Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Deals

Aufteilung des Geschäftsguthabens unter den Nutzern

Zuletzt aktualisiert am: November 16, 2021

Produkte/Lizenzen

Sales Hub Enterprise

Wenn mehrere Benutzer in Ihrem HubSpot-Konto an Deals beteiligt sind, können Benutzer mit Super-Admin-Berechtigungen Deal-Splits einrichten. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, können Sie den prozentualen Anteil des Betrags eines Geschäfts mit bis zu 5 Benutzern teilen. 

Deal-Splits einschalten

Benutzer mit Super-Admin-Berechtigung können in den Geschäftseinstellungen die Aufteilung von Geschäften aktivieren.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das settings Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie im Menü der linken Seitenleiste zu Objekte > Angebote.
  • Wählen Sie die Angebote auf Benutzer aufteilen kontrollkästchen.

deal-splits

  • Wählen Sie im Pop-up-Fenster Geschäftssplits einrichten.

Bitte beachten Sie je nach der Anzahl der Geschäfte in Ihrem Konto kann es einige Minuten bis zu einigen Stunden dauern, bis die Aufteilung der Geschäfte vollständig eingerichtet ist.

Splits zu einem Geschäft hinzufügen

Sobald die Geschäftsaufteilung in Ihren Einstellungen aktiviert ist, können Benutzer mit Geschäft bearbeiten berechtigungen einen Split zu einem Geschäft hinzufügen.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Sales > Deals.
  • Klicken Sie auf das Geschäft, dem Sie einen Split hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste im Abschnitt Geschäftsaufteilungen auf Hinzufügen.

add-deal-split-on-record

  • Im rechten Bereich:
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Deal teilen mit und aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Benutzer, die den Dealbetrag teilen sollen. Der Eigentümer des Geschäfts wird standardmäßig aufgenommen und kann nicht entfernt werden. Sie können bis zu 4 zusätzliche Benutzer auswählen.
add-deal-split
    • Unter Deal Split-Typ:
      • Wählen Sie Gleichmäßig aufteilen, um allen ausgewählten Benutzern einen gleichen Prozentsatz des Geschäfts zuzuweisen.
      • Wählen Sie Aufteilung nach Prozentsätzen, um Ihre eigenen Prozentsätze festzulegen. Geben Sie einen Prozentsatz für jeden Nutzer im Abschnitt Aufteilung des Geschäfts ein, bis Sie insgesamt 100 % erreicht haben.
    • Klicken Sie auf Geschäftsaufteilung hinzufügen. Sobald Sie einen Deal-Split hinzugefügt haben, kann er nicht mehr bearbeitet werden.
  • Sie können nun die Benutzer und die prozentuale Aufschlüsselung im Geschäftsdatensatz anzeigen. Um einen Deal-Split zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf Entfernen. Klicken Sie im Dialogfeld auf Deal-Split entfernen.

view-deal-split

Geschäftsaufteilungen im Prognosetool anzeigen

Sobald ein Split zu einem Geschäft hinzugefügt wurde, können Sie den Split-Betrag für jeden Benutzer im Prognosetooleinsehen .

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot-Konto zu Sales > Forecast.
  • Um Ihre Prognosen nach einzelnen Benutzern zu überprüfen, klicken Sie oben links auf die Schaltfläche Benutzer . Verwenden Sie die Dropdown-Menüs am oberen Rand, um nach Pipeline, Abschlussdatum oder Teamzu filtern.
  • Um die Prognose eines bestimmten Nutzers aufzuschlüsseln, klicken Sie auf denNamendes Nutzers .
  • Wenn ein Geschäft, an dem der Benutzer beteiligt ist, aufgeteilt wird, können Sie den Prozentsatz des Benutzers und den Betrag, der ihm gutgeschrieben wird, in der Tabelle sehen.

deal-split-forecast

Verwendung von Geschäftsaufteilungen in benutzerdefinierten Berichten

Sie können auch benutzerdefinierte Berichte verwenden, um die Daten aus Ihren Geschäftsaufteilungen zu analysieren. Sie können zum Beispiel nach Deal Split Owner und Deal Split Amount filtern, um herauszufinden, wie viel Kredit jeder Benutzer für die Geschäfte erhält, an denen er beteiligt ist.

Erfahren Sie mehr über die Erstellung benutzerdefinierter Berichte in HubSpot.