Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Kommunikation mit dem HubSpot-Vertriebsteam über gemeinsame Deals mit Partnern

Zuletzt aktualisiert am: Januar 21, 2023

Produkte/Lizenzen

Partner-Konto

Gemeinsame Partner-Deals schaffen einen zentralen Bereich, in dem sowohl HubSpot-Partner als auch HubSpot-Vertriebsmitarbeiter zusammenarbeiten und Informationen über den Deal zwischen den CRM-Systemen austauschen können. 

Nachdem Sie einen gemeinsamen Deal erstellt haben, können Sie gemeinsame Nachrichten im Deal-Datensatz protokollieren, um mit Ihrem zugewiesenen HubSpot-Vertriebsmitarbeiter zusammenzuarbeiten. 

Hinzufügen einer gemeinsamen Nachricht zum Deal-Datensatz

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
  • Klicken Sie auf den Namen eines gemeinsamen Geschäfts.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Gemeinsam genutzt in der Zeitleiste des Datensatzes auf Gemeinsame Nachricht hinzufügen. Der Nachrichteneditor wird geöffnet.

shared-deal-shared-message 

  • Geben Sie Ihre Nachricht ein und klicken Sie dann auf Nachricht senden. Die Nachricht wird automatisch mit dem CRM von HubSpot synchronisiert und alle zu benachrichtigenden Benutzer erhalten eine Benachrichtigung. Sie können Bilder und Dateien an freigegebene Bilder anhängen. 
  • Wenn ein Vertreter der HubSpot Browser-Erweiterung eine Nachricht teilt, werden Sie benachrichtigt. Sie können auf jede freigegebene Nachricht antworten, um sie mit dem CRM von HubSpot zu synchronisieren.
  • Um eine private Notiz zu erstellen, die nicht mit HubSpot CRM synchronisiert wird, klicken Sie auf der Registerkarte Notizen in der Zeitleiste des Datensatzes auf Notiz erstellen.

Gemeinsame Nachrichten anzeigen

Um die Kommunikation mit dem HubSpot-Team zu vereinfachen, haben Sie Zugriff auf die von HubSpot und Ihnen selbst erstellten gemeinsamen Nachrichten. 

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
  • Klicken Sie auf den Namen eines gemeinsamen Geschäfts.
  • Navigieren Sie am Anfang des Geschäftsdatensatzes zur Registerkarte " Gemeinsam genutzt". Auf dieser Registerkarte werden nur mit HubSpot geteilte Aktivitäten angezeigt. 
  • Heften Sie eine freigegebene Nachricht oben in der Zeitleiste an, indem Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen klicken und dann Anheftenauswählen. Die Nachricht wird sowohl im Account des Partners als auch im CRM von HubSpot angeheftet. Pro Deal kann jeweils ein gemeinsamer Nachrichtenthread angeheftet werden.
  • Um den Verlauf der an einer freigegebenen Nachricht vorgenommenen Änderungen anzuzeigen, klicken Sie auf Aktionen > Verlauf.
gemeinsame-nachrichten-pin
 

Einrichten eines Empfängers für Partner-Lead-Benachrichtigungen

So legen Sie einen Empfänger für Partner-Lead-Benachrichtigungen fest:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenmenü zu „Partner“.
  • Im Abschnitt "Kommunikation": Klicken Sie auf die Einstellung "Über die Aktivitäten Ihrer registrierten Leads mit HubSpot benachrichtigt werden", um den Schalter zu aktivieren und diese E-Mail-Benachrichtigungen auszulösen.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Benachrichtigungsempfänger auswählen“, um den Benutzer auszuwählen, der die E-Mail-Benachrichtigungen erhalten soll.
 
 
Was this article helpful?
This form is used for documentation feedback only. Learn how to get help with HubSpot.