Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Connected Email

Abmelde-Link zu direkt gesendeten E-Mails hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: August 25, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Sie können Ihren vom Kontaktdatensatz aus gesendeten direkten E-Mails, einschließlich aller E-Mails, die über Ihre Sequenzen gesendet werden, einen Abmelde-Link hinzufügen. Empfänger können sich über diesen Link vom Erhalt solcher E-Mails abmelden.

Abmelde-Links zu Ihren direkt gesendeten E-Mails hinzuzufügen können Ihnen bei der Einhaltung von SPAM-Gesetzen (z. B. CAN-SPAM, die DSGVO sowie CASL) und dem Verbessern der Zustellbarkeit von E-Mails helfen, da Empfänger dadurch eine Möglichkeit zur Abmeldung gegeben wird.

Abmelde-Link zu Ihren direkt gesendeten Sales- und Sequenz-E-Mails hinzufügen 

Der Abmelde-Link kann über die globale Einstellung zur DSGVO-Funktionalität oder auf individueller Benutzerbasis hinzugefügt werden.

Wenn Sie die globale Einstellung zur DSGVO-Funktionalität in Ihrem HubSpot-Account aktivieren, werden die Abmelde-Links standardmäßig für alle Benutzer berücksichtigt. Dies kann jedoch auf individueller Benutzerbasis überschrieben werden. Dies bedeutet, dass ein Benutzer den Abmelde-Link für seine direkt gesendeten E-Mails entfernen kann.

Wenn Sie die globale Einstellung zur DSGVO-Funktionalität nicht aktivieren möchten, den Abmelde-Link aber zu Ihren von Ihrem eigenen HubSpot-Account gesendeten direkt gesendeten E-Mails sowie Sequenz-E-Mails hinzufügen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Melden Sie sich bei Ihrem HubSpot-Account an.
  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Profil & Einstellungen.
  • Klicken Sie im Abschnitt „CRM-Kommunikation“ auf den Schalter „Link zum Abbestellen sämtlicher E-Mails hinzufügen“, um ihn zu aktivieren.
  • Klicken Sie im Abschnitt „ Text für Abmelde-Link auswählen“ auf das Optionsfeld neben dem Satz, den Sie in Ihren Sales-E-Mails verwenden möchten. Ihre Einstellungen werden automatisch gespeichert.

updated-sequences-unsub-link

Zukünftig wird der Abmelde-Link am unteren Rand aller Sales- und Sequenz-E-Mails berücksichtigt. Wenn Ihr Kontakt auf den Abmelde-Link klickt, kann er sich von persönlichen E-Mails (d. h. dem Abo-Typ Individuelle E-Mails) oder von allen E-Mails aus Ihrem Unternehmen abmelden. 

contact-subscription-options

Bitte beachten: E-Mails, die über Gmail oder Outlook gesendet werden, wird kein Abmelde-Link hinzugefügt, selbst wenn Sie die HubSpot Sales-Erweiterung installiert haben. 

Abmelde-Link für bestimmte E-Mails bearbeiten

Beim Senden einer persönlichen E-Mail oder Personalisieren Ihrer Sequenz-E-Mails während der Aufnahme können Sie den Abmelde-Link für diese bestimmte Instanz bearbeiten.

  • Klicken Sie auf den Abmelde-Link, um ihn zu bearbeiten:
    1. Festlegen der Sprache: Wählen Sie eine Sprache im Dropdown-Menü aus. Sie können die Sprache ändern, damit sie der Präferenz Ihres Empfänger entspricht.
    2. Auswählen eines anderen Texts für den Abmelde-Link: Wählen Sie das Optionsfeld neben dem Text für Ihren Abmelde-Link aus. Bei allen neuen Aufnahmen wird jedoch weiterhin der Standardsatz verwendet, den Sie unter „Profil & Einstellungen“ ausgewählt haben.
    3. Entfernen des Links: Klicken Sie auf „Link entfernen“, um den Abmelde-Link aus den Sequenz-E-Mails an Ihren Empfänger zu entfernen. Normalerweise wird dies für Sequenz-E-Mails durchgeführt, die als transaktionsbezogen oder nicht-kommerziell gelten. 
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“.
Diese Änderungen gelten nur für die spezifische E-Mail. Alle neuen E-Mail-Entwürfe, die Sie in HubSpot erstellen, befolgen weiterhin die Standardeinstellungen, die Sie unter „Profil & Einstellungen“ festlegen.
/de/email/add-an-unsubscribe-link-to-my-one-to-one-emails