Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Die Standard-Lead-Eigenschaften von HubSpot

Zuletzt aktualisiert am: April 15, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Sales Hub   Professional , Enterprise

HubSpot verfügt über eine Reihe von Standard-Lead-Eigenschaften, mit denen Sie Leads verwalten können .

Erfahren Sie mehr über die Standardkontakteigenschaften von HubSpotStandardunternehmenseigenschaften, Standardticket-Eigenschaften, Standard-Deal-Eigenschaften, und wie Sie Ihre Eigenschaften verwalten, einschließlich der Anzeige ihrer internen Namen und der Erstellung neuer benutzerdefinierter Eigenschaften.

  • Zeitzone des zugehörigen Unternehmens: die Zeitzone des zugehörigen Unternehmens , falls verfügbar. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Zeitzone des zugehörigen Kontakts: die Zeitzone des zugehörigen Kontakts, falls verfügbar. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Assoziierte Deal-Phase: die Deal-Phase des primären assoziierten Deals. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Zugeordnete Deals: die Gesamtzahl der zugeordneten Deals. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Call Count: die Gesamtzahl der Aufrufe, die für den Lead getätigt wurden. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Abgeschlossener Deal-Betrag: der Gesamtbetrag der mit dem Lead verbundenen Deals, die Abgeschlossener Dealsind. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Datum des letzten Engagements des Unternehmens: das Datum des letzten Engagements eines Kontakts des zugehörigen Unternehmens mit Ihrer Website oder einem Formular, Dokument, Meetinglink oder einer verfolgten E-Mail. Dieses enthält keine Marketing-E-Mails oder E-Mails an mehrere Kontakte. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Art des letzten Engagements des Unternehmens: die Art des letzten Engagements, das ein Kontakt des zugehörigen Unternehmens durchgeführt hat. Dieses enthält keine Marketing-E-Mails oder E-Mails an mehrere Kontakte. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Unternehmen Anzahl der Seitenaufrufe: die Gesamtzahl der Seitenaufrufe für alle Kontakte, die mit dem primären Unternehmen des Leads verknüpft sind. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Unternehmen Zeitpunkt der letzten Sitzung: der Zeitpunkt der letzten Sitzung, der allen Kontakten zugeordnet wird, die mit dem primären Unternehmen des Leads verknüpft sind. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Contact Buying Role: die Rolle des zugehörigen Kontakts während des Verkaufsprozesses.
  • Datum der letzten Kontaktaufnahme: das Datum, an dem ein Kontakt das letzte Mal mit Ihrer Website oder einem Formular, Dokument, Meetinglink oder einer getrackten E-Mail gearbeitet hat. Dies gilt nicht für Marketing-E-Mails oder E-Mails an mehrere Kontakte. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden .
  • Contact Last Engagement Type: die Art des letzten Engagements, das ein Kontakt durchgeführt hat. Dieses enthält keine Marketing-E-Mails oder E-Mails an mehrere Kontakte. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Anzahl der Seitenaufrufe des Kontakts: die Gesamtzahl der Seitenaufrufe des primären Kontakts des Interessenten. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Zeitpunkt der letzten Sitzung: der Zeitpunkt der letzten Sitzung, die dem primären Kontakt des Leads zugeordnet wurde. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Erstellt von Benutzer-ID: der Benutzer, der den Lead erstellt hat. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Disqualifizierungsgrund: eine Liste der Gründe für die Disqualifizierung. Sie können die Eigenschaften Ihrer bearbeiten oder neue Gründe hinzufügen.
  • Email Count: die Gesamtzahl der an diesen Lead gesendeten Emails. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Datum der ersten Kontaktaufnahme: das Datum der ersten Kontaktaufnahme (Aufruf, E-Mail, Treffen oder andere Kommunikation) mit dem Lead. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • HubSpot Team: das Team, das dem Lead-Inhaber für den Lead zugewiesen ist. Erfahren Sie mehr über Erstellen von Teams in HubSpot.
  • Ist Zielaccounts: ob das Unternehmen als Zielaccount in Ihrer account-basierten Marketingstrategiebetrachtet wird.
  • *Datum der letzten Aktivität: das letzte Datum und die letzte Uhrzeit, die mit einer Notiz, einem Aufruf, , einer nachverfolgten und protokollierten Vertriebs-E-Mail, einem Meeting, einer LinkedIn/SMS/WhatsApp-Nachricht, einer Aufgabe oder einem Chat verbunden sind. Diese Angabe wird von HubSpot automatisch basierend auf dem letzten für eine Aktivität festgelegten Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) festgelegt. Wenn ein Benutzer beispielsweise einen Aufruf protokolliert und angibt, dass dieser am Vortag erfolgte, wird in der Eigenschaft Datum der letzten Aktivität das Datum von gestern angezeigt.
  • *Datum des letzten Engagements: das letzte Datum und die letzte Uhrzeit der Öffnungen und Klicks von One-to-One-E-Mails, Lead-Wiederholungsbenachrichtigungen, Meeting-Buchungen und Formularübermittlungen. Dies wird von HubSpot automatisch auf der Grundlage des Datums/der Uhrzeit festgelegt, das/die für eine Aktivität festgelegt wurde, wenn sie im Datensatz protokolliert wird, und zwar nur dann, wenn die Eigenschaft Für Kontakt zuständiger Mitarbeiter einen Wert aufweist. 
  • *Last Engagement Type: die Art des letzten Engagements. Dieses enthält keine Marketing-E-Mails oder E-Mails an mehrere Kontakte. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Vermerk über die Disqualifizierung von Leads: ein Vermerk, warum der Lead disqualifiziert wurde.
