Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Beheben von Fehlern bei der Synchronisierung von Salesforce-Integrationen

Zuletzt aktualisiert am: April 9, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Sales Hub  Professional, Enterprise
Service Hub  Professional, Enterprise

Die HubSpot-Salesforce-Integration kann auf Synchronisierungsfehler stoßen, die eine Synchronisierung der Daten verhindern. Sie können diese Synchronisierungsfehler in Ihren Salesforce-Integrationseinstellungen identifizieren und beheben.

 

Identifizieren und beheben Sie Salesforce-Integrationsfehler

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce-Integration auf das Dropdown-Menü Mehr und wählen Sie Details anzeigen aus.  
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisierungsfehler. Die Zahl in der Registerkarte zeigt die Anzahl der Fehler für die Synchronisierung.
  • Das Synchronisierungsfehler-Dashboard zeigt den Synchronisierungsfehler und die Anzahl der von dem Synchronisierungsfehler betroffenen Elemente an. Um weitere Informationen über einen Synchronisierungsfehler zu erhalten, bewegen Sie den Mauszeiger über den Fehler und klicken Sie auf Details anzeigen.

  • Im Fenster mit den Fehlerdetails werden eine Beschreibung des Fehlers sowie eine Liste der betroffenen Elemente angezeigt. Einige Fehler enthalten auch einen Abschnitt Weitere Details, die um bestimmte Informationen über den Fehler erweitert werden können. Folgen Sie den Anweisungen oder verwenden Sie die Informationen in den Fehlerdetails, um den Fehler zu beheben.

  • Nachdem Sie die Probleme behoben haben, die den Fehler verursacht haben, kehren zurück zum Synchronisierungsfehler-Dashboard zurück. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Fehler und klicken Sie auf Erneut synchronisieren , um die von dem Fehler betroffenen Elemente erneut synchronisieren zu können.

  • Wenn der Fehler behoben ist, werden die betroffenen Elemente erfolgreich synchronisiert, und der Fehler wird aus dem Synchronisierungsfehler-Dashboard entfernt.
  • Sobald alle Ihre Synchronisierungsfehler behoben sind, wird im Dashboard für Synchronisierungsfehler die Meldung Keine Synchronisierungsfehler angezeigt.

 

Häufige Synchronisierungsfehler bei der Salesforce-Integration

Konvertierter Lead

Der Kontakt wurde aus einem Lead zu einem Kontakt in Salesforce konvertiert, aber der in Salesforce erstellte Datensatztyp, wenn ein Kontakt in HubSpot erstellt wird, ist Lead. Um diesen Fehler zu beheben, wählen Sie Kontakt als Art des in Salesforce zu erstellenden Datensatzes.

Datentypkonflikt

Die HubSpot-Eigenschaft und das Salesforce-Feld in einer Feldzuordnung haben inkompatible Feldtypen. Um diesen Fehler zu beheben, ändern Sie den Feldtyp entweder der HubSpot-Eigenschaft oder des Salesforce-Feldes so, dass er dem Feldtyp des anderen entspricht.

In Salesforce gelöscht/in Salesforce zusammengeführt

Der Kontakt wird in Salesforce gelöscht oder zusammengeführt, existiert aber weiterhin in HubSpot. Der Fehler verhindert nicht die Synchronisierung von Daten. Er weist jedoch darauf hin, dass HubSpot und Salesforce mit der Zeit möglicherweise nicht mehr vollständig synchronisiert sind. Um diesen Fehler zu vermeiden, wählen Sie einen HubSpot-Kontakt löschen, wenn der entsprechende Salesforce-Lead/Kontakt gelöscht oder zusammengeführt wird.

Während der Synchronisierung bearbeitet

Ein Benutzer in Salesforce oder eine Salesforce-Operation bearbeitet ein Objekt gleichzeitig, während HubSpot versucht, es zu synchronisieren. HubSpot synchronisiert mit dem Objekt, wenn das nächste Mal eine Synchronisierung ausgelöst wird, oder wenn das Objekt manuell erneut synchronisiert wird.

Inaktiver Salesforce-Mitarbeiter

HubSpot kann nicht mit dem Objekt synchronisiert werden, da der Salesforce-Mitarbeiter inaktiv ist. Um diesen Fehler zu beheben, stellen Sie sicher, dass der Salesforce-Mitarbeiter aktiv ist oder übertragen Sie das Element an einen aktiven Mitarbeiter.

Ungültige Domain für eine Eigenschaft aus Salesforce

Der angegebene Wert ist keine gültige Domain für die Eigenschaft. Um diesen Fehler zu beheben, überprüfen Sie ihn erneut und geben Sie eine gültige Domain ein.

Nicht eindeutige Optionen

Ein Salesforce-Feld mit Optionen (normalerweise ein Auswahllisten-Feldtyp) hat zwei identische Optionen, und HubSpot kann nicht erkennen, mit welcher Salesforce-Option der Wert in HubSpot synchronisiert werden soll. Um diesen Fehler zu beheben, löschen Sie eine der doppelten Feldoptionen in Salesforce.

Limit für SOQL-Abfragen überschritten/Codeanweisungslimit überschritten

SOQL-Abfragen verwenden die Salesforce Object Query Language (SOQL), um nach Daten zu suchen, die bestimmte Bedingungen in Salesforce erfüllen, und Salesforce-Pakete führen Code in einem Salesforce-Unternehmen aus, um bestimmte Informationen abzurufen. Jede Salesforce-Organisation wird mit einer bestimmten Anzahl gleichzeitiger und vollständiger SOQL-Abfragen und Codeanweisungen pro Tag ausgestattet.

Dieser Fehler wird in den meisten Fällen mit Paketen von Drittanbietern in Ihrer Salesforce-Organisation in Verbindung gebracht, die manchmal mit HubSpot in Konflikt geraten können. Ein Paket, das Datensätze in Salesforce dedupliziert, kann mit HubSpot Konflikt haben. Um diesen Fehler zu beheben, deinstallieren Sie das Drittanbieter-Paket.

Nicht unterstütztes Element, das der Warteschlange zugewiesen ist

Ein Element ist einer Warteschlange zugeordnet, aber Salesforce unterstützt keine Warteschlangen, die diese Art von Element besitzen.

Validierungsfehler

Ein HubSpot-Objekt erfüllt nicht die Anforderungen für eine Validierungsregel, die auf einen Salesforce-Lead-, Kontakt-, Account- oder Opportunity-Datensatz gesetzt ist (z. B. Lead muss eine Firma oder Account muss eine Postleitzahl haben). Wenn ein Objekt aufgrund einer Validierungsregel nicht mit Salesforce synchronisiert werden kann, schlägt die Synchronisierung auf unbestimmte Zeit fehl. Um dies zu beheben, entfernen Sie einfach die Validierungsregel in Salesforce.