Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

HubSpot-Kontaktchronik zu Microsoft Dynamics 365 hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: Februar 17, 2022

Produkte/Lizenzen

Alle

Nachdem Sie HubSpot und Microsoft Dynamics 365 verknüpft haben, können Sie die Funktion zur Chronikeinbettung aktivieren, die es Ihrem Team ermöglicht, die HubSpot-Kontaktchronik direkt über die Microsoft Dynamics 365-Benutzeroberfläche anzuzeigen. Dieses Fenster zeigt die Chronikaktivitäten des HubSpot-Kontakts an, z. B. Formulareinsendungen, gesendete Marketing-E-Mails und den HubSpot Score, und enthält einen Link zum entsprechenden HubSpot-Kontaktdatensatz. 

Die Chronikeinbettung muss sowohl in HubSpot als auch in Microsoft Dynamics 365 aktiviert sein, um den Installationsprozess abzuschließen.

Einbetten der Chronik aktivieren 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marktplatzsymbol marketplace. Klicken Sie dann im Abschnitt Verwalten auf Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf „Microsoft Dynamics 365“
  • Klicken Sie im Abschnitt „Chronikeinbettung“ auf „Erste Schritte“.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Installieren“
  • Überprüfen Sie die erforderlichen Berechtigungen und klicken Sie dann auf „Akzeptieren“. Sie werden wieder zurück zu HubSpot geleitet.
  • Sobald Chronikeinbettung installiert ist, klicken Sie auf „Schließen“.
  • Nach der Installation der Chronikeinbettung in HubSpot melden Sie sich bei Ihrem Microsoft Dynamics 365-Konto an. 
  • Navigieren Sie in Microsoft Dynamics 365 zur Seite „Meine Apps“
  • Suchen Sie in der Suchleiste nach der Sales Professional-App.  
  • Klicken Sie in der App auf ... und wählen Sie „In App-Designer öffnen“.
dynamics-apps& ;
  • Klicken Sie im Abschnitt „Kontakt“ auf „Formulare“.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Hauptformulare“ und wählen Sie „Sales Professional“ aus.
dynamics-form& ;
  • Klicken Sie im Formular-Designer auf die Option zum Wechsel zur klassischen Oberfläche, um den klassischen Formular-Editor zu öffnen. Microsoft Dynamics 365 unterstützt nicht das Hinzufügen von Chronikeinbettungen aus der Designer-Vorschau.
  • Klicken Sie oben links auf die Registerkarte „Einfügen“
  • Wählen Sie „Eine Spalte“ aus und geben Sie einen Namen für die Eigenschaft ein. Klicken Sie dann auf „OK“.
dynamics-one-column& ;
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Einfügen“ auf „Webressource“
dynamics-web-resource& ;
  • Suchen Sie im Dialogfeld im Feld Webressource nach hubspot_HubSpotContactTimelineEmbed und wählen Sie es aus
  • Geben Sie einen eindeutigen Namen und ein Label für die Webressource in die Felder „Name“ und „Label“ ein, und klicken Sie dann auf „Ok“.
dynamics-add-web-resource
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Startseite“ und dann auf „Speichern“, um die Änderungen zu speichern, oder auf „Veröffentlichen“, wenn Sie bereit sind, die Änderungen zu übernehmen. 
  • Sobald die Änderungen gespeichert sind, gehen Sie zu einem Kontakt in Microsoft Dynamics 365 und klicken Sie auf die Registerkarte „HubSpot“, um die HubSpot-Kontaktchronik anzuzeigen. 
m365-contact-time

 

Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.