Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Website Pages

Seite erstellen und veröffentlichen

Zuletzt aktualisiert am: Mai 21, 2020

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise
CMS Hub  Professional, Enterprise
Ehemaliges Marketing Hub Basic

Erfahren Sie, wie Sie eine neue Seite erstellen, Ihre Seiteneinstellungen anpassen, die Seite für Suchmaschinen optimieren und diese auf Ihrer Website veröffentlichen. Sie können eine Landing-Page verwenden, um ein Inhaltsangebot zu präsentieren, mit dem Sie neue Besucher auf Ihre Website aufmerksam machen möchten. Im Webseiten-Tool können Sie alle Inhalte Ihrer Website in HubSpot verwalten.

Bevor Sie loslegen

Typen von Seitenvorlagen

Die Optionen für Ihre Seiteninhalte, Ihre Layout und Ihre Stile hängen von dem Typ von Vorlage ab, die Sie verwenden. Um schnell und einfach eine neue Landing-Page zu erstellen, verwenden Sie eine Starter-Vorlage. Wenn Sie eine stärker angepasste Seitenvorlage benötigen, bitten Sie einen Web-Entwickler, eine Vorlage im Design-Manager-Tool zu erstellen. Im Asset Marketplace finden Sie weitere Seitenvorlagen.

Bitte beachten: Alle Starter-Vorlagen haben die gleichen Optionen im Seiten-Editor und auf der Registerkarte „Design“. Code-Vorlagen, Layoutvorlagen, Designvorlagen und Vorlagen vom Vorlagen-Marketplace verfügen über alle Stiloptionen, die vom Entwickler, der die Vorlage erstellt hat, berücksichtigt wurden.

  • Starter-Vorlagen: Alle Accounts haben Zugriff auf Starter-Vorlagen mit Drag-&-Drop-Bearbeitung, damit Ihr Seitenlayout und Ihre Hintergrundstile problemlos ohne Code aktualisiert werden können. Starter-Vorlagenstile können auf der Registerkarte „Design“ aktualisiert werden, damit die Farben, Schriftarten und Schaltflächen mit dem Branding Ihres Unternehmens übereinstimmen.
  • Code-Vorlagen mit einem Drag-&-Drop-Bereich: Wenn Sie eine stärker angepasste Seitenvorlage benötigen, bitten Sie einen Web-Entwickler, eine Code-Vorlage mit einem Drag-&-Drop-Bereich zu erstellen. Dadurch steht Ihnen die Bearbeitung per Drag-&-Drop zur Verfügung, damit Sie Ihre Inhalte und Stile ohne Code aktualisieren können. Wenn Sie keinen Web-Entwickler in Ihrem Team haben und eine Vorlage mit einem Drag-&-Drop-Bereich erstellen möchten, wenden Sie sich an einen HubSpot-Partner mit Know-how zum CMS von HubSpot.
  • Layoutvorlagen: Jede Person mit Grundkenntnissen in HTML und CSS kann im Design-Manager-Tool eine einfache Layoutvorlage erstellen. Für das Bearbeiten von Seiten, die mit einer Layoutvorlage erstellt wurden, benötigen Sie zwar keine Kenntnisse von Code, haben aber auch keinen Zugriff auf bestimmte Drag-&-Drop-Bearbeitungsfunktionen. Wenn Sie mehr Flexibilität wünschen, können Sie Ihren Designer bitten, eine flexible Spalte in Ihre Vorlage aufzunehmen.
  • Designvorlagen: CMS Hub-Accounts enthalten Designvorlagen mit Drag-&-Drop-Bearbeitung und eine Reihe individueller Designmodule. Schriftarten, Farben und Abstand für Vorlagen in einem Design werden durch eine Reihe globaler Designeinstellungen gesteuert. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten einer Seite mit einer Desktoptvorlage.
  • Marketplace-Vorlagen:Sie können alle Typen von Seitenvorlagen im Vorlagen-Marketplace erwerben. Bei Designfragen zu Ihrer Seite können Sie sich an den Designer Ihrer Marketplace-Vorlage wenden.

