Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Campaigns

Analyse von Kampagnen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Analysieren Sie die Performance Ihrer HubSpot-Kampagne, um deren Einfluss auf Kontakte, Deals und Traffic auf Ihre Website zu messen. Sie können auch Kampagnen in Ihren Analytics-Tools analysieren.

Bitte beachten: HubSpot ordnet Daten von Ressourcen oder Inhalten erst dann einer Kampagne zu, nachdem die Ressource oder der Inhalt der Kampagne zugeordnet wurde. Alle Kennzahlen (z.B. neue Kontakte) vor der Assoziation werden als nicht in die Kampagnenanalyse einbezogen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > Kampagnen.
  • Klicken Sie auf den Namen einer Kampagne.
  • Im oberen linken Bereich können Sie Ihre Kampagnen nach Folgendem filtern:
    • Kontaktzuordnung: Wählen Sie aus, ob neue Kontakte über „Erster Berührungspunkt“ oder „Letzter Berührungspunkt“ der Kampagne zugewiesen werden sollen.
    • Datumsbereich: Wählen Sie einen Datumsbereich aus, um Ihre Kampagne zu analysieren.

      Bitte beachten: Das Filtern nach Datumsbereich ändert nicht, wie die Kampagnendaten erfasst werden. Daten aus Kampagnenressourcen werden erst dann berücksichtigt, wenn die Ressource der Kampagne zugeordnet wurde, selbst wenn der Zeitraum davor liegt.

  • Auf der Detailseite der Kampagne werden zwei wichtige Berichte sowie die mit der Kampagne verbundenen Elemente und Inhalte angezeigt.
  • Der erste Bericht gibt einen Überblick über die Performance der Kampagne: die Anzahl der Sitzungen, neue Kontakte, beeinflusste Kontakte, abgeschlossene Deals und der beeinflusste Umsatz, der der Kampagne zugeschrieben wird. Wenn es Kampagnenziele gibt, erscheinen diese unter den jeweiligen Performance-Kennzahlen.

  • Der zweite Bericht zeigt die Kontakte oder Sitzungen, die der Kampagne zugeordnet sind. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Datenpunkt im Bericht, um eine Aufschlüsselung der Kennzahlen anzuzeigen.
    • Klicken Sie oben links auf das Dropdown-Menü, um zwischen der Anzeige der Kontakte oder der Sitzungen hin- und herzuschalten.
    • Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menü „Häufigkeit“, um die tägliche oder monatliche Häufigkeit des Berichts aufzurufen.
    • Standardmäßig wird nach neuen und beeinflussten Kontakten unterschieden. Um nur beeinflusste Kontakte im Bericht anzuzeigen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aufgeteilt nach „Neue“ und „Beeinflusste“.
    • Standardmäßig werden die Sitzungen nach Quelle aufgeteilt. Um die gesamten Sitzungen im Bericht anzuzeigen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Aufgeteilt nach Quelle“.

  • Sie können die Gesamtleistung der einzelnen Elemente oder Inhaltsarten, die mit der Kampagne verknüpft sind, analysieren. Klicken Sie zum Reduzieren oder Erweitern aller Berichte zu Ressourcen oder Inhaltsarten auf „Alle einklappen“ oder „Alle ausklappen“ oben rechts über dem ersten Bericht. Sie können auch einen einzelnen Bericht reduzieren oder erweitern, indem Sie darauf klicken.
  • Die Kennzahlen in jedem Bericht variieren je nach Element oder Inhaltstyp. Um detailliertere Performance-Informationen anzuzeigen, klicken Sie auf den Namen einer Ressource oder einen Inhalt.

  • Der Traffic-Bericht zeigt Aufrufe, Besucher und neue Kontakte für Traffic-URLs an, die den UTM-Kampagnenparameter enthalten, und zwar aufgeschlüsselt nach der Quelle.
    • Um den bezahlten Such-Traffic weiter nach Suchbegriff aufzuschlüsseln, klicken Sie auf „Bezahlte Suche“.
    • Um anderen Kampagnen-Traffic weiter nach Quelle und Medium aufzuschlüsseln, klicken Sie auf „Andere Kampagnen“.

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Kampagnenanalysetool die Gesamtleistung aller Ihrer Kampagnen messen und analysieren sowie spezifische Kennzahlen für jede Kampagne ermitteln können.