Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Eigenschaften der Quelle des Datensatzes anzeigen und verwenden

Zuletzt aktualisiert am: April 12, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Eigenschaften der Quelle geben Auskunft darüber, wie die Datensätze erstellt wurden und wie sie mit Ihrem Unternehmen interagieren. Die Eigenschaft Quelle des Datensatzes gibt Auskunft darüber, wie die Datensätze ursprünglich in Ihrem CRM erstellt wurden. Diese Eigenschaft kann in anderen HubSpot-Tools verwendet werden, um Datensätze zu segmentieren, Automatisierungen auszulösen und Berichte über Datensätze zu erstellen.

Dieser Artikel beschreibt die Eigenschaften Quelle des Datensatzes und Detail des Datensatzes, die alle Methoden zur Erstellung von Datensätzen umfassen. Um zu verstehen, wie Datensätze mit Ihrem Webinhalt interagiert haben, sollten Sie stattdessen die Eigenschaften Ursprüngliche Quelle und Neueste Quelle verwenden.

Datensätze Quelle Werte

Die Eigenschaft Quelle des Datensatzes gibt Aufschluss darüber, welches Werkzeug oder welcher Prozess einen Datensatz erstellt hat. Die Eigenschaften von Record source detail liefern spezifischere Informationen, z. B. das spezifische Formular oder den bestimmten Benutzer, der den Datensatz erstellt hat. Diese Eigenschaften werden von HubSpot automatisch festgelegt, und die Werte können nicht manuell bearbeitet werden.

Quellen des Datensatzes

Die Datensätze Quelle Optionen sind:

  • Aktivitäten: der Datensatz wurde über eine protokollierte Aktivitäterstellt.
  • Anzeigen: Der Datensatz wurde über eine manuelle Aktualisierung im ads Tool oder über einen Anzeigen-Hintergrundprozess erstellt.
  • Analytics: der Datensatz wurde durch Web Analytics, Besuche, Verkehrsinformationen oder durch eine Interaktion mit dem HubSpot Tracking-Code erstellt.
  • Genehmigungen: Der Datensatz wurde vom Genehmigungssystem als Antwort auf eine Benutzeraktion oder im Rahmen eines internen Backfill oder einer Bereinigung erstellt.
  • BCC'd Email: der Datensatz wurde über eine E-Mail mit der HubSpot BCC-Adresseerstellt.
  • Batch-Update: Der Datensatz wurde über einen Batch-API-Endpunkt oder eine interne Batch-Migration erstellt.
  • Bot Chatflow: der Datensatz wurde über einen chatboterstellt.
  • CRM Einstellung: der Datensatz wurde über eine HubSpot-Einstellung erstellt, z. B. die Einstellung automatisch erstellen und mit Kontakten assoziieren.
  • CRM UI: Der Datensatz wurde manuell in HubSpot erstellt (z. B. erstellt manuell einen Kontakt).
  • CRM Bulk Action: Der Datensatz wurde in HubSpot über eine Bulk Action erstellt.
  • ChatSpot: der Datensatz wurde über erstellt ChatSpot.
  • Verbundener Posteingang: der Datensatz wurde über eine E-Mail erstellt, die über einen persönlichen oder Team verbundenen Posteinganggesendet wurde.
  • Content Membership: der Datensatz wurde durch die Registrierung für den Zugriff auf private Inhalteerstellt.
  • Conversations: der Datensatz wurde über conversations im Posteingangerstellt.
  • Benutzerdefinierte Events: der Datensatz wurde über ein benutzerdefiniertes Event erstellt.
  • Documents App: der Datensatz wurde mit dem Tool documents erstellt.
  • E-Commerce-Integration: der Datensatz wurde über eine verbundene E-Commerce-App erstellt.
  • E-Mail-Aktivität: Der Datensatz wurde durch eine Interaktion mit einer E-Mail erstellt.
  • Feedback: Der Datensatz wurde über eine Umfrage erstellt .
  • Prognose: Der Datensatz wurde mit dem Tool forecast erstellt.
  • Formulare: der Datensatz wurde über ein Formular erstellt.
  • Weitergeleitete E-Mail: der Datensatz wurde über eine E-Mail mit der Weiterleitungsadresse HubSpoterstellt.
  • Ziele: der Datensatz wurde über das Reporting erstellt Ziele.
  • HubSpot AI: Der Datensatz wurde über KI innerhalb der HubSpot-Tools erstellt, z. B. Empfehlungen zur Datenqualität. 
  • HubSpot Calculation: Der Datensatz wurde durch eine Aktualisierung einer Eigenschaft, eines zugehörigen HubSpot-Datensatzes oder eine Änderung einer Einstellung, z. B. einer Berechtigung, erstellt.
  • HubSpot Company Insights: der Datensatz wurde erstellt von HubSpot's Insights on companies.
  • HubSpot-Verarbeitung: Der Datensatz wurde durch einen internen HubSpot-Prozess oder über eine Anfrage mit einem veralteten HubSpot-API-Schlüssel erstellt.
  • Import: der Datensatz wurde über einen Importerstellt.
  • Eingehender und ausgehender Anruf: der Datensatz wurde über einen eingehenden oder ausgehenden Aufruf erstellt.
  • Integration: der Datensatz wurde über eine mit verknüpfte App erstellt.
  • Marktplatz: der Datensatz wurde über den Marktplatz erstellt.
  • Meetings: der Datensatz wurde über eine Terminplanungsseitenerstellt.
  • Mobile Android: der Datensatz wurde in der HubSpot Android Mobile-Apperstellt.
  • Mobile iOS: der Datensatz wurde in der HubSpot iOS Mobile-Apperstellt.
  • Zahlungen: Der Datensatz wurde über das Tool payments erstellt.
  • Leitfäden: Der Datensatz wurde über das Tool Leitfäden erstellt.
  • Angebote: der Datensatz wurde über ein Angebot erstellt.
  • Wiederherstellungstool (Papierkorb): Der Datensatz wurde zuvor gelöscht, aber wurde aus dem Papierkorb wiederhergestellt.
  • HubSpot Browser-Erweiterung: der Datensatz wurde über die HubSpot Browser-Erweiterungerstellt.
  • Verkaufsabwicklung: Der Datensatz wurde durch die interne Kontaktbearbeitung erstellt.
  • Salesforce: der Datensatz wurde über die HubSpot-Salesforce-Integrationerstellt.
  • Scoring: der Datensatz wurde aufgrund der Eigenschaft Kriterien erstellt.
  • Sequenzen: der Datensatz wurde über eine Sequenz erstellt.
  • Social: der Datensatz wurde über einen sozialen Kanal erstellt.
  • Aufgaben: der Datensatz wurde mit dem Tool aufgaben erstellt.
  • Team Permissions Sync: der Datensatz wurde aufgrund einer internen Synchronisation von Berechtigungen erstellt.
  • Workflow: der Datensatz wurde über einen Workflowerstellt.

