Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Standard-Ticket-Eigenschaften in HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: Februar 15, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

HubSpot verfügt über eine Reihe von standardmäßigen Eigenschaften für Tickets, um die Details zu erfassen, die für die Erstellung eines neuen Ticketserforderlich sind. Sie können auch benutzerdefinierte Eigenschaften von Tickets erstellen, um die für Ihre Geschäftsanforderungen wichtigsten Informationen zu erfassen.

Erfahren Sie mehr über die Standard-Kontakteigenschaften von HubSpotStandard-Firmeneigenschaften und Standard-Deal-Eigenschaften, und wie Sie Ihre Eigenschaften verwalten, einschließlich der Anzeige ihrer internen Namen und der Erstellung neuer benutzerdefinierter Eigenschaften.

Ticket-Informationen

  • Geschäftsbereiche: die Geschäftsbereiche, denen das Ticket zugewiesen ist.
  • Kategorie: Der Grund, warum ein Kunde Hilfe angefordert hat.
  • Datum des Schließens: Das Datum, an dem das Ticket geschlossen wurde.
  • Erstellungsdatum: Das Datum, an dem das Ticket erstellt wurde.
  • Erstellt von Benutzer-ID: der Benutzer, der das Ticket erstellt hat. Dieser Wert wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Datum der ersten E-Mail-Antwort eines Agenten: das Datum der ersten Antwort eines Agenten. Dies wird von HubSpot automatisch festgelegt, wenn ein Benutzer zum ersten Mal auf eine mit dem Ticket verknüpfte E-Mail antwortet, und zwar entweder aus dem Konversations-Posteingang oder aus dem Ticket-Datensatz. Antworten, die von einem anderen Posteingang (z. B. Gmail, Outlook) oder manuell protokolliert werden, aktualisieren den Datensatz des Tickets nicht die Eigenschaft.
  • Team (in HubSpot): Der Name des Teams, dem der für ein Ticket zuständige Mitarbeiter angehört.
  • Datum der letzten Aktivität: das letzte Datum und die letzte Uhrzeit, zu der eine Notiz, ein Aufruf, eine verfolgte und protokollierte Verkaufs-E-Mail, ein Meeting, eine LinkedIn/SMS/WhatsApp-Nachricht, eine Aufgabe oder ein Chat im Datensatz des Tickets protokolliert wurde. Diese Angabe wird von HubSpot automatisch basierend auf dem letzten für eine Aktivität festgelegten Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) festgelegt. Wenn beispielsweise ein Benutzer einen Anruf protokolliert und angibt, das er am Vortag getätigt wurde, zeigt die Eigenschaft Datum der letzten Aktivität das gestrige Datum an.
  • Datum der letzten Kontaktaufnahme: Das Datum, an dem zuletzt ein Anruf, eine E-Mail oder ein Meeting für ein Ticket protokolliert wurde.
  • Datum der letzten Kundenantwort: Das Datum der letzten Antwort eines Kunden zu seinem Ticket.
  • Datum der letzten Änderung: das letzte Mal, dass eine Eigenschaft des Tickets geändert wurde.
  • Zusammengeführte Ticket-IDs: die Datensatz-IDs der Tickets, die in den Ticket-Datensatz zusammengeführt wurden. Dies wird von HubSpot automatisch festgelegt, sobald eine Ticket-Zusammenführung abgeschlossen ist.
  • Datum der nächsten Aktivität: das Datum der nächsten anstehenden Aktivität für ein Ticket. Dieses Datum wird von HubSpot basierend auf Benutzeraktionen automatisch erfasst. Dazu gehört das Protokollieren eines zukünftigen Aufrufs, einer Vertriebs-E-Mail oder eines Meetings mit der Funktion Log sowie das Erstellen einer zukünftigen Aufgabe oder das Planen eines zukünftigen Meetings.
  • Anzahl der zugeordneten Unternehmen: Die Anzahl der Unternehmen, die dem Ticket zugeordnet sind. Dies wird von HubSpot automatisch aktualisiert.
  • Anzahl der Verkaufsaktivitäten: die Gesamtzahl der für ein Ticket protokollierten Verkaufsaktivitäten. Zu den Verkaufsaktivitäten gehören ein Aufruf, Chat-Konversation, LinkedIn-Nachricht, Post, Meeting, Notiz, Verkaufs-E-Mail, SMS-Nachricht, Aufgabe oder WhatsApp-Nachricht. Dies wird von HubSpot automatisch auf der Grundlage der Anzahl der anwendbaren Aktivitäten im Datensatz festgelegt. Erfahren Sie mehr über Logging-Aktivitäten.
