Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Forms

Formulare auf HubSpot-Seiten einrichten und gestalten

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 28, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Sobald Sie ein Formular in HubSpot erstellt haben, können Sie es zu jedem Formularmodul auf einer HubSpot-Seite hinzufügen. Auf seitenweiser Basis können Sie auch Follow-up-Aktionen einrichten und das Styling für Elemente Ihres Formulars anpassen, einschließlich der Schaltfläche Senden und der Formularfelder.

Bitte beachten Sie: Änderungen an den Einstellungen und am Styling gelten nur für das Formularmodul auf der ausgewählten Seite und haben keinen Einfluss auf Ihr Formular auf anderen Seiten.

Formulare einrichten

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihren Landing-Pages oder Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine bestehende Seite mit einem Formularmodul und klicken Sie auf „Bearbeiten“, oder erstellen Sie eine neue Seite.
  • Klicken Sie im Seiten-Editor auf das Formularmodul.
  • Passen Sie auf der Registerkarte Optionen im linken Bereich die Einstellungen des Formulars für diese Seite an:
    • Formulartitel: Geben Sie auf dieser Seite einen Namen für das Formular ein.
    • Formular auswählen: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um das Formular auszuwählen, das im Modul auf dieser Seite angezeigt wird. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“, um ein neues Formular zu erstellen, ein Formular zu klonen, andere Seiten anzuzeigen, die dieses Formular verwenden, oder zum Formular-Editor zu navigieren. Erfahren Sie mehr über Einrichtung von Formularen.
form-editor-options
    • Navigieren Sie zum Abschnitt „Formularinhalte“, um Ihre Formularfelder, den Button-Text und die DSGVO-Einstellungen für Ihr Formular zu bearbeiten.
      • Formularfelder: Verschieben Sie Felder per Drag-&-Drop, um die angezeigte Reihenfolge zu bearbeiten. Um zusätzliche Formularfelder hinzuzufügen, klicken Sie auf „Weiteres Formularfeld hinzufügen“, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Eigenschaft auswählen“ und verwenden Sie die Suchleiste, um nach einem Feld zu suchen.

Bitte beachten: Es ist nicht möglich, Formularfelder im Inline-Editor per Drag-&-Drop für Felder in mehrspaltigen Formularen abzulegen. Dieser Vorgang ist auch als Teil eines benutzerdefinierten Moduls nicht möglich.

move-form-fields
  • Navigieren Sie zum Abschnitt „Danksagung“, um zu konfigurieren, was passiert, wenn ein Besucher Ihr Formular einsendet.
    • Was wird ein Besucher nach dem Absenden Ihres Formulars sehen? Passen Sie die Erfahrung des Besuchers an, wenn er Ihr Formular auf dieser Seite absendet. Wenn Sie „Umleiten auf eine andere Seite“ wählen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Weiterleitungs-Link“, um eine HubSpot-Dankeseite auszuwählen oder eine URL einzugeben. Wenn Sie „Inline-Danksagung anzeigen“ auswählen, geben Sie eine Dankesnachricht in das Textfeld ein.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Formularoptionen“ auf „Immer einen neuen Kontakt für eine E-Mail-Adresse erstellen“, um die Option zu aktivieren. Dann wird ein neuer Kontaktdatensatz für jede Formulareinsendung mit einer E-Mail-Adresse erstellt, selbst wenn sich diese bereits in Ihrem HubSpot-Account befindet.
  • Konfigurieren Sie Benachrichtigungen zu Formulareinsendung und Follow-up-E-Mails.
    • Benachrichtigungen zu Formulareinsendungen an bestimmte E-Mail-Adressen und nicht an die Standard-E-Mail-Adressen senden: Standardmäßig werden Benachrichtigungen zum Senden von Formularen an alle Empfänger gesendet, die in den Optionen des Formulars hinzugefügt wurden. Zum Überschreiben der Standard-Empfänger des Formulars und zum Auswählen von Benachrichtigungsempfängern für Einreichungen auf dieser Seite, klicken Sie auf Benachrichtigungen an bestimmte E-Mail-Adressen anstelle der Standardeinstellungen des Formulars. Sobald die Einstellung aktiviert ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü E-Mail-Adressen, um die Empfänger auszuwählen.
    • Zum Workflow hinzufügen: Klicken Sie auf Zum Workflow hinzufügen, um Kontakte automatisch in einen bestimmten Workflow einzutragen, wenn sie das ausgewählte Formular von dieser Seite senden. Sobald die Einstellung aktiviert ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Workflow“, um einen Workflow für die Aufnahme auszuwählen, oder klicken Sie auf „Neu erstellen“, um einen neuen Workflow zu erstellen.
    • Follow-up-E-Mail senden: Klicken Sie auf den Schalter „Follow-up-E-Mail senden“, um automatisch eine Follow-up-E-Mail an Kontakte zu senden, wenn sie das ausgewählte Formular auf dieser Seite einsenden. Sobald die Einstellung aktiviert ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü E-Mail, um eine Follow-up-E-Mail auszuwählen. Um Änderungen an der ausgewählten E-Mail vorzunehmen, klicken Sie auf „Bearbeiten“ oder auf „Neu erstellen“, um eine neue E-Mail zu erstellen.
    • Salesforce-Kampagne: Wenn Sie die Salesforce-Integration aktiviert haben, können Sie ein Formular einer aktiven Salesforce-Kampagne zuordnen, indem Sie auf das Dropdown-Menü klicken und eine Kampagne auswählen. Erfahren Sie mehr über die Zuweisung von Formularen zu Salesforce-Kampagnen.
  • Klicken Sie auf „Änderungen übernehmen“.

Formulare auf HubSpot-Seiten gestalten

Um das Styling Ihres gesamten Formulars anzupassen oder spezifische Stylingänderungen an der Schaltfläche Senden oder den Formularfeldern vorzunehmen, klicken Sie oben im linken Fensterbereich auf die Registerkarte Style.

Bitte beachten Sie: Formulare, die auf HubSpot-Seiten erscheinen, können nur seitenweise individuell gestaltet werden. Eingebettete Formulare auf externen Seiten oder eigene Formularseiten müssen im Formulareditor oder mit CSS in Ihrem externen Stylesheet gestaltet werden.
  • Verwenden Sie die obigen Registerkarten, um das Element Ihres Formulars auszuwählen, das Sie formatieren möchten.
edit-form-style
  • Passen Sie das ausgewählte Element Ihres Formulars mithilfe der folgenden Text- und Ausrichtungsoptionen an.
  • Klicken Sie auf „Änderungen übernehmen“, um Ihre Änderungen am Modul zu speichern.
  • Klicken Sie auf Veröffentlichen oder Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu übernehmen.