Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Lizenzen verwalten

Zuletzt aktualisiert am: Mai 20, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Sales Hub   Starter , Professional , Enterprise
Service Hub   Starter , Professional , Enterprise

Bitte beachten:

  • Am 5. März 2024 hat HubSpot ein auf Lizenzen basierendes Preismodell für alle neuen Produkte und Abonnementstufen eingeführt. Vor dem 5. März 2024 erstellte Accounts, die noch nicht migriert wurden, haben nur Zugriff auf erworbene kostenpflichtige Sales Hub- oder Service Hub-Lizenzen und sollten den letzten Abschnitt dieses Artikels für alte Sales Hub und Service Hub Starter-, Professional- und Enterprise-Accounts verwenden. 
  • Wenn Sie ein Upgrade von den kostenlosen HubSpot-Tools auf ein Starter-Abonnement durchführen, werden Ihre 5 kostenlosen Lizenzen nach dem Upgrade entfernt. Sie müssen beim Checkout die erforderliche Anzahl von Lizenzen erwerben. Erfahren Sie, wie Sie Ihr HubSpot-Abonnement hochstufen oder zusätzliche kostenpflichtige Lizenzen hinzufügen.

 

Eine Lizenz bestimmt die Art und Weise und das Niveau des Zugriffs Ihrer Benutzer zu Ihren Abonnementdienste. HubSpot bietet verschiedene Lizenzen an, je nachdem, welche Abonnementtypen Sie erwerben. Im Folgenden finden Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Lizenztypen:

  • Basislizenz: ermöglicht Ihrem Benutzer den Zugriff auf die Funktionen und Tools der von Ihnen erworbenen Abonnementdienste.
  • Sales Hub-Lizenz: ermöglicht Ihrem Benutzer den Zugriff auf Sales Hub und den Zugriff auf die Funktionen von Sales Hub Professional und Sales Hub Enterprise.
  • Service Hub-Lizenz: ermöglicht Ihrem Benutzer den Zugriff auf Service Hub und die Nutzung der erweiterten Funktionen der Abonnement-Editionen Professional und Enterprise.
  • Nur anzeigen Benutzerlizenz: ermöglicht es Ihrem Benutzer, Ihre Abonnementdienste anzusehen, ohne Änderungen an Ihrem Account vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Tools (z. B. Social Posts, Formulare) für View-Only Seats nicht zugänglich sind.
  • Partnerlizenz: eine kostenlose Lizenz, die berechtigten Mitarbeitern von HubSpot Solutions Partners und Solutions Providers Zugriff auf alle Funktionen im Account eines Kunden gibt.

Weitere Informationen zum vollen Umfang der einzelnen Lizenzen erfahren Sie in der Übersicht der Produkte und Dienstleistungen von HubSpot.

Bevor Sie loslegen

Um kostenpflichtige Lizenzen hinzuzufügen und zuzuweisen, müssen Sie Folgendes tun:

Kostenpflichtige Lizenzen hinzufügen oder entfernen

Benutzer mit Berechtigungen zum Ändern der Abrechnung können kostenpflichtige Lizenzen hinzufügen oder entfernen, um die Anzahl der verfügbaren Lizenzen zu ändern, die Benutzern zugewiesen werden können. 

Bitte beachten:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Benutzer & Teams.
  • Klicken Sie oben auf die Registerkarte Lizenzen. Hier können Sie die Lizenzen, die Einladungsstatus und die letzten aktiven Daten für Ihre Benutzer in Ihrem Account anzeigen. Verwenden Sie die Suchleiste und die Filter am oberen Rand der Tabelle, um bestimmte Benutzer anzuzeigen.

add-or-remove-seats

  • So fügen Sie zusätzliche Lizenzen hinzu:
    • Klicken Sie unter der gewünschten Lizenz auf Lizenzen hinzufügen.
    • Klicken Sie auf der Seite für den Erwerb von Lizenzen auf die Pfeile nach oben, um die Anzahl der Lizenzen zu erhöhen, und klicken Sie dann auf Jetzt kaufen.

add-seats

  • So entfernen Sie nicht zugewiesene Lizenzen:
    • Klicken Sie auf Nicht zugewiesene Lizenzen entfernen, um zur Registerkarte Abonnements des Bildschirms Account & Abrechnung zu gelangen.
    • Klicken Sie neben dem Abonnementnamen oder Lizenztyp auf Nicht zugewiesene Lizenzen entfernen.

remove-unassigned-seats-account-and-billing

    • Geben Sie im Dialogfeld mit den Pfeilen an, wie viele nicht zugewiesene kostenpflichtige Lizenzen Sie entfernen möchten. Im Feld Aktuelles Abonnement wird die derzeitige Zahl angezeigt, und im Feld Automatische Verlängerung wird die Abrechnungsanpassung angezeigt, die zu Beginn der nächsten Abonnementlaufzeit wirksam wird.