Zum Seiten-Editor gehen

Neue Seite erstellen

So erstellen Sie eine komplett neue Landing-Page oder Website-Seite:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Marketing“ „Website“„Landing-Pages“ oder „Website-Seiten“.
  • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Erstellen“ und wählen Sie „Website-Seite“ oder „Landing-Page“. aus.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Vorlage und klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“, um zu sehen, wie sie auf dem Desktop oder dem Mobilgerät aussieht. Um eine neue Seite mit dieser Vorlage zu erstellen, klicken Sie oben rechts auf „Vorlage verwenden“.
  • Geben Sie Ihrer Seite einen internen Seitennamen und klicken Sie auf „Seite erstellen“.

Bitte beachten: Vor der Veröffentlichung müssen Sie in Ihren Einstellungen Ihrer Seite einen öffentlichen Titel geben.

Vorhandene Seite bearbeiten

So bearbeiten Sie eine vorhandene Seite:

Seiteninhalte bearbeiten

Im Content-Editor können Sie die Inhalte von jedem in Ihrer Vorlage enthaltenen Modul bearbeiten. Wenn Sie über die Möglichkeit verfügen möchten, das Layout Ihrer Seite bearbeiten oder im Seiten-Editor neue Module hinzufügen zu können, bitten Sie Ihren Web-Entwickler, Ihrer Seitenvorlage einen Drag-&-Drop-Bereich hinzuzufügen.

Inhalte in einem Modul bearbeiten

Auf der Registerkarte „Inhalt“ im linken Bereich können Sie alle Module in Ihrer Seitenvorlage anzeigen und bearbeiten. Alle Modultypen können im linken Bereich vollständig angepasst werden. Wenn Ihre Seite globale Inhalte enthält, wie z. B. die Kopfzeile einer Seite, bearbeiten Sie diese im Editor für globale Inhalte.

Um Modulinhalte zu bearbeiten, bewegen Sie den Mauszeiger über Ihr Modul und klicken Sie auf das edit Bleistiftsymbol. Sie können auch auf die Registerkarte „Inhalt“ im linken Bereich klicken, um eine Liste aller Module auf Ihrer Seite anzuzeigen. Klicken Sie auf ein bestimmtes Modul in der Auflistung, um seine Inhaltsoptionen zu bearbeiten.

edit-modules-in-page-editor

Sämtliche Modultypen können auf der Registerkarte „Optionen“ im linken Bereich bearbeitet werden. Die Inhaltsoptionen, die angezeigt werden, hängen davon ab, wie das Modul ursprünglich in Ihrer Seitenvorlage erstellt wurde. Erfahren Sie mehr über übliche Inhaltsoptionen für jeden Modultyp.

Bitte beachten: Wenn Sie Ihre Seite mit einer Designvorlage erstellt haben, sehen Sie die Inhaltsoptionen, die Ihr Entwickler in diesem Modul berücksichtigt hat. 

edit-module-options

Wenn Ihre Vorlage Drag-&-Drop-Bereich oder flexible Spalten enthält, können Sie Ihre Module im Seiten-Editor hinzufügen oder neu anordnen.

Um eine Aktion im Seiten-Editor rückgängig zu machen oder wiederherzustellen, klicken Sie oben links auf das „Rückgängigmachen“-Symbol undo oder das „Wiederherstellen“-Symbol redo.

Bitte beachten Sie: Nur Änderungen, die während der aktuellen Sitzung in Ihrem Webbrowser vorgenommen werden, können rückgängig gemacht oder wiederhergestellt werden. Wenn Sie den Seiten-Editor aktualisieren, sind Ihre früheren Änderungen nicht mehr verfügbar.

Stile bearbeiten, die auf Ihre Module angewendet werden

Module werden anhand der auf Ihre Seite angewendeten Stile formatiert. Je nachdem, wie der ursprüngliche Designer Ihrer Vorlage diese Vorlage erstellt hat, können Sie möglicherweise zusätzliche Stile im Seiten-Editor bearbeiten.

Module, die mehrmals auf Ihrer Seite wiederholt werden, wie Schaltflächen oder Überschriften, verfügen meist über Standardstile basierend auf dem Stylesheet Ihrer Vorlage oder den Designeinstellungen Ihrer Website. Änderungen an diesen Stilen wirken sich in der Regel auf andere Seiten aus, die dieselbe Vorlage verwenden.

