von Daten auf einen Blick sehen wollen und es wichtig ist, eine Einsicht in die genauen Zahlen – und nicht nur allgemeine Trends – zu bekommen. Diese Ansicht könnten Sie zum Beispiel benutzen, um die Anzahl an Kontakten aufgeschlüsselt nach Lifecycle-Phasen in einem benutzerdefinierten Zeitraum anzuzeigen.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Tabellen-Visualisierung
User-added image

Tabellen eignen sich aber auch für komplexere Datensätze und insbesondere wenn Sie gleichzeitig verschiedene Kennzahlen anzeigen wollen. Sie könnten dann z. B. die Anzahl an Deals nach zuständigem Mitarbeiter aufschlüsseln und dabei auch das durchschnittliche Auftragsvolumen anzeigen lassen.

Diagramme

Es gibt sechs verschiedene Diagramme, die Sie verwenden können, um Ihre Daten zu visualisieren. Sie eignen sich besonders dann, wenn es wichtig ist, Trends oder Beziehungen zwischen den Daten – anstatt nur spezifische Daten – anzuzeigen.

Liniendiagramm – Liniendiagramme eignen sich besonders gut, um zu zeigen, wie eine Kennzahl sich im Laufe der Zeit verändert. Mit einem Liniendiagramm können Sie beispielsweise zeigen, wie sich Ihre Datenbank innerhalb eines Monats mit Kontakten gefüllt hat, um zu sehen, an welchen Tagen Sie besonders viele Personen konvertieren konnten.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Liniendiagramm-Visualisierung
User-added image

Flächendiagramm – Benutzen Sie ein Flächendiagramm, wenn Sie mehrere Datensätze und ihr relatives Wachstum im zeitlichen Verlauf darstellen wollen. Dieses Diagramm eignet sich besonders dann, wenn Ihre Datenbank aus mehreren Segmenten besteht und Sie sich ansehen wollen, wie diese im Vergleich zueinander abgeschnitten haben. So sehen Sie, wie die einzelnen Segmente gewachsen sind und wie sie Ihre Kennzahlen insgesamt beeinflussen.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Flächendiagramm-Visualisierung
User-added image

Säulendiagramm – Verwenden Sie ein Säulendiagramm, wenn Sie mehrere Kennzahlen miteinander vergleichen wollen. Sie könnten z. B. mehrere E-Books miteinander vergleichen, um herauszufinden, welches am beliebtesten war. Ein Säulendiagramm eignet sich für die Visualisierung einer größeren Anzahl von Daten mitunter besser als ein Balkendiagramm.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Säulendiagramm-Visualisierung
User-added image

Balkendiagramm – Verwenden Sie ein Balkendiagramm, wenn Sie mehrere Kennzahlen miteinander vergleichen wollen. Balkendiagramme können beispielsweise eingesetzt werden, um zu zeigen, wie viele Kontakte über die verschiedenen Marketing-Kanäle generiert wurden.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Balkendiagramm-Visualisierung
User-added image

Ringdiagramm – Das Ringdiagramm eignet sich für die gleichen Zwecke wie das Tortendiagramm. Der Vorteil des Ringdiagramms liegt allerdings darin, dass hier der Fokus auf den eigentlichen Werten liegt anstatt auf den Flächen. Sie können das Ringdiagramm für die gleichen Berichte einsetzen wie das Tortendiagramm.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Ringdiagramm-Visualisierung
User-added image

Tortendiagramm – Verwenden Sie Tortendiagramme, um verschiedene Elemente einer bestimmten Kategorie und ihre relative Quantität innerhalb eines bestimmten Zeitraums anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise herausfinden wollen, wie viele Kontakte in Ihrer Datenbank sich in welcher Lifecycle-Phase befinden, können Sie diese Proportionen mit einem Tortendiagramm visualisieren.

Berichtdesigner – Erstellen eines Berichts mit Tortendiagramm-Visualisierung
Artikel zu verwandten Themen: 
User-added image