Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

Muss ich HubSpot zu unserem SPF-Eintrag hinzufügen?

Zuletzt aktualisiert am: Februar 17, 2016

  • HubSpot sendet E-Mails in Ihrem Namen mithilfe unserer freigegebenen E-Mail-Server. SPF dient zur Überprüfung der Identität des betreffenden Servers. Wir haben also bereits eine SPF-Richtlinie, die dieses freigegebene System abdeckt. Daher müssen Sie nichts zu Ihrem DNS hinzufügen.
  • Sofern Sie sich nicht für eine Dedizierte IP bei HubSpot registriert haben, sind keine Änderungen erforderlich, weil Ihre Domain während des Authentifizierungsprozesses nicht überprüft wird.
  • Wenn Sie an einer E-Mail-Authentifizierung interessiert sind, die Voraussetzungen für eine dedizierte IP-Adresse jedoch nicht erfüllen, sollten Sie für zusätzliche Sicherheit die DKIM-E-Mail-Authentifizierung in Betracht ziehen.