Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Landing Pages

Seiten erstellen und anpassen

Zuletzt aktualisiert am: April 13, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

In HubSpot können Sie Unterseiten und Landing-Pages für Ihre Website erstellen. Sie können Seiteninhalte und -einstellungen anpassen und Seiten für Suchmaschinen optimieren.

Bevor Sie loslegen

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie über Schreibberechtigung für den Seitentyp verfügen, den Sie erstellen möchten. Um Seiten zu veröffentlichen, benötigen Sie außerdem über die Berechtigung zum Veröffentlichen verfügen. 
  • Stellen Sie für die Veröffentlichung sicher, dass die Domain Ihrer Seite mit HubSpot verknüpft ist. Wenn Sie die kostenlosen Tools von HubSpot verwenden, umfasst Ihr Account eine Domain mit HubSpot-Branding, die für die Veröffentlichung bereit ist.
  • Machen Sie sich mit den verschiedenen Arten von Seitenvorlagen vertraut, die in HubSpot verfügbar sind: 
  Kein Marketing Hub-Abonnement Marketing Hub Starter Marketing Hub Professional/Enterprise  

 

Kein CMS Hub-Abonnement

Landing-Pages: bis zu 20 Seiten, nur Starter-Vorlagen

Website-Seiten: nicht verfügbar

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, nur Starter-Vorlagen

Website-Seiten: nicht verfügbar

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Website-Seiten: nicht verfügbar

 

 

CMS Hub Starter

Landing-Pages: bis zu 20 Seiten, nur Starter-Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 15 Seiten, alle Vorlagen

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, nur Starter-Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 15 Seiten, alle Vorlagen

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 15 Seiten, alle Vorlagen

 

 

CMS Hub Professional/Enterprise

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Landing-Pages: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

Website-Seiten: bis zu 10.000 Seiten, alle Vorlagen

 

Seiten erstellen

  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
    • Landing-Pages: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Landing-Pages.
  • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Erstellen“ und wählen Sie „Website-Seite“ oder „Landing-Page“ aus.
  • Geben Sie im Dialogfeld einen Namen und eine Domain für die Seite an:  
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Website“ und wählen Sie eine Domain für die URL der Seite aus. Wenn Sie keine verknüpften Domains haben, ist die Standard-Domain Ihres Accounts die einzige Option.
    • Geben Sie im Feld „Seitenname“ einen internen Namen für die Seite ein. 
    • Klicken Sie auf „Seite erstellen“

create-a-page-dialog-box

  • Im Bildschirm für die Vorlagenauswahl werden Vorlagen von Ihrem aktiven Design oben auf der Seite angezeigt, während alle anderen Vorlagen unten im Abschnitt „Andere Vorlagen“ zu finden sind. Klicken Sie auf eine Vorlage. Wenn Sie kein aktives Design ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, eines auszuwählen, oder auf „Zu den Vorlagen springen“ zu klicken, um eine vorhandene Vorlage auszuwählen.
  • Um die Seite mit der ausgewählten Vorlage zu erstellen, klicken Sie oben rechts auf „Diese Vorlage auswählen“. Klicken Sie auf „Vorschau“, um eine Vorschau der Seite auf Mobilgeräten oder Desktops anzuzeigen. 