Klicken Sie auf ein Modul, um es im Editor auszuwählen. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte „Stile“, um auf die Stiloptionen für dieses Modul zuzugreifen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Module in jedem Typ von Seitenvorlage formatieren.

edit-styles-in-page

Seite für SEO optimieren

Klicken Sie oben in der Navigationsleiste auf die Registerkarte „Optimieren“, um das SEO-Tool zu öffnen. Hier können Sie Ihre Seite an eines Ihrer Themen anhängen und Empfehlungen zur Verbesserung Ihres Inhalts prüfen.

optimize-your-page-in-the-editor

Seiteneinstellungen bearbeiten

Um Ihre Seiteneinstellungen zu bearbeiten und einige grundlegende Seiteninformationen hinzuzufügen, klicken Sie oben im Seiteneditor auf die Registerkarte „Einstellungen“:

  • Interner Seitenname: Der Name der internen Seite ist der Name, den Sie beim ersten Erstellen der Seite hinzugefügt haben und auf den im Dashboard verwiesen wird. Für Besucher ist er nicht sichtbar.
  • Seitentitel: Der Titel, der oben in der Registerkarte Ihres Webbrowsers erscheint, wenn die Seite geladen wird.
  • Seiten-URL: Die URL für Ihre Seite. Sie erscheint in der URL-Leiste im Browser, wenn Besucher zu dieser Seite navigieren. Sie können Ihre Seiten-URL auch nach der Veröffentlichung bearbeiten.
  • Seite zu einem Menü hinzufügen: Füg Sie die aktuelle Website-Seite zu einem neuen oder vorhandenen erweiterten Menü in Ihren Inhaltseinstellungen hinzu.
  • Meta-Beschreibung: Der Inhalt, der in den Suchergebnissen unterhalb des Seitentitels angezeigt wird.
  • Kampagne: Ordnen Sie Ihre Seite einer HubSpot-Kampagne zu. Wählen Sie „Neu hinzufügen“ aus, um eine neue Kampagne zu erstellen.
  • Feature-Bild: Klicken Sie auf diesen Schalter, um ihn zu aktivieren und damit ein bestimmtes Bild zu präsentieren, wenn Ihre Seite in sozialen Medien geteilt wird. Klicken Sie auf „Hochladen“, um ein Bild aus Ihrem Computer auszuwählen, oder auf „Bilder durchsuchen“, um ein Bild aus Ihrem Datei-Manager auszuwählen.

Erweiterte Optionen

Bitte beachten: Der Abschnitt „Erweiterte Optionen“ ist nicht in den Starter-Vorlagen verfügbar.

Klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“, um weitere Einstellungen für Ihre Seite zu personalisieren. Diese Einstellungen sind nicht für die Veröffentlichung Ihrer Seite erforderlich.

  • Seite an einem bestimmten Datum ablaufen lassen: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Ihre Seite an einem bestimmten Datum ablaufen zu lassen und umzuleiten.
  • Zielgruppenzugriff für Seite steuern: Wählen Sie eine Option aus, um den Zielgruppenzugriff für diese Seite zu steuern.
    • Wählen Sie „Privat – Passwort erforderlich“ aus, um ein erforderliches Passwort hinzuzufügen für den Zugriff von Besuchern auf Seiteninhalte.
    • Wählen Sie „Privat – Registrierung erforderlich“ aus, um zuzulassen, dass sich Besucher für Ihre Website registrieren, bevor Sie die Seite anzeigen (nur CMS Hub Enterprise). Erfahren Sie mehr über das Steuern des Zielgruppenzugriffs
  • Zusätzliche Code-Snippets: Fügen Sie Code-Snippets in den Feldern „HTML in der Kopfzeile“ und „HTML in der Fußzeile“ hinzu. Dies ist für das Hinzufügen von rohem HTML-Code oder Tracking- Code zum <head>- oder <footer>-Tag Ihrer Seite nützlich.

