Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Forms

Feld für Blog-Abonnement zu einem Formular hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 16, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise

Es wird empfohlen, das Standardformular für Blog-Abonnements einzurichten, damit Besucher Ihr Blog abonnieren können. Wenn Sie es den Besuchern ermöglichen möchten, Ihr Blog auf einem anderen Formular zu abonnieren, gibt es hierfür zwei Methoden:


Feld für Blog-Abonnement zu Ihrem Formular hinzufügen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Formulare.
  • Klicken Sie auf den Namen des Formulars.
  • Geben Sie im Feld Suchen im linken Fensterbereich Abonnement ein. In den Ergebnissen werden Ihre Blog-Abonnement-Eigenschaften angezeigt. Diese sind jeweils mit [Blog-Name] E-Mail-Abonnement gekennzeichnet.
  • Klicken Sie auf das Feld für Blog-Abonnement, ziehen Sie es an die gewünschte Stelle auf dem Formular, und legen Sie es dort ab. Klicken Sie im Formular-Editor auf das Feld, um die Anzeigeoptionen zu bearbeiten.
  • Klicken Sie oben rechts auf Veröffentlichen, um das Live-Formular zu aktualisieren.

 

Ein einzelnes Kontrollkästchen zu Ihrem Formular hinzufügen (nur Professional- und Enterprise-Accounts)

Kontakteigenschaft vom Typ „Einzelnes Kontrollkästchen“ erstellen

 

Workflow einrichten, um Kontakte als Blog-Abonnenten hinzuzufügen

  • Erstellen Sie einen kontaktbasierten Workflow.
  • Legen Sie Ihre Aufnahme-Trigger fest, so dass Kontakte aufgenommen werden, die das Kontrollkästchen aktiviert haben.
    • Klicken Sie In Ihrem Workflow auf Aufnahme-Trigger festlegen.
    • Wählen Sie im rechten Fensterbereich Kontakteigenschaft aus.
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Bitte wählen Sie eine Eigenschaft aus, suchen Sie die Kontrollkästchen-Eigenschaft , und wählen Sie sie aus.
    • Wählen Sie ist gleich aus, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Suchen, und wählen Sie Ja aus.
  • Klicken Sie auf das Symbol +, um eine Workflow-Aktion hinzuzufügen.
  • Wählen Sie im rechten Fensterbereich Eigenschaftswert festlegen (Kontakt) aus.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Kontakteigenschaft auswählen, und wählen Sie die Eigenschaft[Blog-Name] E-Mail-Abonnement aus.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Eigenschaftswert auswählen, und wählen Sie die Häufigkeit des Abonnements für den Kontakt aus.
  • Klicken Sie oben rechts auf Prüfen.
  • Überprüfen Sie Ihre Workflow-Aktionen und -Einstellungen. Klicken Sie oben rechts auf Aktivieren.

 

Kontrollkästchen-Feld zu Ihrem Formular hinzufügen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Formulare.
  • Klicken Sie auf den Namen des Formulars.
  • Suchen Sie im linken Fensterbereich im Feld Suchen den Namen der Kontakteigenschaft vom Typ „Einzelnes Kontrollkästchen“.
  • Klicken Sie auf die Eigenschaft, ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle auf dem Formular, und legen Sie sie dort ab.Klicken Sie im Formular-Editor auf das Feld, um die Anzeigeoptionen zu bearbeiten.
  • Klicken Sie oben rechts auf Veröffentlichen, um das Live-Formular zu aktualisieren.

Bei Kontakten, die das Kontrollkästchen aktivieren und das Formular einsenden, wird der Wert der Kontrollkästchen-Eigenschaft auf Ja festgelegt. Dadurch werden sie in den Workflow aufgenommen, und ihre Eigenschaft für das Blog-Abonnement wird auf die von Ihnen angegebene Abonnementhäufigkeit aktualisiert.