select-a-template-to-create-page

  • Sobald Sie eine Vorlage ausgewählt haben, werden Sie zum Content-Editor weitergeleitet. Die verfügbaren Bearbeitungsoptionen hängen vom Vorlagentyp der Seite und den verwendeten Modulen ab. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten von Seiten mithilfe von Starter- oder Designvorlagen, globalen Inhalten, die sich über mehrere Seiten erstrecken, Drag-&-Drop-Bereichen und Rich-Text- oder Bildmodulen
  • Um die Seiteneinstellungen anzupassen, klicken Sie oben im Content-Editor auf die Registerkarte „Einstellungen“ und bearbeiten Sie dann die Einstellungen: 
    • Um den internen Namen der Seite zu ändern, geben Sie im Feld „Interner Seitenname" einen Namen ein. Dieser Name ist für Besucher nicht sichtbar. 
    • Geben Sie im Feld „Seitentitel“ einen externen Namen für die Seite ein. Dieser Name wird oben in der Registerkarte des Webbrowsers eines Besuchers angezeigt, wenn die Seite geladen wird. 
    • Um die Sprache der Seite festzulegen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Seitensprache“ und wählen eine Sprache aus. Erfahren Sie mehr über das Verwalten von mehrsprachigen Seiten
    • Klicken Sie im Abschnitt „Seiten-URL“ auf das Feld „Content-Slug“, um den Seitentitel automatisch in eine URL-Kennung umzuwandeln. Um die URL anzupassen, geben Sie eine neue URL-Kennung im Feld „Content-Slug“ ein. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten der URL einer Seite
edit-page-name-title-language-and-url
    • Geben Sie im Feld „Meta-Beschreibung“ eine Beschreibung des Seiteninhalts ein, die in den Suchergebnissen unterhalb des Seitentitels angezeigt wird. 
    • Um die Seite mit einer Kampagne in HubSpot zu verknüpfen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Kampagne“ und wählen Sie eine Kampagne aus. Wählen Sie „Neu hinzufügen“ aus, um stattdessen eine neue Kampagne zu erstellen. Erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit Kampagnen in HubSpot
    • Um ein Feature-Bild hinzuzufügen, das beim Teilen der Seite in den sozialen Medien berücksichtigt wird, klicken Sie auf den Schalter „Feature-Bild“, um ihn zu aktivieren. Klicken Sie im Abschnitt „Bild“ auf „Hochladen“, um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, oder auf „Bilder durchsuchen“, um ein Bild vom Dateien-Tool auszuwählen.

edit-meta-description-campaign-and-featured-image

    • Um erweiterte Einstellungen wie die Seitenvorlage, die Sichtbarkeit und den Header-HTML anzupassen, klicken Sie auf den Abschnitt „Erweiterte Optionen“. Erfahren Sie mehr über das Anpassen von erweiterten Optionen
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Optimieren“, um Ihrer Seite ein Themen- oder Unterthemen-Keyword zuzuordnen und SEO-Empfehlungen anzuzeigen. Erfahren Sie mehr über das Optimieren Ihrer Seiten für Suchmaschinen
  • Nachdem Sie den Inhalt und die Einstellungen Ihrer Seite angepasst haben, klicken Sie auf die Registerkarte „Veröffentlichungsoptionen“ und legen Sie Ihre Optionen für die Veröffentlichung fest:
    • Um die Seite jetzt zu veröffentlichen, wählen Sie die Option „Jetzt veröffentlichen“ aus. 
    • Um Ihre Seite in der Zukunft zu veröffentlichen, wählen Sie die Option „Für einen späteren Zeitpunkt planen“ aus. Wählen Sie in den angezeigten Feldern ein Datum und eine Uhrzeit für die Veröffentlichung Ihrer Seite aus.
    • Um festzulegen, dass die Veröffentlichung der Seite in der Zukunft automatisch rückgängig gemacht wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Veröffentlichung der Seite an einem bestimmten Datum rückgängig machen“. Legen Sie in den angezeigten Feldern ein Datum und eine Uhrzeit für das Rückgängigmachen der Veröffentlichung der Seite fest und wählen Sie dann über das Dropdown-Menü eine Seite aus, zu der diese Seite weiterleiten soll.
    • Bevor Sie Ihre Seite live schalten, können Sie sie in einer Vorschau anzeigen. Dazu müssen Sie oben rechts auf „Vorschau“ klicken. Erfahren Sie mehr über das Anzeigen einer Vorschau von Seiten 

publishing-options-tab

  • Wenn Sie bereit sind, Ihre Seite live zu schalten oder deren Veröffentlichung zu planen, klicken Sie oben rechts auf „Veröffentlichen“ oder „Planen“.

