Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Erwähnung eines Benutzers in HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: Januar 5, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

In HubSpot können Sie Aktivitäten in Datensätzen protokollieren und kommentieren. Die Erwähnung eines Teammitglieds in einer Aktivität oder einem Kommentar hilft, denjenigen auf die Aktivität aufmerksam zu machen.

Es wird nur eine Benachrichtigung gesendet, wenn jemand zum ersten Mal in einer Aktivität erwähnt wird. Dazu zählen auch Benachrichtigungen bei der Erstellung einer Aktivität oder wenn Sie den Benutzer zum ersten Mal erwähnen, wenn Sie eine Aktivität bearbeiten. Benutzer, die ein zweites Mal in einer vorhandenen Aktivität erwähnt werden, erhalten keine Benachrichtigung.

Bitte beachten: Wenn Sie sich selbst erwähnen, erhalten Sie keine Benachrichtigung.

  • Gehen Sie zu Ihren Datensätzen:
    • Kontakte:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
    • Unternehmen:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Unternehmen.
    • Deals:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
    • Tickets:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Service > Tickets.
    • Benutzerdefinierte Objekte: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Konto zu Kontakte > Kontakte, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü oben links und wählen Sie den Namen des benutzerdefinierten Objekts aus.
  • Klicken Sie auf den Namen des Datensatzes.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf addLog L„Protokoll“ oder description orNot„Notiz“, um eine neue Aktivität oder Notiz zu erstellen. Sie können auch eine bestehende Aktivität kommentieren.
  • Geben Sie im Aktivitäts- oder Noitz-Editor @ und den Namen Ihres Teammitglieds ein. Wählen Sie im Dropdown-Menü einen Benutzer aus, der sie In Ihrer Notiz taggen. 

Bitte beachten Sie: Das @ vor dem Namen eines Benutzers muss ein Zeichen mit halber Breitesein. Wenn das @ bei der Verwendung von Zeichen mit voller Breite, wie z. B. Japanisch, keine Benutzer anzeigt, müssen Sie das @ auf halbe Breite umstellen.

  • Klicken Sie auf „Aktivität protokollieren“ oder „Notiz speichern“.

Der genannte Benutzer erhält eine Benachrichtigung basierend auf seinen Benachrichtigungseinstellungen.