Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Erstellen von benutzerdefinierten Anruf- und Meeting-Ergebnissen

Zuletzt aktualisiert am: Februar 22, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Benutzer mit Account-Zugriff Berechtigungen können benutzerdefinierte Aufruf- und Meeting-Ergebnisse erstellen, um die Aktivitäten Ihres Teams besser zu verfolgen. Sie können beim Einrichten von Anrufen in Ihrem HubSpot-Account Anrufergebnisse als erforderlich festlegen. Sie können bis zu 30 benutzerdefinierte Meeting-Ergebnisse erstellen, die Sie verwenden können, wenn einen Anruf tätigt, eine Aktivität protokolliert oder ein Leitfaden verwendet wird, und bis zu 30 benutzerdefinierte Meeting-Ergebnisse, die Sie verwenden können, wenn ein Meeting plant oder protokolliert. Benutzerdefinierte Ergebnisse können auch als Filter in Workflows und Listen verwendet werden.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Anrufergebnis:
    • Gehen Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Calling.
    • Klicken Sie auf der Registerkarte Anrufkonfigurationen neben der Einstellung Anrufergebnisse nachverfolgen auf Optionen bearbeiten.
add-another-call-outcome

 

  • So erstellen Sie ein individuelles Meeting-Ergebnis:
    • Gehen Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Meetings.
    • Klicken Sie auf der Registerkarte Meeting-Konfigurationen neben der Einstellung Meeting-Ergebnisse verfolgen auf Optionen bearbeiten
  • Klicken Sie im rechten Bereich auf + Ergebnis hinzufügen.
  • Geben Sie das Ergebnis im Textfeld ein und klicken Sie dann unten links auf Speichern. Benutzerdefinierte Ergebnisse können maximal 50 Zeichen lang sein.

Bitte beachten: Sie können ein Ergebnis nicht mehr bearbeiten, nachdem Sie es in HubSpot gespeichert haben, da sich die Änderungen am Ergebnis auf die Berichtsdaten auswirken könnten.

  • Nach dem Speichern des Ergebnisses steht es in den Dropdown-Menüs Anrufergebnis oder Meeting-Ergebnis in den Aktivitäten in der Chronik zur Verfügung.

select-custom-outcome-from-dropdown-menu

  • Um ein benutzerdefiniertes Ergebnis zu löschen, klicken Sie auf das delete Papierkorb-Symbol neben dem Ergebnis. Sobald ein Ergebnis gelöscht ist, kann es nicht mehr in HubSpot-Tools, einschließlich Listen und Workflows, verwendet werden. Das Löschen eines benutzerdefinierten Ergebnisses wirkt sich nicht auf die Berichterstattung aus. Sie können die standardmäßigen Meeting-Ergebnisse nicht löschen. 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Ergebnis löschen, kann dies zu Problemen mit den Analytics Ihres Accounts führen.

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.