Um eine bestehende Seite zu bearbeiten, gehen Sie zu „Marketing“ > „Website“ > „Website-Seiten“ oder „Marketing“ > „Landing-Pages“. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf „Bearbeiten“. Wenn Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Aktualisieren“ oder „Planen“.

edit-existing-page

Seiten für Suchmaschinen optimieren

Auf der Registerkarte „Optimieren“ des Content-Editors können Sie die SEO-Empfehlungen einer Seite anzeigen oder sie an ein Thema anhängen. 

  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
    • Landing-Pages: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Landing-Pages.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf „Bearbeiten“
  • Klicken Sie im Content-Editor auf die Registerkarte „Optimieren“
  • Wenn die Seite an ein Thema oder Unterthema angehängt ist, wird sie im Seitenleisten-Editor angezeigt. Erfahren Sie, wie Sie eine Seite an ein Thema oder Unterthema anhängen.  

topic-and-subtopic-menus

  • Um unvollständige SEO-Empfehlungen anzuzeigen, klicken Sie im Seitenleisten-Editor auf eine Kategorie mit einem roten Kreis. Jede abgeschlossene Empfehlung hat ein grünes Häkchen. Jede unvollständige Empfehlung weist ein graues Häkchen auf. Erfahren Sie mehr über SEO-Empfehlungen
optimize-tab-displaying-seo-recommendations

Erweiterte Seitenoptionen anpassen

Im Abschnitt „Erweiterte Optionen“ der Registerkarte „Einstellungen“ können Sie erweiterte Einstellungen wie die Seitenvorlage, Code-Snippets und Stylesheets anpassen.

Bitte beachten: Die erweiterten Einstellungen sind nicht für Seiten verfügen, die Starter-Vorlagen verwenden. 

  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
    • Landing-Pages: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Landing-Pages.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf „Bearbeiten“
  • Klicken Sie im Content-Editor auf die Registerkarte „Einstellungen“ und dann auf „Erweiterte Optionen“
  • Um die Sichtbarkeit der Seite zu ändern, wählen Sie im Abschnitt „Zielgruppenzugriff für Seite steuern“ eine Option aus: 
    • Wählen Sie „Öffentlich“ aus, um den Inhalt der Seite für alle Besucher zugänglich zu machen. 
    • Wählen Sie „Privat – Passwort erforderlich“ aus, um ein erforderliches Passwort hinzuzufügen, das Benutzer für den Zugriff auf Seiteninhalte benötigen.
    • In einem CMS Hub Enterprise-Account können Sie auch die Option „Privat – Registrierung erforderlich“ auswählen, damit sich die Besucher für Ihre Website registrieren müssen, um diesen Inhalt anzeigen zu können.
  • Um Snippets zum Header- oder Footer-HTML dieser Seite hinzuzufügen, klicken Sie auf das Feld „Header-HTML“ oder „Footer-HTML“ und geben Sie dann Ihr Code-Snippet ein. Um stattdessen Code-Snippets zu allen Seiten einer Domain hinzuzufügen, rufen Sie Ihre Website-Einstellungen auf.

edit-page-advanced-options

  • Um diese Seite zu einer dynamischen Seite zu machen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Datenquelle“ und wählen Sie eine HubDB-Tabelle oder -Eigenschaft aus. Erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit dynamischen Seiten.
  • Im Abschnitt „Vorlage“ können Sie die für diese Seite verwendete Vorlage bearbeiten oder eine andere Vorlage für die Seite auswählen:
    • Um eine andere Vorlage zu wählen, klicken Sie auf „Andere Vorlage verwenden“. Wenn Sie die Vorlage einer veröffentlichten Seite austauschen, dürfen Sie nicht vergessen, auf „Aktualisieren“ zu klicken, um alle unveröffentlichten Änderungen zu übernehmen. Andernfalls können diese Änderungen verloren gehen, wenn Sie die Vorlage austauschen.
    • Wählen Sie im Bildschirm für die Designauswahl ein Design aus. 
    • Wählen Sie im Bildschirm für die Vorlagenauswahl eine Vorlage aus. 
    • Zeigen Sie in einer Vorschau an, wie Ihre Seite mit der neuen Vorlage aussieht, und klicken Sie dann auf „Vorlage verwenden“, um das Austauschen der Vorlage abzuschließen, oder auf „Zurück“, um eine andere Vorlage auszuwählen. 