how-many-seats-do-you-want-to-remove

    • Um die Änderung zu bestätigen, klicken Sie auf [#] Lizenzen entfernen.
    • Eine Bestätigungs-E-Mail mit der Änderung wird angezeigt, Klicken Sie auf Schließen, um das Dialogfeld abzuschließen.
    • Nach der Planung des Entfernens von Lizenzen wird neben dem Abonnement eine Bestätigung angezeigt. Um das Entfernen der Lizenz abzubrechen, klicken Sie auf Dieses Entfernen stornieren. Bestätigen Sie das Stornieren dieses Entfernens, indem Sie auf Dieses Entfernen stornieren klicken.

Bitte beachten: Durch eine Neuzuweisung stornierter Lizenzen vor dem Inkrafttreten der Herabstufung wird diese storniert.

  • So übertragen Sie eine Basislizenz, wenn Sie nur eine in Ihrem Account besitzen:
    • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
    • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Benutzer & Teams.
    • Klicken Sie oben auf die Registerkarte Lizenzen.
    • Bewegen Sie den Mauszeiger in der Benutzertabelle auf den Benutzer und klicken Sie auf Lizenz übertragen.
    • Klicken Sie im Dialogfeld auf das Dropdown-Menü Benutzer auswählen und wählen Sie den Benutzer aus, auf den die Lizenz übertragen werden soll. Klicken Sie auf Lizenz übertragen und dann auf dem Bestätigungsbildschirm nochmals auf Lizenz übertragen.

transfer-core-seat

Sales Hub- oder Service Hub-Lizenzen zuweisen, hinzufügen oder entfernen (alte Sales Hub und Service Hub Starter-, Professional- und Enterprise-Accounts)

Bitte beachten: Am 5. März 2024 führte HubSpot ein auf Lizenzen basierendes Preismodell für alle neuen Produkte und Abonnementstufen ein. Accounts, die vor dem 5. März 2024 erstellt wurden, sollten diesen Abschnitt nutzen, um zu erfahren, wie Sie kostenpflichtige Lizenzen zuweisen, hinzufügen oder entfernen können.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Benutzer & Teams.
  • Klicken Sie im oberen Menü auf die Registerkarte Lizenzen.
  • So weisen Sie eine kostenpflichtige Lizenz zu:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Benutzer und klicken Sie auf Lizenz ändern

change-paid-seat

    • Verwenden Sie im Dialogfeld Lizenz ändern die Dropdown-Menüs, um Benutzer und Lizenzen auszuwählen. 
    • Klicken Sie auf Speichern.
  • So fügen Sie zusätzliche Lizenzen hinzu:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Benutzer und klicken Sie auf Lizenz ändern.
    • Verwenden Sie im Dialogfeld Lizenz ändern die Dropdown-Menüs, um Benutzer und Lizenzen auszuwählen.
    • Klicken Sie auf Checkout.
legacy-seats-checkout-process
    • Überprüfen Sie im Bereich Benutzerlizenzen kaufen die Details Ihres Kaufs und klicken Sie dann auf Kauf abschließen.
  • So entfernen Sie Lizenzen:
    • Klicken Sie oben auf Nicht zugewiesene Lizenzen entfernen, um zum Bildschirm Account & Abrechnung zu gelangen und Ihre Abonnementoptionen zu überprüfen. 

remove-unassigned-seats

    • Kehren Sie zur Registerkarte Lizenzen zurück, um die aktualisierte Anzahl an Lizenzen anzuzeigen.

Bitte beachten:

  • Sie können die Zuweisung einer Benutzerlizenz nur aufheben, wenn der Account des Benutzers aktiv ist. Wenn der Benutzer-Account deaktiviert ist, können Sie den Benutzer reaktivieren, um die Zuweisung seiner kostenpflichtigen Lizenz aufzuheben, und dann den Benutzer wieder deaktivieren
  • Um Benutzer mit einer Benutzerlizenz von Ihrem Account zu entfernen, müssen Sie zunächst alle Sales Hub und/oder Service Hub Benutzerlizenzen entfernen.
  • Durch Entfernen der kostenpflichtigen Sales Hub- oder Service Hub-Lizenz eines Benutzers wird die Lizenz nicht gelöscht. Stattdessen bleibt die Lizenz in Ihrem HubSpot-Account als nicht zugewiesene Lizenz. Sie bezahlen weiterhin bis zu Ihrem nächstem Datum der Vertragsverlängerung für die Lizenz, selbst wenn sie nicht zugewiesen bleibt.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.