  • HubDB: Wenn Ihr Web-Entwickler eine HubDB-Tabelle für dynamische Datenbankinhalte eingerichtet hat, können Sie hier Ihre Seite zu einer HubDB-Tabelle hinzufügen. Klicken Sie auf „Tabelle auswählen“ und wählen Sie die Tabelle aus, um diese Seite einer Datenbank hinzuzufügen.
  • Vorlage: Zeigen Sie die Vorlage an, die für Ihre Seite übernommen wird. Klicken Sie auf „Andere Vorlage verwenden“, um eine neue Vorlage für Ihre Seite zu übernehmen, oder auf „Diese Vorlage bearbeiten“, um Ihre Vorlage zu bearbeiten.

Bitte beachten: Sie können nur Vorlagen desselben Vorlagentyps austauschen.

  • Stylesheets: Verwalten Sie die Ihrer Seite angehängten Stylesheets. Um auszuwählen, ob die Standard-Stylesheets aktiviert bzw. deaktiviert werden oder den Standardeinstellungen folgen sollen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie dann eine Option aus. Klicken Sie auf „Stylesheet anhängen“ und wählen Sie ein vorhandenes Stylesheet aus, um es Ihrer Seite hinzuzufügen. Stylesheets gelten nicht für Designvorlagen.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

Vorschau Ihrer Seite einsehen

Klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“, um zu sehen, wie Besuchern Ihre Seite auf verschiedenen Gerätetypen angezeigt wird. Sie können auch Personalisierung und Smart Content in der Vorschau testen.

  1. Gerätevorschauu: Klicken Sie auf „In neuem Fenster öffnen“, um eine Live-Vorschau Ihrer Seite in einer neuen Browser-Registerkarte anzuzeigen. Dieser Vorschaulink funktioniert vor der Veröffentlichung der Seite. Klicken Sie auf „Teilbaren Link kopieren“, um den Link in Ihre Zwischenablage zu kopieren, um ihn mit Ihrem Team zu teilen.
  2. Smart-Vorschau: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Vorschau als“, um in einer Vorschau anzuzeigen, wie Ihre Seite für verschiedene Kontakte in Ihrer Datenbank angezeigt wird.
    • Wählen Sie einen Kontakt aus, um in einer Vorschau anzuzeigen, wie Personalisierung basierend auf den Eigenschaftswerten dieses bestimmten Kontakts angezeigt wird. Klicken Sie auf das zweite Dropdown-Menü, um einen bestimmten Kontakt aus Ihrer Datenbank auszuwählen.
    • Wählen Sie eine Smart Rule aus, um in einer Vorschau anzuzeigen, wie Kontakten, die die entsprechenden Kriterien erfüllen, Smart Content auf Ihrer Seite angezeigt wird. Klicken Sie auf das zweite Dropdown-Menü, um eine bestimmte Smart Rule für die Anzeige in einer Vorschau auszuwählen.
  3. Gerätetyp: Klicken Sie auf „Mobilgerät + Tablet“, um eine Live-Vorschau Ihrer Seite auf einem Telefon oder Tablet anzuzeigen. Klicken Sie auf „Desktop“, um in einer Vorschau anzuzeigen, wie Ihre Seite in einem Webbrowser angezeigt wird.
preview-a-page

Seite veröffentlichen oder planen

Nachdem Sie Ihren Content hinzugefügt und für Suchmaschinen optimiert sowie in einer Vorschau überprüft haben, wie er Besuchern angezeigt wird, können Sie Ihren Beitrag veröffentlichen.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Veröffentlichen oder planen“ und wählen Sie „Jetzt veröffentlichen“ aus, um sofort zu veröffentlichen, oder „Für einen späteren Zeitpunkt planen“, um diese Seite zu einem späteren Datum und Zeitpunkt zu veröffentlichen.
  • Wenn auf Ihrer Seite erforderliche Elemente fehlen, wird in der oberen rechten Ecke der Schaltfläche „Veröffentlichen“ eine Warnung angezeigt.
  • Nachdem Sie alle erforderlichen Elemente für Ihre Seite abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Veröffentlichen“.

publish-a-landing-page

 

/de/cos-pages-editor/create-and-edit-pages-in-hubspot