Gewusst wie: So erstellen und senden Sie E-Mails

Zuletzt aktualisiert am: May 16, 2016

Anforderungen

Produkt: HubSpot Marketing
Abonnement: Basic, Pro, & Enterprise

Für viele Marketer stehen E-Mails nur in einem eigenen isolierten Bereich zur Verfügung, ohne Verbindung zu anderen Lead-Generierungs- und Marketinganalysewerkzeugen. In HubSpot sind diese Werkzeuge alle integriert und arbeiten eng zusammen. Mit dem Email (E-Mail)-Werkzeug von HubSpot können Sie E-Mails an Ihre gesamte HubSpot-Kontaktdatenbank senden oder an eine genau definierte, begrenzte Auswahl Ihrer Kontakte, beispielsweise an eine Liste von Kontakten, die ein bestimmtes Formular auf Ihrer Website ausgefüllt haben. Mit E-Mail-Marketing können Sie Kontakte zurück auf Ihre Website holen und nachvollziehen, wer mehr interagiert und wer nicht. Unter anderem können Sie das Email (E-Mail)-Werkzeug von HubSpot für folgende Zwecke verwenden:

  • Einschätzung Ihrer Kontakte im Hinblick darauf, wer Ihre E-Mails öffnet und auf Links darin klickt
  • Benachrichtigung Ihrer Kontakte über Events, Angebote oder Werbeaktionen, die für sie von Interesse sein können
  • Versand eines wöchentlichen oder monatlichen Newsletters an Ihre Kontakte
  • Aktuelle Informationen an Ihre Kontakte über neue Merkmale zur Schaffung von Upselling-Opportunities

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihrer E-Mail beginnen, müssen Sie sicher sein, dass Sie eine Vorlage eingerichtet haben, mit der Sie zufrieden sind und die Ihre Inhalte maximal zur Geltung bringt. Gehen Sie anschließend wie folgt vor, um Ihre E-Mail einzurichten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine E-Mail mit HubSpot zu erstellen und zu versenden.

Vorheriger Artikel:

Weiter zum nächsten Artikel: