Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Files

Dateien für die Verwendung in Ihren HubSpot-Inhalten hochladen

Zuletzt aktualisiert am: März 16, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

In HubSpot können Sie Dateien in das Dateien-Tool hochladen und sie in Ihren HubSpot-Inhalten verwenden. Nach dem Hochladen werden Ihre Bilder, Schriftarten, Audiodateien, PDFs und anderen Dateien auf den Content Delivery Network-Servern von HubSpot gehostet.

Nachdem Sie Dateien hochgeladen haben, können Sie diese organisieren, bearbeiten und löschen oder in Ihre Inhalte einfügen. Dateien, die in das Dateien-Tool hochgeladen wurden, werden standardmäßig auf einer öffentlichen Datei-URL gehostet. Wenn Ihre Dateien nicht für Suchmaschinen sichtbar sein sollen, erfahren Sie hier, wie Sie die Sichtbarkeit Ihrer Datei-URL anpassen.

Bitte beachten:

  • Dateien, die in das Dateien-Tool hochgeladen wurden, werden standardmäßig auf einer öffentlichen CDN-Datei gehostet. HubSpot unterstützt nicht die Verwaltung vertraulicher Informationen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
  • In den nächsten Monaten wird HubSpot auf neue Standard-Domains für das Datei-Hosting umziehen. Die bestehenden URLs f.hubspotusercontentxx.net und cdn2.hubspot.net funktionieren weiterhin, die Bilder auf HubSpot-Seiten werden jedoch automatisch auf die neue URL aktualisiert. Wenn Sie Probleme mit dem Laden von Bildern auf HubSpot-Seiten haben, fügen Sie bitte diese Domains zur Liste der erlaubten Domains in Ihrem Netzwerk oder Büro hinzu und versuchen Sie es erneut:
    • [portalID].fs1.hubspotusercontent-na1.net
    • [portalID].fs2.hubspotusercontent-na1.net
    • [portalID].fs1.hubspotusercontent-eu1.net
    • [portalID].fs2.hubspotusercontent-eu1.net

Dateien hochladen

Bevor Sie eine Datei hochladen, überprüfen Sie die unterstützten Dateitypen und -größen des Datei-Tools. Es gibt zwar keine strenge Größenbeschränkung für die Anzahl und Größe der Dateien, die Sie hochladen, es wird jedoch empfohlen, Dateien mit einer Größe unter 1 GB hochzuladen.

Sie können nur bis zu 100 Dateien gleichzeitig über das Dateien-Tool hochladen. Wenn Sie eine große Anzahl von Dateien in Ihrem HubSpot-Account hochladen möchten, können Sie sie mithilfe der API für externe Authentifizierung hochladen. Erfahren Sie in der HubSpot-Entwicklerdokumentation mehr über die Verwendung der Datei-Upload API.

  • Gehen Sie zum Dateien-Tool:
    • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Datei-Manager.
    • Wenn Sie einen Marketing Hub Starter-Account haben, gehen Sie zu „Marketing“ > „Dateien“.
    • Wenn Sie die kostenlosen Tools von HubSpot verwenden, gehen Sie zu „Marketing“ > „E-Mail“.Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Dropdown-Menü „Weitere Tools“ und wählen Sie dann „Dateien“ aus.
  • Klicken Sie auf „Dateien hochladen“.

  • Suchen Sie auf der Festplatte des Computers nach Dateien zum Hochladen. Wählen Sie Ihre Dateien aus und klicken Sie auf „Öffnen“. Sie können Dateien auch per Drag-&-Drop in das geöffnete Datei-Manager-Fenster verschieben, um sie in den Ordner hochzuladen, in dem Sie sich befinden.

add%20file

 

Wenn Sie HubSpot Video in Ihrem Datei-Tool verwenden, wird möglicherweise die Dateigröße nach dem Upload reduziert. Vidyard komprimiert die Datei, um die Bandbreite zu reduzieren, die ein Video zur Wiedergabe erfordert. So zeigen Sie die Größe eines hochgeladenen Videos in HubSpot an:

  • Klicken Sie auf den Namen einer Datei.
  • Im rechten Bereich zeigt HubSpot die Dateigröße an.

Hochgeladene Dateien in Ihren Inhalten verwenden

Nachdem Sie Ihre Dateien hochgeladen haben, können Sie diese als Bilder, Videos oder Datei-Download-Links in Ihren HubSpot-Inhalten verwenden. Erfahren Sie in den folgenden Anleitungen mehr über das Einfügen von Dateien in Ihre Inhalte:

Um Videos in Ihren HubSpot-Inhalten hinzuzufügen, stellen Sie sicher, dass der Schalter „Einbetten, Teilen und Tracking zulassen“ aktiviert ist.

video-file-size

Bitte beachten: Damit der Abschnitt „Diese Datei wird verwendet in“ ausgefüllt wird, muss die E-Mail oder die Seite, die die Datei enthält, gesendet oder veröffentlicht sein.

 

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.