  • Anzahl der Kontaktaufnahmen: die Gesamtzahl der Aktivitäten, die mit dem Ticket verbunden sind. Mögliche Aktivitäten sind Aufrufe, Chat-Gespräche, LinkedIn-Nachrichten, Post, TreffenVerkaufs-E-Mails, SMS oder WhatsApp-Nachrichten. Anders als bei der Eigenschaft Anzahl der Vertriebskontakte sind Aufgaben und Notizen nicht in dieser Eigenschaft enthalten. Dies wird von HubSpot automatisch auf der Grundlage der Anzahl der anwendbaren Aktivitäten im Datensatz festgelegt.
  • Datum der Zuweisung an zuständigen Mitarbeiter: Das Datum der letzten Zuweisung eines zuständigen Mitarbeiters in HubSpot zu einem Kontakt. Dies wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann für die Segmentierung und Berichterstattung verwendet werden.
  • Pipeline: Die Pipeline, der ein Ticket zugeordnet ist.
  • Priorität: Die Priorität, die einem Ticket beigemessen werden sollte.
  • Datensatz-ID: die eindeutige Kennung für das Ticket. Dieses Feld wird automatisch festgelegt und kann nicht bearbeitet werden. Dies kann verwendet werden, wenn Tickets durch Importieren oder durch APIaktualisiert werden.
  • Datensatz Quelle: wie das Ticket erstellt wurde. Dies wird automatisch von HubSpot festgelegt.
  • Lösung: die Maßnahme, die zur Lösung des Tickets ergriffen wurde.
  • Quelle: Der Kanal, auf dem ein Ticket ursprünglich eingesendet wurde.
  • Ticket-Beschreibung: Vollständige Beschreibung des Problems, zu dem ein Ticket erstellt wurde.
  • Ticket-Name: Kurze Zusammenfassung eines Tickets. 
  • Für Ticket zuständiger Mitarbeiter: Der für ein Ticket zuständige Mitarbeiter. Wenn Sie automatische Zuweisungsregeln im Konversationen-Postfach eingerichtet haben, ist der Ticket-Bearbeiter derselbe wie der für die Konversation zuständige Mitarbeiter. 
  • Ticket-Status: Die Pipeline-Phase, in der sich ein Ticket befindet.
  • Zeit bis zur ersten Antwort SLA Fälligkeitsdatum: das Datum, bis zu dem das Ticket die erste Antwort haben muss, um das SLA zu erfüllen. Diese Eigenschaft wird nur angezeigt, wenn Sie im Posteingang SLAs festgelegt haben.
  • SLA-Ticketstatus "Zeit bis zur ersten Antwort": Status des Tickets auf der Grundlage des SLA für die erste Antwort auf ein Ticket. Diese Eigenschaft wird nur angezeigt, wenn Sie im Posteingang SLAs festgelegt haben. Die Optionen umfassen:
    • Aktives SLA: Für die erste Antwort auf das Ticket ist ein SLA festgelegt, aber es ist derzeit nicht als bald fällig, überfällig oder abgeschlossen markiert.
    • Bald fällig: Die erste Antwort sollte bald erfolgen, um die SLA für das Ticket einzuhalten.
    • Überfällig: Die erste Antwort auf das Ticket ist gemäß der SLA überfällig.
    • SLA pünktlich abgeschlossen: Die erste Antwort auf das Ticket erfolgte innerhalb des SLA-Zeitrahmens.
    • SLA verspätet abgeschlossen: Die erste Antwort auf das Ticket erfolgte außerhalb des SLA-Zeitrahmens.
  • Zeit bis zum Schließen: Die Zeit zwischen Erstellen und Schließen eines Tickets.
  • Zeit bis zum Abschluss des SLA-Datums: das Datum, bis zu dem das Ticket abgeschlossen sein muss, um das SLA einzuhalten. Diese Eigenschaft wird nur angezeigt, wenn Sie im Posteingang SLAs festgelegt haben.
  • Zeit bis zur Schließung SLA-Ticketstatus: der Ticketstatus basierend auf dem SLA für die Schließung eines Tickets. Diese Eigenschaft wird nur angezeigt, wenn Sie im Posteingang SLAs festgelegt haben. Die Optionen umfassen:
    • Aktives SLA: Es ist ein SLA für die Zeit bis zum Abschluss des Tickets festgelegt, aber es ist derzeit nicht als bald fällig, überfällig oder abgeschlossen markiert.
    • Bald fällig: Das Ticket sollte bald geschlossen werden, um die SLA für das Ticket einzuhalten.
    • Überfällig: Die Zeit bis zur Schließung des Tickets ist auf der Grundlage der SLA zu spät.
    • SLA pünktlich abgeschlossen: Das Ticket wurde innerhalb des SLA-Zeitrahmens geschlossen.
    • SLA verspätet abgeschlossen: Das Ticket wurde außerhalb des SLA-Zeitrahmens geschlossen.
  • Zeit bis zur ersten E-Mail-Antwort eines Agenten: die Zeit zwischen der Erstellung des Tickets und der ersten Antwort eines Agenten.
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.