Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Kontaktdaten exportieren

Zuletzt aktualisiert am: Januar 21, 2023

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn sich ein Kontakt nach den persönlichen Daten erkundigt, die Ihr Unternehmen speichert, können Sie Daten aus seinem Kontaktdatensatz in HubSpot exportieren. Wenn Sie einen Export von Kontaktdaten abschließen, erhalten Sie eine Datei mit den aktuellen und historischen Immobilienwerten des Kontakts, und Sie können wählen, ob Sie Daten über seine Verbindungen und Aktivitäten hinzufügen möchten.

Notwendige Offenlegung: Ein Kontaktdatenexport zeigt Informationen über einen Kontakt an und enthält personenbezogene Daten. Da die Exportdatei sensibel ist, sollte sie nur für den vorgesehenen Zweck an Ihre Kontaktperson weitergegeben werden.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Daten aus einem einzelnen Kontaktdatensatz exportieren können. Wenn Sie mehrere Datensätze oder andere Objekte exportieren oder filtern möchten, welche Eigenschaften exportiert werden sollen, erfahren Sie, wie Sie Datensätze exportieren können.

So exportieren Sie die Daten eines Kontakts:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
  • Klicken Sie auf den Namen des Kontakts, für den Sie Daten exportieren möchten.
  • Klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie dann Kontaktdaten exportieren.
  • Standardmäßig werden alle aktuellen und historischen Immobiliendaten exportiert. In dem Dialogfeld können Sie auch:
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontaktaktivitäten, um alle mit dem Kontakt verbundenen Aktivitäten (z. B. E-Mails, Notizen) zu exportieren.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zuordnungen, um auch Zuordnungsdaten zu exportieren, einschließlich der zugehörigen Datensätzedes Kontakts.

export-Kontaktdaten

  • Klicken Sie auf Exportieren.
  • Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen der Exportdatei. Diese wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die HubSpot-System- und Benachrichtigungs-E-Mails empfängt.
  • Öffnen Sie die E-Mail in Ihrem Posteingang und klicken Sie dann auf Herunterladen. Wenn Sie sich für den Export von Aktivitäten oder Assoziationen entschieden haben, werden zusätzlich zur Eigenschaftsdatei separate Aktivitäten- oder Assoziationsdateien heruntergeladen.

In den Dateien können Werte geschwärzt werden, wenn sie sensible Informationen enthalten oder wenn die Daten an einem anderen Ort als dem Datensatz des Kontakts gespeichert sind (z. B. aus einem zugehörigen Datensatz synchronisiert). Wenn der Kontakt Sie auffordert, seine Daten zu löschen, können Sie den Kontakt dauerhaft löschen und einen Nachweis über die Löschung übermitteln.

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.