Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Campaigns

Elemente und Inhalte mit einer Kampagne verknüpfen

Zuletzt aktualisiert am: April 8, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic
Sie können Blog-Posts, Calls-to-Action, E-Mails, Landing Pages, Social Posts, Webseiten und Workflows mit einer HubSpot-Kampagne auf der Kampagnen-Detailseite, oder von ihren jeweiligen Tools aus verknüpfen.

Bitte beachten:sobald tracking-URLs für bezahlte Suchkampagnen und andere Quellen erstellt werden, können sie nicht mit einer HubSpot-Kampagne verknüpft werden. Erfahren Sie mehr über Kampagnen zuordnen bei der Erstellung von Tracking URLs.

Blog-Beiträge, E-Mails, landing-pages und website-Seiten

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Ihrem Blog, Ihren E-Mails, Ihren Landing Pages oder Ihren Website-Seiten.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Blog-Beitrag, die E-Mail oder die Seite, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Kampagne und wählen Sie eine Kampagne aus, mit der der Inhalt verknüpft werden soll.

  • Klicken Sie oben rechts auf „Aktualisieren“, um Ihre Änderungen zu veröffentlichen.

 

Gesendete E-Mails

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Klicken Sie auf den Namen der gesendeten E-Mail..
  • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie Kampagne auswählen.
  • In der Dialogbox klicken Sie auf das Dropdown-Menü Kampagne auswählen, wählen Sie eine Kampagne, klicken Sie dann auf Speichern.

Wenn Sie die Kampagne einer gesendeten E-Mails hinzufügen oder ändern können:

  • Gesendete, geöffnete und angeklickte Metriken werden auf der Kampagnendetailseite angezeigt.
  • Der Traffic auf Ihre Website über einen Link, der in der E-Mail geklickt wurde, wird nicht mit der neuen Kampagne verknüpft und erscheint nicht auf der Kampagnendetailseite oder in der Kampagnenanalyse. Solcher Traffic bleibt mit der ursprünglichen Kampagne (oder keiner Kampagne, wenn eine nicht ausgewählt wurde) verbunden, basierend auf den Tracking-Parametern, die automatisch der Link URL hinzugefügt wurden, wenn die E-Mail gesendet wurde.

 

Calls-to-Action (CTAs)

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > CTAs.
  • Bewegen Sie die Maus über einen CTA und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen, wählen Sie dann Bearbeiten.
  • Klicken Sie unten links auf Weiter.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Link a HubSpot campaign und wählen Sie eine Campaign.
  • Unten links unten, klicken Sie auf Speichern, dann auf Ende.

 

Social-Media-Beiträge

Veröffentlichte Social-Media-Beiträge

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie auf einen Social-Media Beitrag.
  • Klicken Sie neben Kampagne auf Add oder Edit.
  • Klicken Sie in der Dialogbox auf das Dropdown-Menü Dropdown-Menü, wählen Sie eine Kampagne und klicken Sie dann auf Speichern.

Wenn Sie die Kampagne eines veröffentlichten sozialen Beitrags hinzufügen oder ändern, wird der Traffic auf Ihre Website über einen Link, der auf den sozialen Beitrag nicht geklickt wurde, mit der neuen Kampagne verknüpft und wird nicht auf der Kampagnendetailseite oder in der Kampagnenanalyse angezeigt. Solcher Traffic bleibt mit der ursprünglichen Kampagne (oder keiner Kampagne, wenn eine nicht ausgewählt wurde) verbunden, basierend auf den Verfolgungsparametern , die automatisch der Link URL hinzugefügt wurden, wenn der soziale Beitrag veröffentlicht wurde.

 

Social-Media-Beiträge geplant oder Entwurf

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Navigieren Sie im linken Seitenleistenmenü zu Planung oder Entwurf.
  • Klicken Sie auf einen Social-Media Beitrag.
  • Klicken Sie unten rechts im rechten Fensterbereich auf das Dropdown-Menü Kampagne und wählen Sie eine Kampagne.
  • Klicken Sie unten links im rechten Bereich auf Planten Beitrag aktualisieren, PPost jetzt veröffentlichen, oder Entwurf aktualisieren.

 

Workflows

Workflows können mit einer oder mehreren Kampagnen verknüpft werden.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Automatisierung > Workflows.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Workflow und klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Kampagnen, die mit verknüpft sind, und wählen Sie eine oder mehrere Kampagne(n). Tum die Zuordnung einer Kampagne zum Workflow zu entfernen, klicken Sie cauf das X rechts neben der Kampagne.
  • Klicken Sie unten links auf Speichern.