Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Integrations

Sansan-Integration von HubSpot verknüpfen und verwenden

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Mit der Integration zwischen HubSpot und Sansan werden Ihre Visitenkarteninformationen zu Ihrem HubSpot-Account synchronisiert.

HubSpot synchronisiert nur Kontakte, die ab dem Tag der Installation der Integration erstellt wurden. Um bereits vorhandene Kontakte zu synchronisieren, müssen Sie sie in Ihren HubSpot-Account importieren

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol (marketplace) und gehen Sie dann zu Apps.
     
  • Suchen Sie nach der SanSan-Integration und wählen Sie SanSan in den Ergebnissen aus. 
  • Klicken Sie oben rechts auf „App verknüpfen“ und melden Sie sich bei Ihrem Sansan-Konto an.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ihren API-Schlüssel ein und wählen Sie das Kontrollkästchen neben Ihren öffentlichen und geteilten Tags aus, die Sie mit HubSpot synchronisieren möchten.
Bitte beachten:
  • Es wird empfohlen, dass ein Administrator die Integration installiert, da HubSpot die Tags und Kontakte anzeigen kann, auf die der API-Benutzer Zugriff hat.
  • HubSpot synchronisiert nur öffentliche oder geteilte Tags. HubSpot synchronisiert bis zu 300 Tags.
connect-to-sansan
  • Verwenden Sie die Dropdown-Menüs auf der Registerkarte „Synchronisierungseinstellungen“ unter dem Abschnitt „Synchronisierung von Sansan mit HubSpot anpassen“, um zu bearbeiten, wie Ihre Kontaktinformationen mit HubSpot synchronisiert werden.

sansan-sync-hubspot

Bitte beachten: Die Einstellung für „Wenn ein Sansan-Kontakt nicht in HubSpot vorhanden ist“ kann nicht bearbeitet werden. 

  • Wenn Sie Ihre Tags nicht während der Installation nicht erstellt haben, gehen Sie zum Abschnitt „Tags“ und klicken Sie auf „Tags hinzufügen“.
  • Klicken Sie in der Seitenleiste links auf das Dropdown-Menü „Tags auswählen“. Wählen Sie das Kontrollkästchen neben den Tags aus, die Sie mit HubSpot synchronisieren möchten. Klicken Sie auf „Hinzufügen“.

Bitte beachten: Wenn keine Tags ausgewählt sind, werden alle neuen Sansan-Kontakte mit HubSpot synchronisiert.

  • Wenn Sie Ihre Tags hinzugefügt haben, klicken Sie für jedes Tag auf den Schalter „Selektive Synchronisierung“, um ihn zu aktivieren oder deaktivieren.
add-tags-sansan
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Kontakteigenschaften“, um den Status Ihrer Kontakteigenschaftszuordnungen anzuzeigen. Wenn Ihre Zuordnungen korrekt funktionieren, wird für den Zuordnungsstatus der Status OK angezeigt, wenn Ihre Kontakteigenschaft nicht synchronisiert wird, sehen Sie den Status Warnung oder Problem. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Status, um weitere Details anzuzeigen.  
  • Wenn die Integration in Ihrem HubSpot-Account installiert ist, wird die neue Kontakteigenschaft „Sansan-Tags“ hinzugefügt. 

Nachfolgend finden Sie die Liste der Sansan-Felder und die jeweilige HubSpot-Kontakteigenschaft, mit der synchronisiert wird:

  • Kontakt – Für Kontakt zuständiger Mitarbeiter
  • Unternehmen – Name des Unternehmens
  • Position – Jobbezeichnung
  • Name – Vorname
  • Name – Nachname
  • Telefon – Telefonnummer
  • E-Mail – E-Mail
  • Website – Website-URL
  • Postleitzahl – Postleitzahl
  • Verwaltungsbezirk – Bundesland/Region
  • Stadt – Stadt
  • Straße – Straße
  • Tags – Sansan-Tags

Bitte beachten: Kontakteigenschaftszuordnungen können nicht bearbeitet werden. 

 

/de/integrations/connect-and-use-hubspots-sansan-integration