Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Zweistufige Authentisierung zurücksetzen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 12, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie das Gerät verlieren, das Sie für die zweistufige Authentisierung (Zwei-Faktor-Authentisierung, 2FA) verwenden, oder nicht auf Ihre 2FA-Methode zugreifen können, fordern Sie Hilfe von einem Account-Administrator an, um Ihre 2FA zurückzusetzen. Nach Zurücksetzen Ihrer 2FA können Sie sich nur mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden.

Benutzer in einem Partner-Account können einen 2FA-Reset anfordern, der an Super-Administratoren im Partner-Account weitergeleitet wird.

So fordern Sie eine 2FA-Zurücksetzung an:

  • Geben Sie im HubSpot-Anmeldebildschirm Ihre Anmeldeinformationen ein.
  • Klicken Sie im Bildschirm zur Verifizierung der Anmeldung auf „Haben Sie Ihr Authentifizierungsgerät verloren?“

    hubspot-login-lost-authentication-device
  • Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Erhalten Sie Hilfe von Ihrem Account-Administrator.

    hubspot-login-lost-authentication-device-get-help

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Benutzer in mehr als einem HubSpot-Konto sind oder wenn Sie der einzige Superadministrator in Ihrem HubSpot-Konto sind, müssen Sie Hilfe vom HubSpot-Support erhaltenauswählen. Wenn Sie ein Benutzer in einem HubSpot-Konto mit mehreren Super-Admins sind, müssen Sie Hilfe von Ihrem Account-Administrator anfordernauswählen.

  • Senden Sie auf dem Bestätigungsbildschirm die E-Mail zum Zurücksetzen, indem Sie auf E-Mail sendenklicken.
  • Die Super-Admins des Accounts erhalten eine E-Mail mit weiteren Anweisungen. Sie müssen ihnen bestätigen, dass Sie sich nicht anmelden können und Ihre 2FA zurücksetzen müssen.
  • Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Code. Sie sollten diesen Code einem Superadministrator geben, der den Code zum Zurücksetzen Ihrer 2FA verwendet

    Im Anschluss daran wird innerhalb von mindestens 48 bis 72 Stunden ein Account-Reset durchgeführt. Für den Fall, dass jemand Ihre 2FA in betrügerischer Absicht zurücksetzt, gibt Ihnen das 48-72-Stunden-Fenster Zeit, die Rücksetzungsbenachrichtigung einzusehen und den HubSpot-Support über die betrügerischen Aktivitäten zu informieren.

    Die beste Vorgehensweise, um sicherzustellen, dass Sie den Zugriff auf Ihren HubSpot-Account behalten, besteht darin, sowohl primäre als auch sekundäre Methoden für Ihr 2FA-Protokoll einzurichten. Wenn Sie 2FA einrichten, werden Ihnen Backup-Codes bereitgestellt, die Sie als PDF herunterladen und auf Ihrem Gerät speichern können. Der Dateiname ist backupCodes.pdf. Eine Kombination aus Verifizierung durch Google Authenticator und gespeicherten Backup-Codes für die Wiederherstellung ist die sicherste und zuverlässigste Zwei-Faktor-Authentisierung für Ihren HubSpot-Account.

  • Sobald Ihre 2FA zurückgesetzt wurde, können Sie sich nur noch mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden