Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Feedback Surveys

Feedback-Einsendungseigenschaften

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 12, 2022

Produkte/Lizenzen

Service Hub Professional, Enterprise

Wenn Kontakte Feedback zu Ihren Umfragen einsenden, können Sie die Daten von deren Einsendung in HubSpot-Tools nutzen, um besser nachzuvollziehen, was Kunden über Ihr Unternehmen denken.

Sie können Feedback-Einsendungseigenschaften in HubSpot verwenden, um Kontakte in einer Liste zu segmentieren, Datensätze in Workflows aufzunehmen und benutzerdefinierte Berichte zu einzelnen Objekten oder objektübergreifende Berichte zu erstellen.

Bitte beachten Sie: feedback-Übermittlungseigenschaften erscheinen nicht als Eigenschaften von Kontaktdatensätzen. Diese Eigenschaftswerte sind für jede einzelne Umfrage eindeutig, so dass die Eigenschaftswerte nicht überschrieben werden, wenn derselbe Kontakt eine Umfrage mehrmals einreicht.


Standard-Feedback-Einsendungseigenschaften

Die Standardeigenschaften für die Übermittlung von Feedback werden automatisch von HubSpot erstellt, aber Sie können auch sie können aber auch Ihre eigenen Übermittlungseigenschaften in Ihren Eigenschaftseinstellungen oder in benutzerdefinierten Umfragenerstellen .

Benutzerdefinierte Feedback-Einsendungseigenschaften

Sie können außerdem benutzerdefinierte Einsendungseigenschaften erstellen, um Feedback zu sammeln, das für Ihr Unternehmen spezifisch ist. Sobald Sie eine Eigenschaft in Ihren Eigenschaftseinstellungen oder im Editor für benutzerdefinierte Umfragen erstellt haben, wird die Eigenschaft als Filter angezeigt, wenn Sie Listenkriterien festlegen, Auslöser für die Workflow-Registrierungauswählen oder benutzerdefinierte Berichteerstellen .

survey-custom-property-in-report