Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Setup der Deal-Pipeline-Automatisierung

Zuletzt aktualisiert am: Juni 3, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Sie können die Automatisierung der Deal-Pipeline einrichten, um die Einstellungen für das Abschlussdatum anzupassen oder um Aktionen auszulösen, wenn ein Deal in eine bestimmte Phase übergeht.

Die Automatisierungseinstellungen, die Sie anpassen können, hängen von Ihrem HubSpot-Abonnement ab:

Automatisierung des Abschlussdatums anpassen

Standardmäßig wird das folgende Verhalten erwartet:

  • Wenn Sie einen Deal in eine abgeschlossene Phase verschieben, wird der Wert des Deals Abschlussdatum auf das heutige Datum aktualisiert.
  • Wenn Sie einen Deal von einer abgeschlossenen Phase in eine offene Phase verschieben, bleibt der zuvor eingestellte Wert Abschlussdatum des Deals erhalten.

Sie können diese Automatisierungseinstellungen pro Pipeline anpassen, um die Festlegung des Abschlussdatums zu stoppen oder um das Abschlussdatum zu löschen, wenn ein Deal in eine offene Phase übergeht.

So passen Sie die Automatikeinstellungen für das Abschlussdatum an:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Objekte > Deals.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Pipelines.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Pipeline auswählen und wählen Sie dann die Deal-Pipeline aus, die Sie anpassen möchten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Automatisieren. Falls eingeklappt, klicken Sie darauf, um den Abschnitt Automatisierung nach Vorlage zu erweitern.
  • Um die Automatisierung für das Verschieben eines Deals in eine abgeschlossene Phase anzupassen, klicken Sie auf die Zeile Setze das Abschlussdatum beim Verschieben eines Deals in eine abgeschlossene Phase auf heute :
    • Um die Automatisierungzu deaktivieren, schalten Sie den Schalter aus. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, wird das Abschlussdatum des Deals nicht aktualisiert, wenn Sie einen Deal in eine abgeschlossene Phase verschieben.
    • Um die Automatisierung wieder einzuschalten, schalten Sie den Schalter ein. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird das Abschlussdatum eines Deals auf das heutige Datum gesetzt, wenn Sie einen Deal in eine abgeschlossene Phase verschieben.
  • Um die Automatisierung für die Verschiebung eines Deals von einer geschlossenen Phase in eine offene Phase anzupassen, klicken Sie unter auf die Zeile Clear the close date when moving deal from closed to open stage :
    • Um die Automatisierungeinzuschalten, schalten Sie den Schalter ein. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird das Abschlussdatum des Deals gelöscht, wenn Sie ein Geschäft von der geschlossenen in die offene Phase verschieben.
    • Um die Automatisierung wieder auszuschalten, schalten Sie den Schalter aus. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, bleibt das Abschlussdatum eines Deals auf dem zuvor eingestellten Wert, wenn Sie einen Deal von der geschlossenen in die offene Phase verschieben.

abschlussdatum des Deals-automation-settings

Erfahren Sie mehr über die Abschlussdatum des Deals Eigenschaften des Deals.

Automatisieren Sie Aktionen auf der Grundlage von Deal-Phasen (nurSales Hub Starter, Professional und Enterprise )

Sie können auch eine benutzerdefinierte Automatisierung auf der Grundlage von Deal-Phasen einrichten. Wenn Ihr Account ein Sales Hub Starter Abonnement hat, können Sie eine Aufgabe erstellen oder eine interne Benachrichtigung senden, wenn sich die Phase eines Deals ändert. Wenn Ihr Account ein Sales Hub Professional oder Enterprise Abonnement hat, können Sie zusätzliche Aktionen einrichten, die über das Workflow-Toolverfügbar sind.

Um Aktionen für Deal-Phasen zu automatisieren, müssen Sie über Super-Admins oder Account-Zugriff Berechtigungen verfügen.
  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der linken Seitenleiste zu „Objekte“ > „Deals“
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Pipelines.
  • Klicken Sie im Abschnitt Pipeline auswählen auf das Dropdown-Menü und wählen Sie dann die zu automatisierende Pipeline aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Automate . Klicken Sie auf den Abschnitt Von Grund auf neu erstellen, wenn er zugeklappt ist, um ihn zu erweitern.
  • Im Abschnitt Trigger actions when a deal moves to a new stage klicken Sie auf das Symbol + plus, um eine Aktion zu einer Deal-Phase hinzuzufügen.

add-deal-automated-action

  • Richten Sie im rechten Bereich Ihre Eigenschaft ein:
    • Um eine interne E-Mail-Benachrichtigung zu senden, wenn ein Deal die Phase erreicht, wählen Sie Interne E-Mail-Benachrichtigung senden. Richten Sie die Details der Benachrichtigung ein und klicken Sie dann auf Speichern als.
    • Um eine Aufgabe zu erstellen, wenn ein Geschäft die Phase betritt, wählen Sie Aufgabe erstellen. Geben Sie die Aufgabedetails ein, und klicken Sie dann auf Speichern als.
create-task-deal-automated-action
    • Wenn Ihr Account über ein Sales Hub Professional oder Enterprise Abonnement verfügt, können Sie auch andere dealbasierte Workflow-Aktionen auswählen, darunter Verzögerungen, Filialen, Kommunikations-, Marketing-, CRM- und Datenaktionen. Richten Sie die Aktion ein und klicken Sie dann auf Speichern.
  • Um eine bestehende Aktion zu bearbeiten, klicken Sie auf die Aktionsblase. Nehmen Sie Änderungen im rechten Bereich vor und klicken Sie dann auf Speichern.
  • Um anderen Benutzern einen Kommentar zu einer Aktion zu hinterlassen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Aktion und klicken Sie dann auf das comments Kommentar-Symbol. Geben Sie Ihre Nachricht ein und klicken Sie auf Kommentieren.

edit-deal-automated-action

  • Um eine Aktion zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Aktion und klicken Sie dann auf das delete Papierkorb-Symbol. Wählen Sie Diese Aktion löschen aus, um nur die ausgewählte Aktion zu löschen, oder wählen Sie Diese Aktion und alle folgenden Aktionen löschen aus, um die ausgewählte Aktion und alle darunter liegenden Aktionen zu löschen.
  • Um zum Workflow-Editor zu navigieren (nurSales Hub Professional oder Enterprise ), klicken Sie auf Öffnen in Workflows unterhalb der Aktionen der Bühne. Im Workflow-Editor können Sie weitere Aktionen hinzufügen und die Einstellungen des Workflows bearbeiten.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.