Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Zwei-Faktor-Authentisierung | Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2021

Produkte/Lizenzen

Alle

Finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Methoden von Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) von HubSpot.

Was geschieht, wenn ich mein 2FA-Gerät verloren habe?

Wenn Sie Ihr 2FA-Gerät verlieren, können Sie nicht auf Ihren Account zugreifen. Sie können einen 2FA-Reset von einem Super-Admin anfordern. Alternativ können Sie den HubSpot-Support kontaktieren, um 2FA von Ihrem Account zu entfernen:

  • Klicken Sie im Anmeldebildschirm, wenn Sie zur Eingabe Ihres 2FA-Anmeldecodes aufgefordert werden, auf den Link „Haben Sie Ihr Authentisierungsgerät verloren?“.

    hubspot-2fa-login
  • Klicken Sie auf der Seite, auf die Sie geleitet werden, auf die Schaltfläche „E-Mail senden“, um sich selbst eine Reset-Bestätigungs-E-Mail zu senden.
  • Sie erhalten eine E-Mail von HubSpot, in der sie gebeten werden, ein Formular mit einigen persönlichen Informationen auszufüllen, um Ihre Identität zu bestätigen. Senden Sie das Formular mit Ihren Informationen ein.

Im Anschluss daran wird innerhalb von mindestens 48 bis 72 Stunden ein Account-Reset durchgeführt. Wenn jemand in betrügerischer Absicht Ihr 2FA-Gerät zurücksetzt, können Sie dank dieses Zeitfensters von 48 bis 72 Stunden die Reset-Benachrichtigung anzeigen und den HubSpot-Support von der betrügerischen Aktivität informieren.

Die beste Vorgehensweise, um sicherzustellen, dass Sie den Zugriff auf Ihren HubSpot-Account behalten, besteht darin, sowohl primäre als auch sekundäre Methoden für Ihr 2FA-Protokoll einzurichten. Wenn Sie 2FA einrichten, werden Ihnen Backup-Codes bereitgestellt, die Sie als PDF herunterladen und auf Ihrem Gerät speichern können. Der Dateiname ist backupCodes.pdf. Eine Kombination aus Verifizierung durch Google Authenticator und gespeicherten Backup-Codes für die Wiederherstellung ist die sicherste und zuverlässigste Zwei-Faktor-Authentisierung für Ihren HubSpot-Account.

Muss ich 2FA zurücksetzen, wenn ich ein neues Telefon erhalte?

Nein. Wenn Sie Google Authenticator als primäres 2FA-Verfahren verwenden, können Sie Ihre vorhandene 2FA-Konfiguration auf Ihr neues Telefon übertragen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Google Authenticator-Konfiguration auf ein neues Android- oder iOS-Gerät übertragen

Wenn Sie SMS als 2FA-Methode ausgewählt haben und Ihr neues Telefon dieselbe Telefonnummer wie Ihr alte Telefon aufweist, müssen Sie keine Aktualisierungen vornehmen. 

Wie bestätige ich, dass mein Team 2FA eingerichtet hat?

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Einstellungssymbol settings.
  • Klicken Sie im Menü der Seitenleiste links auf „Benutzer & Teams“. Wenn ein Benutzer Zwei-Faktor-Authentisierung für seinen Account aktiviert hat, wird ein Schild-Symbol neben seiner E-Mail-Adresse in „Benutzer & Teams“ angezeigt.
    • Wenn das Symbol blau ist, hat der Benutzer Zwei-Faktor-Authentisierung aktiviert und einen Satz von Backup-Codes generiert. 
    • Ist das Symbol grau, hat der Benutzer Zwei-Faktor-Authentisierung aktiviert, jedoch noch keine Backup-Codes generiert.

2fa-setting

Wie kann ich von allen Benutzern in meinem HubSpot-Account 2FA verlangen?

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass sich alle Benutzer mit Zwei-Faktor-Authentisierung bei Ihrem HubSpot-Account anmelden, müssen Sie ein Super-Admin sein oder über Berechtigungen zum Bearbeiten von Account-Einstellungen verfügen. Wenn Sie diese Berechtigungen haben, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie in Ihren Einstellungen festlegen, dass für alle Teammitglieder in Ihrem HubSpot-Account verlangt wird, Zwei-Faktor-Authentisierung zu verwenden.

In welchen Ländern wird 2FA unterstützt?

Zwei-Faktor-Authentisierung mithilfe der Google Authenticator-App wird weltweit unterstützt.

Die Länder, die Zwei-Faktor-Authentisierung per SMS unterstützen, sind identisch mit den unterstützten Ländern für das Calling-Feature. Alle länderspezifischen Beschränkungen gelten weiterhin. 2FA per SMS wird beispielweise nicht für China unterstützt.

Verifizierungscodefehler: Das sieht nicht richtig aus

Wenn Sie einen Fehler vom Typ „Das sieht nicht richtig aus“ sehen, nachdem Sie Ihren Verifizierungscode eingegeben haben, kann dies an der auf Ihrem Gerät eingestellten Zeit liegen. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Zeit auf Ihrem Gerät oder in der Google Authenticator-App eingestellt haben, befolgen Sie die folgenden Anweisungen für Android oder iOS.

Android

  • Öffnen Sie die Google Authenticator-App.
  • Tippen Sie oben rechts auf die Menü-Schaltfläche (drei vertikale Punkte).
  • Wählen Sie „Einstellungen“ aus.
  • Wählen Sie „Zeitkorrektur für Codes“ aus.
  • Wählen Sie „Jetzt synchronisieren“ aus.
  • Im nächsten Bildschirm wird eine Bestätigung angezeigt, wenn die Zeit synchronisiert wurde. Sie sollten Ihre Verifizierungscodes jetzt verwenden können.

iOS

  • Öffnen Sie die iPhone-App Einstellungen.
  • Wählen Sie „Allgemein“ aus.
  • Wählen Sie „Datum & Uhrzeit“ aus.
  • Tippen Sie auf den Schalter „Automatisch einstellen“, um ihn zu aktivieren. Ist der Schalter bereits aktiviert, deaktivieren Sie ihn und aktivieren Sie ihn dann erneut.
  • Sie sollten Ihre Verifizierungscodes jetzt verwenden können.

Kann ich sowohl 2FA als auch SSO gleichzeitig aktivieren und verlangen?

Ja. Erfahren Sie mehr darüber, was passiert, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentisierung und SSO gleichzeitig aktivieren oder verlangen.