Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Lists

Aktive oder statische Listen erstellen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise
Basic

Es gibt zwei verschiedene Arten von Listen in einem HubSpot Marketing Hub Starter-, Basic-, Professional- und Enterprise-Konto: aktive Listen und statische Listen.

Dynamische Listen werden auf Basis ihrer Kriterien automatisch aktualisiert. Kontakte werden zur Liste hinzugefügt, wenn sie den für die Liste festgelegten Kriterien entsprechen, und entfernt, wenn sie diese nicht mehr erfüllen. Eine aktive Liste wird beispielsweise verwendet, wenn Sie eine E-Mail-Kampagne über einen gewissen Zeitraum an eine bestimmte Teilmenge Ihrer Kontakte senden möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Liste, an die Sie die E-Mail-Kampagne senden, immer mit neuen Kontakten aktualisiert wird, die die Kriterien erfüllen.

Statische Listen werden nicht laufend aktualisiert. Neue Kontakte, die die Kriterien erfüllen, werden der Liste nicht hinzugefügt. Eine statische Liste ist eine Momentaufnahme von einer Gruppe von Kontakten, die bestimmte Kriterien zu einem bestimmten Zeitpunkt erfüllen. Kontakte können manuell zu statischen Listen hinzugefügt und von diesen entfernt werden. Eine statische Liste hilft Ihnen dabei, Kontakte nachzuverfolgen, die ein bestimmtes Kriterium an einem bestimmten Datum erfüllt haben.

Bitte beachten: Benutzer von Marketing Hub Starter können 25 statische Listen und 25 dynamische Listen erstellen. Hier erfahren Sie mehr über die in Marketing Hub Starter enthaltenen Funktionen.

 

Neue Liste erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Listen.
  • Klicken Sie oben rechts auf Liste erstellen.
  • Klicken Sie oben links auf das Bleistiftsymbol edit und geben Sie einen Namen für die Liste ein.
  • Klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü und wählen Sie dann aus, ob Sie eine aktive Liste oder eine statische Liste erstellen möchten.

 

Listenkriterien auswählen

  • Legen Sie links die Aufnahmekriterien fest. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Listenkriterien festlegen.
  • Nachdem Sie ein Kriterium festgelegt haben, klicken Sie auf „Filter anwenden. Die Kontaktliste im rechten Bereich wird während der Segmentierung automatisch gefüllt. Diese Ansicht ist eine Vorschau der geschätzten Anzahl an Kontakten, die zu Ihrer Liste hinzugefügt werden.
  • Klicken Sie oben rechts auf Speichern. Die Verarbeitung der Liste kann einige Zeit in Anspruch nehmen. 

 

Weitere Aktionen mit der Liste ausführen

  • Verwenden Sie die Suchleiste oben rechts, um nach bestimmten Kontakten in Ihrer Liste zu suchen.
  • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Aktionen“, um weitere Aktionen mit Ihrer Liste durchzuführen:  
    • Spalten bearbeiten
    • Exportieren
    • Einen Kontakt testen
    • Einen Bericht erstellen
    • Listen-Performance anzeigen
    • Liste erneut mit Salesforce synchronisieren
    • Diese Liste verwenden, um die Salesforce-Synchronisation zu beschränken

  • Klicken Sie oben links au „< Zurück zu den Listen“, um zu Ihrem Listen-Dashboard zurückzukehren, in dem die neue Liste nun angezeigt wird.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Liste und klicken Sie auf „Details, um weitere Informationen über die Liste anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Mehr“ für die folgenden Optionen:
    • In Ordner verschieben
    • Klonen
    • Exportieren
    • Listen-Performance anzeigen
    • Löschen

details-more-lists

/de/lists/create-active-or-static-lists