Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email Tracking

HubSpot Sales-E-Mail-Erweiterung deinstallieren

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 19, 2018

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales für Gmail, das HubSpot Sales-Add-In für Office 365 und das HubSpot Sales-Plug-In für die Desktopversion von Outlook deinstallieren.

Chrome-Erweiterung von HubSpot Sales deinstallieren

  • Klicken Sie in Google Chrome oben rechts auf das Menü Einstellungen (drei vertikale Punkte).
  • Gehen Sie im Dropdown-Menü zu Weitere Tools > Erweiterungen.

  • Suchen Sie die Chrome-Erweiterung von HubSpot, und klicken Sie auf Entfernen.remove-hubspot-sales-extension

Office 365-Add-in von HubSpot Sales deinstallieren

  • Klicken Sie in Ihrem Office 365-Postfach oben rechts auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Add-Ins verwalten.

  • Klicken Sie im eingeblendeten Fenster auf Meine Add-ins.
  • Klicken Sie auf den Schalter HubSpot Sales, um ihn zu deaktivieren. 

Wenn Sie das Add-In in Ihrer Outlook-Desktop-App auf einem Mac verwenden, können Sie auch das Add-In von Outlook 365 deinstallieren. Alternativ können Sie die folgenden Schritte durchführen, um das Add-In aus Ihrem Outlook-Desktop-Client zu deinstallieren:

  • Klicken Sie im Menüband Ihres Outlook-Postfachs auf das Symbol Speichern.
  • Klicken Sie im Menü der Seitenleiste links auf Meine Add-ins
  • Klicken Sie auf den Schalter HubSpot Sales, um ihn zu deaktivieren.

HubSpot Sales-Add-in für die Desktopversion von Outlook deinstallieren

  • Klicken Sie In Windows auf das Startmmenü
  • Suchen Sie nach Programm deinstallieren oder Programme hinzufügen und entfernen.
  • Suchen Sie nach dem Eintrag HubSpot Sales für Outlook, und wählen Sie ihn aus.
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Ja oder Deinstallieren.
  • Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK.

Taskleisten-App von HubSpot Sales für Windows deinstallieren

  • Klicken Sie In Windows auf das Startmmenü
  • Suchen Sie nach Programm deinstallieren oder Programme hinzufügen und entfernen.
  • Suchen Sie nach dem Eintrag HubSpot Sales für Windows, und wählen Sie ihn aus.
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Ja oder Deinstallieren.
  • Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK.

Was verbleibt auf meinem Computer, nachdem ich das HubSpot Sales-Add-in für die Desktopversion von Outlook deinstalliert habe?

Auch nach der Deinstallation des HubSpot Sales-Add-Ins für die Desktopversion von Outlook bleiben die Anwendungseinstellungen und Protokolldateien auf Ihrem Computer erhalten.