Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Eine Aktivität an einem Datensatz anpinnen

Zuletzt aktualisiert am: August 30, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können eine Aktivität oben in der Chronik eines Kontakt-, Unternehmens, Deal-, Ticket- oder benutzerdefinierten Objektdatensatzes anpinnen. Eine angepinnte Aktivität wird in der Datensatzchronik für alle Benutzer in Ihrem Account angezeigt. Für jeden Datensatz kann nur eine angepinnte Aktivität erstellt werden.

  • Gehen Sie zu Ihren Datensätzen:
    • Kontakte:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
    • Unternehmen:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Unternehmen.
    • Deals:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
    • Tickets:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Service > Tickets.
    • Benutzerdefinierte Objekte: Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Kontakte“ > „Kontakte“, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü oben links und wählen Sie den Namen des benutzerdefinierten Objekts aus.
  • Klicken Sie auf den Namen des Datensatzes.
  • Suchen Sie die vorhandene Aktivität, die Sie anpinnen möchten. Wenn die Aktivitätsdetails eingeklappt sind, klicken Sie auf den right Pfeil nach rechts oben links in der Aktivität, um sie zu erweitern.
  • Klicken Sie oben in der Aktivität auf „Aktionen“ und wählen Sie dann „Anpinnen“ aus.
pin-activity-record