Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Salesforce-Aufnahmeliste erstellen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 19, 2020

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
CMS Hub  Professional, Enterprise

In der HubSpot-Salesforce-Integration können Sie eine Aufnahmeliste erstellen und verwenden, um die Kontakte, die aus HubSpot mit Salesforce synchronisiert werden, zu beschränken. Kontakte, die nicht in Ihrer Aufnahmeliste sind, werden nicht zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert.

Bitte beachten: Wenn neue Salesforce-Leads oder -Kontakte so eingestellt sind, dass sie HubSpot-Kontakte in Ihren Integrationseinstellungen erstellen, wird ein entsprechender Kontakt in HubSpot erstellt oder dedupliziert, wenn ein Salesforce-Lead oder Kontakt erstellt wird, auch wenn der HubSpot-Kontakt nicht in Ihrer Einschlussliste enthalten ist. Weitere Aktualisierungen des Kontakts/Leads von HubSpot oder Salesforce werden nicht mit der anderen Plattform synchronisiert.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marktplatzsymbol marketplace. Klicken Sie dann im Abschnitt Verwalten auf Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf Salesforce.
  • Gehen Sie zu „Synchronisierungseinstellungen“  >„Einstellungen“ „HubSpot“ neben „Salesforce“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Einschränken, was synchronisiert wird“ auf das Dropdown-Menü  und wählen eine vorhandene aktive Liste aus. Um eine neue aktive Liste zu erstellen, klicken Sie auf “+ Aufnahmeliste erstellen”.

    select-inclusion-list
    • Wenn Sie eine vorhandene aktive Liste auswählen, wird die Einstellung automatisch aktualisiert.
    • Wenn Sie auf + Einschlussliste erstellen klicken, werden Sie weitergeleitet, um eine neue Liste im Listen-Tool zu erstellen.
      • Klicken Sie oben links auf das Bleistift-Symbol edit und geben Sie einen Namen für die Liste ein, dann wählen Sie Ihre Listenkriterien aus. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Listenkriterien festlegen.
      • Klicken Sie oben rechts auf Speichern. Die Verarbeitung der Liste kann einige Zeit in Anspruch nehmen. 
      • Zu den Salesforce-Integrationseinstellungen zurückkehren. Klicken Sie in der Einstellung Einschlussliste auf das Dropdown-Menü und wählen Sie die neu erstellte aktive Liste aus. Die Einstellung wird automatisch aktualisiert.

Bitte beachten:

  • Nur aktive Listen können als Ihre Salesforce-Einschlussliste festgelegt werden, da sie dynamisch aktualisiert werden, wenn Kontakte Ihre Listenkriterien erfüllen oder nicht.
  • Wenn neue oder bestehende Salesforce-Leads und -Kontakte, die aktualisiert werden, auf HubSpot-Kontakte automatisch erstellen eingestellt sind, aber einige dieser neuen HubSpot-Kontakte nicht Ihren Kriterien für die Einschlussliste entsprechen, werden sie nicht wieder mit Salesforce synchronisiert, bis sie die Kriterien der Einschlussliste erfüllen.
  • Wenn Sie eine Liste als Ihre Aufnahmeliste auswählen, wird die Liste nicht automatisch mit Salesforce synchronisiert. Mitglieder der Aufnahmeliste werden nur mit Salesforce synchronisiert, wenn eine Synchronisierung ausgelöst wird. Erfahren Sie, wie Sie eine Liste mit Salesforce manuell neu synchronisieren können.