Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email Tracking

Erste Schritte mit der Desktopversion des Outlook-Add-ins

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

Das Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot Sales ermöglicht Ihnen das Tracking und die Protokollierung von E-Mails und die Verwendung einiger Vertriebstools von HubSpot Sales direkt in Ihrem E-Mail-Konto. Dieses Add-In ist nur für Windows bestimmt. Nach der Installation wird es im Hauptmenüband Ihres Outlook-Desktop-Kontos angezeigt.  

Das Add-in für die Outlook-Desktopversion von HubSpot Sales benötigt keinen verknüpften Posteingang, obwohl dies bei einigen Vertriebsfunktionen von HubSpot erforderlich ist. Protokollieren und Tracking-Einstellungen werden automatisch angewendet, und die Ansicht der Kontaktprofile ist fortwährend, d. h. sie ist immer im Posteingang geöffnet.

Wenn Sie keinen PC verwenden oder wenn Ihre E-Mail-Umgebung mit den Voraussetzungen des Office 365-Add-in ausgerichtet ist, erfahren Sie mehr über die Verwendung des Office 365-Add-In. Install the HubSpot Sales Outlook desktop add-in

Dieser Leitfaden enthält eine Liste der Ressourcen, die Sie bei den ersten Schritten mit dem Outlook-Add-in (Desktopversion) von HubSpot Sales unterstützt:

Einrichtung

Die Verwendung des Desktop-Add-In

Fehlerbehebung bei dem Desktop-Add-In