  • Im Abschnitt „Stylesheets“ können Sie die der Seite angehängten Stylesheets verwalten. Erfahren Sie mehr über Arbeiten mit Stylesheets in HubSpot
    • Domain-Stylesheets: In Ihren Website-Einstellungen können Sie Stylesheets hinzufügen, die an alle Seiten einer einzelnen Domain angehängt werden. Standardmäßig werden Domain-Stylesheets auf eine Seite angewendet. Um Domain-Stylesheets für eine bestimmte Seite zu deaktivieren, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Deaktiviert“ aus. Erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit Domain-Stylesheets.
    • Vorlagen-Stylesheets: Alle Stylesheets, die auf die Seitenvorlage angewendet wurden, werden hier angezeigt. Standardmäßig werden Vorlagen-Stylesheets auf eine Seite angewendet. Um Vorlagen-Stylesheets für eine bestimmte Seite zu deaktivieren, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Deaktiviert“ aus. Dieser Abschnitt wird nicht für Seiten angezeigt, die Designvorlagenverwenden. 
    • Seiten-Stylesheets: Klicken Sie auf „Stylesheet anhängen“. Wenn Domain- und Vorlagen-Stylesheets ebenfalls verwendet werden, hat deren Styling Vorrang. 
HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot& ;
  • Geben Sie im Feld „Kanonische URL anpassen“ die URL ein, um eine benutzerdefinierte kanonische URL hinzuzufügen. Erfahren Sie mehr über das Verwenden kanonischer URLs

Seiten in Vorschau anzeigen

Bevor Sie eine Seite veröffentlichen, können Sie sie auf verschiedenen Gerätetypen in der Vorschau anzeigen und Smart Content und Personalisierung testen. Erfahren Sie mehr über das Anpassen des Erscheinungsbildes einer Seite für mobile Geräte

  • Gehen Sie zu Ihrem Content:

    • Website-Seiten:Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Website > Website-Seiten.
    • Landing-Pages: Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Landing-Pages.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf „Bearbeiten“
  • Klicken Sie im Content-Editor oben rechts auf „Vorschau“
  • Um eine vollständige Seitenvorschau aufzurufen, klicken Sie oben rechts auf „In neuem Fenster öffnen“. Um diese Vorschauseite für andere Benutzer in Ihrem HubSpot-Account zu teilen, klicken Sie auf der Vorschauseite auf „Teilbaren Link kopieren“. Benutzer müssen bei HubSpot angemeldet sein, um diese Vorschau anzuzeigen.
  • Um die Seite auf einem anderen Gerät anzuzeigen, klicken Sie oben rechts auf der Vorschauseite auf ein mobile Symbol für ein Gerät.  

select-device-to-preview

  • Um Personalisierung oder Smart Content in einer Vorschau anzuzeigen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Vorschau als“
    • Wählen Sie „Kontakt“ aus, um eine Vorschau der Personalisierung der Seite anzuzeigen. Klicken Sie dann auf das zweite Dropdown-Menü und wählen Sie einen Kontakt aus, um anzuzeigen, wie die Seite für diesen Kontakt aussehen würde. 
    • Wählen Sie „Smart Rule“ aus, um eine Vorschau des Smart Contents der Seite anzuzeigen. Klicken Sie dann auf das zweite Dropdown-Menü und wählen Sie eine oder mehrere Smart Rules aus, um in einer Vorschau anzuzeigen, wie die Seite für einen Besucher aussehen würde, der diesen Regeln entspricht.

select-smart-rule-or-personalization

Was this article helpful? *
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.