Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Bezahlte Sales Hub- und Service Hub-Lizenzen verwalten

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2020

Produkte/Lizenzen

Sales Hub  Starter, Professional, Enterprise
Service Hub  Starter, Professional, Enterprise

Wenn Sie über Account-Zugriff-Berechtigungen in einem HubSpot Sales Hub- oder Service Hub-Account verfügen, können Sie anderen Benutzern den Zugriff auf die kostenpflichtigen Sales- und/oder Service-Funktionen in Ihrem Abonnement gewähren.

Wenn Sie einem Benutzer den Zugriff gewähren, weisen Sie damit eine Lizenz zu. Wenn Benutzern in Accounts mit kostenpflichtigen Sales Hub- oder Service Hub-Abonnements keine Lizenz zugewiesen ist, haben sie keinen Zugriff auf die kostenpflichtigen Funktionen des Abonnements.

Sie können Ihrem Account weitere Lizenzen für einzelne Benutzer hinzufügen. Weitere Informationen über die Rechnungsstellung und Zahlung beim Hinzufügen oder Entfernen von Lizenzen. Wenden Sie sich für weitere Informationen an das HubSpot-Vertriebsteam.

Neuen Sales Hub- oder Service Hub-Benutzer zu Ihrem Account hinzufügen

Bitte beachten: Wenn Sie einen Super-Admin-Benutzer erstellen, müssen Sie den Zugriff auf die kostenpflichtigen Sales Hub- und Service Hub-Funktionen nach dem Erstellen des Benutzers hinzufügen, indem Sie auf „Bezahlte Benutzer verwalten“ klicken. 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Benutzer & Teams.
  • Klicken Sie oben rechts auf Benutzer erstellen.
  • Geben Sie im rechten Bereich die E-Mail-Adresse des neuen Benutzers ein, und klicken Sie auf Weiter.
  • So weisen Sie eine Ihrer Sales Hub Starter-, Professional- oder Enterprise-Lizenzen zu:  
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Sales.
    • Aktivieren Sie die Option Sales-Hub-Zugriff, und aktivieren Sie anschließend die Option Sales Starter, Professional oder Enterprise. Wenn Sie bereits alle erworbenen Sales Hub-Lizenzen zugewiesen haben, klicken Sie auf Weitere Benutzerlizenz kaufen, um weitere Lizenzen zu erwerben.

  • So weisen Sie eine Ihrer Service Hub Starter, Professional oder Enterprise-Lizenzen zu:
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Service.
    • Aktivieren Sie die Option Service-Hub-Zugriff, und aktivieren Sie anschließend die Option Service Starter, Professional oder Enterprise . Wenn Sie bereits alle erworbenen Service Hub-Lizenzen zugewiesen haben, klicken Sie auf „Weitere Benutzerlizenz kaufen“, um weitere Lizenzen zu erwerben.

Bestehende Sales Hub- oder Service Hub-Lizenzen zuweisen oder entfernen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im Menü der Seitenleiste links zu Benutzer & Teams.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Bezahlte Benutzer verwalten“.
  • Die Anzahl der gekauften und zugewiesenen Lizenzen wird unten rechts angezeigt. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem betreffenden Benutzer, um eine Lizenz zuzuweisen oder den Zugriff für den Benutzer zu entfernen.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Um Benutzer mit einer Lizenz von Ihrem Account zu entfernen, müssen Sie zunächst jeglichen Zugriff des jeweiligen Benutzers auf Sales Hub und/oder Service Hub entfernen.

Bitte beachten: Wenn Sie die Sales Hub oder Service Hub Starter-, Professional- oder Enterprise-Lizenz eines Benutzers entfernen, wird die Lizenz nicht gelöscht. Ihr HubSpot-Account verfügt weiterhin über die ungenutzte Professional- oder Enterprise-Lizenz für die Zuweisung und Sie bezahlen weiterhin dafür bis zu Ihrem nächsten Verlängerungsdatum, selbst wenn sie nicht zugewiesen bleibt.
/de/account/manage-sales-hub-and-service-hub-paid-users