Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Campaigns

Inhaltsaufgaben mit dem Kalender-Tool zuweisen

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise

Verwenden Sie das Kalender-Tool in der HubSpot-Software, um Mitgliedern Ihres Teams Aufgaben zuzuweisen.

 

Inhaltsaufgaben erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > Kalender.
  • Klicken Sie oben rechts auf Aufgabe erstellen downCarat, und wählen Sie die Art der Inhaltsaufgabe aus, die Sie erstellen möchten, oder Benutzerdefiniert, um eine benutzerdefinierte Aufgabe zu erstellen.
    • Wenn Sie Benutzerdefiniert, Blog-Beitrag, E-Mail oder Landing-Page auswählen, wird ein Dialogfeld angezeigt.
      • Geben Sie einen Namen für die Inhaltsaufgabe ein.
      • Legen Sie ein Datum und eine Uhrzeit für die Aufgabe fest.
      • Wählen Sie den zuständigen Mitarbeiter für die Aufgabe aus.
      • (Optional) Wählen Sie die Kampagne aus, die mit der Aufgabe verknüpft werden soll. Wenn der zuständige Mitarbeiter Benachrichtigungen für Zuweisen aktiviert hat, wird er über die Aufgabenzuweisung benachrichtigt, sobald sie erstellt ist.
      • Um einen zugeordneten Blog-Beitrag, eine E-Mail oder eine Landing-Page zu erstellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen [Inhaltsart] erstellen und wählen Sie Blog und Themen (Blog-Beitrag) oder Vorlage (E-Mail oder Landing-Page) für das Element aus. Das Inhaltselement wird zusammen mit der Aufgabe erstellt und seine Veröffentlichung oder Versendung wird an dem für die Aufgabe festgelegten Zeitpunkt geplant.
      • Klicken Sie auf Aufgabe erstellen.

    • Wenn Sie Social-Media-Nachricht auswählen, wird der Social-Media-Composer auf der rechten Seite eingeblendet. Fahren Sie fort, indem Sie Ihren Social-Media-Beitrag erstellen und planen.
Die Aufgabe wird am ausgewählten Datum und zur ausgewählten Uhrzeit im Kalender angezeigt.

 

Inhaltsaufgaben bearbeiten

So bearbeiten Sie eine Aufgabe im Kalender:

  • Klicken Sie auf den Namen der Aufgabe.
  • Im Dialogfeld können Sie die folgenden Aufgabenaktionen ausführen:
    • Um das Inhaltselement in einer neuen Browser-Registerkarte zu öffnen, klicken Sie auf externalLink [Inhaltsnamen] anzeigen.
    • Um die Aufgabe als abgeschlossen zu markieren, klicken Sie auf Aufgabe abschließen.
    • Um die Aufgabe im Kalender zu bearbeiten, klicken Sie auf Bearbeiten.
Die in dem Kalender angezeigten Aufgaben und Events hängen von den Berechtigungen des Benutzers für den Zugriff auf Kontakte ab. Beispielsweise können Sie mit den Anzeige- und Bearbeitungsberechtigungen Nur in Besitz keine Aufgaben sehen und bearbeiten, die nicht zugewiesen oder anderen Benutzern zugewiesen sind.

Wenn Sie die erforderlichen Berechtigungen für Zugriff auf Kontakte haben, jedoch bestimmte Aufgaben nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Inhalts- und Kampagnenfilter in der linken Seitenleiste ausgewählt haben.

Bitte beachten: Automatisierte E-Mails werden nur einmal im Kalender aufgeführt, und nicht jedes Mal, wenn die automatisierte E-Mail über einen Workflow gesendet wird. Um automatisierte E-Mails im Kalender anzuzeigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wiederkehrende E-Mail in der linken Seitenleiste.

/de/cos-general/assign-content-tasks-with-the-calendar-tool