Angaben zur Quelle des Datensatzes

Es gibt drei Eigenschaften für die Quelle, die genauere Informationen darüber liefern, wie ein Datensatz erstellt wurde. Je nach Quelle und verfügbarer Spezifität variiert die Anzahl der Eigenschaften der Details, die Werte enthalten (z. B. Datensatz Quelle Detail 1 hat einen Wert, aber Datensatz Quelle Detail 2 und Datensatz Quelle Detail 3 haben keinen).

Wurde ein Deal beispielsweise über einen Import erstellt, so lautet die Quelle:

  • Datensatz-Quelle: Importieren.
  • Datensatz Quelle 1: Name der Einfuhr.

datensatz-Quelle-und-Quelle-Detail

Eigenschaften der Quelle eines Datensatzes anzeigen in

Um zu verstehen, wie ein Datensatz erstellt wurde, können Sie die Quelle und die Quellendetails eines jeden Datensatzes anzeigen.

Bitte beachten Sie: die Quelle Datensatz erstellen Eigenschaften wurde im Februar 2024 erstellt und mit Daten der letzten vier Jahre aufgefüllt. Die Quelle Datensätze erstellen Eigenschaften wurden im März 2024 erstellt und mit 30 Tagen an Informationen aufgefüllt. Daher verfügen ältere Datensätze in Ihrem CRM möglicherweise nicht über die Werte Quelle des Datensatzes oder Detail des Datensatzes.

  • Gehen Sie zu Ihren Datensätzen:
    • Kontakte: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Kontakte.
    • Unternehmen: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Unternehmen.
    • Deals: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Deals.
    • Tickets: Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Tickets.
    • Benutzerdefinierte Objekte: Wählen Sie in Ihrem HubSpot-Account unter CRM das benutzerdefinierte Objekt aus.:
  • Klicken Sie auf den Namen eines Datensatzes.
  • Im linken Fensterbereich, Abschnitt Über , sehen Sie die Eigenschaften Datensatzquelle, Datensatzquelle Detail 1, Datensatzquelle Detail 2, und Datensatzquelle Detail 3. Wenn Sie die Eigenschaften nicht sehen, klicken Sie unten im Abschnitt Über auf Alle Eigenschaften anzeigen, und suchen Sie dann nach Quelle für Datensätze.

quelle anzeigen-datensätze anzeigen in

  • Um anzuzeigen, wann die Quelle festgelegt wurde, bewegen Sie den Mauszeiger über die Eigenschaft und klicken Sie dann auf Details.

Erfahren Sie mehr über die Quelle des Datensatzes Werte.

Analysieren von Datentrends anhand von Quellen

Die Datenmodellübersicht verwendet Datensatz-Quelle Werte, um Diagramme und Tabellen zu erstellen, die aufschlüsseln, wie und wann Datensätze über verschiedene Quellen erstellt, aktualisiert, gelöscht oder zusammengeführt wurden. Erfahren Sie, wie Sie Datentrends in der Datenmodellübersichtanalysieren können.

Verwendung von Datensätzen in anderen HubSpot-Tools

Sie können Datensätze und Details verwenden, um Datensätze in anderen HubSpot-Tools zu filtern und zu segmentieren. Sie können die Eigenschaften Datensatz-Quelle und Datensatz-Quelle-Detail in den folgenden Tools verwenden:

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.