  • Lead Label: aktueller Status der Leitung. Sie können in den Eigenschaften-Einstellungen von neue Labels bearbeiten oder hinzufügen.
  • Lead Name: der vollständige Name des Lead.
  • *Lead Number of Pageviews: die Gesamtzahl der Seiten, die der Lead auf Ihrer Website angesehen hat. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Lead Owner: der Eigentümer des Leads. Standardmäßig wird der Eigentümer des primären zugehörigen Kontaktsverwendet. Ist sie nicht verfügbar, wird sie vom Eigentümer des primären assoziierten Unternehmensgeerbt.
  • Lead Pipeline: die Pipeline, in der sich der Lead befindet.
  • Lead Pipeline Stage: die Pipeline-Stufe, in der sich der Lead befindet. 
  • *Lead-Quelle: die Analytics-Quelle des Leads zum Zeitpunkt der Lead-Erstellung. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • *Lead Time of Last Session: Datum und Uhrzeit des letzten Besuchs des Kontakts auf Ihrer Website. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Lead-Typ: eine Dropdown-Liste mit Lead-Typen. Sie können in den Eigenschaften-Einstellungen von neue Labels bearbeiten oder hinzufügen.
  • Meeting Count: die Gesamtzahl der gebuchten Meetings mit diesem Lead. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Datensatz-IDs zusammenführen: eine Liste der Datensatz-IDs, die in diesem Datensatz zusammengeführt wurden. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Message Thread Count: die Anzahl der Nachrichten-Threads (SMS, LinkedIn, WhatsApp), die mit diesem Lead geöffnet wurden. Diese Einstellung wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • *Datum der nächsten Aktivität: Datum der nächsten anstehenden Aktivität für den Lead. Diese Aktion wird von HubSpot automatisch auf der Grundlage von Benutzeraktionen im primär zugeordneten Kontakt-/Firmendatensatz festgelegt. Dies umfasst die Protokollierung eines Anrufs, einer Vertriebs-E-Mail oder eines Meetings in der Zukunft sowie die Planung von zukünftigen Meetings oder die Planung einer Aufgabe in der Zukunft. E-Mails und Aufgaben, die in einer Reihenfolge geplant sind, aktualisieren diese Eigenschaft nicht.
  • Erstellungsdatum/Uhrzeit des Objekts: Datum und Uhrzeit, zu der dieser Lead erstellt wurde. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Datum der letzten Änderung des Objekts: der jüngste Zeitstempel der Aktualisierung einer Eigenschaft dieses Objekts. Dazu gehören die internen Eigenschaften von HubSpot, die sichtbar oder verborgen sein können. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch aktualisiert und kann nicht geändert werden.
  • Betrag der offenen Deals: der Gesamtwert aller offenen Deals, die mit diesem Lead verknüpft sind. Offene Deals sind Deals, die sich nicht in abgeschlossen-gewonnenen oder abgeschlossen-verlorenen Deal-Stufen befinden. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Offene Leads: eine Nummer, die zugewiesen wird, je nachdem, ob die Pipeline-Stufe des Leads eine andere Kategorie als qualifiziert oder unqualifiziert aufweist, was bedeuten würde, dass er noch offen ist. Dem Lead wird eine 0 zugewiesen, wenn die Pipelinestufe eine Kategorie von qualifiziert oder unqualifiziert hat, und eine 1, wenn die Pipelinestufe eine andere Kategorie hat. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden .
  • Anzahl der Kontaktaufnahmen: die Gesamtzahl der Kontaktaufnahmen (Aufruf, E-Mail, Treffen oder sonstige Kommunikation) zwischen dem Vertriebsmitarbeiter und dem Interessenten. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Datum des Zuweisens eines Eigentümers: das letzte Datum, an dem ein Eigentümer dem Lead zugewiesen wurde. Dies wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann für die Segmentierung und Berichterstattung verwendet werden.
  • Pipeline-Stufen-Kategorie: tie Kategorie, die der aktuellen Pipeline-Stufe des Leads zugewiesen ist.
  • Objekt-ID des primären assoziierten Unternehmens: die Objekt-ID des primären assoziierten Unternehmens. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Objekt-ID des primären zugehörigen Kontakts: die Objekt-ID des primären zugehörigen Kontakts. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden.
  • Name des primären zugehörigen Objekts: der Name des primären zugehörigen Kontakts oder Unternehmens. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Primärer Kontakt in Sequenz aufgenommen: gibt an, ob der primäre zugehörige Kontakt in einer Sequenz aufgenommen ist oder nicht. Der Wert wird automatisch auf Wahr gesetzt, wenn der Kontakt aktuell in einer Sequenz aufgenommen ist. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden .
  • Datensatz-ID: die eindeutige ID für den Lead. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Datensatz-Quelle: wie der Datensatz erstellt wurde. Dies wird automatisch von HubSpot festgelegt.
  • Datensatz Quelle Detail 1: die erste Detailstufe, wie der Datensatz erstellt wurde. Dies wird automatisch von HubSpot festgelegt.
  • Datensatz-Quelle Detail 2: die zweite Detailstufe, wie der Datensatz erstellt wurde. Dies wird automatisch von HubSpot festgelegt.
  • Record Source Detail 3: die dritte Detailebene, wie der Datensatz erstellt wurde. Dies wird automatisch von HubSpot festgelegt.
  • Quelle Lifecycle-Phase: die Lifecycle-Phase zum Zeitpunkt der Lead-Erstellung. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Zeit bis zur ersten Kontaktaufnahme: die Zeit zwischen der Lead-Erstellung und der ersten Outreach-Aktivität. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden
  • Aktualisiert von Benutzer-ID: der Benutzer, der den Lead zuletzt aktualisiert hat. Dieses Feld wird von HubSpot automatisch festgelegt und kann nicht geändert werden

*wenn ein primärer zugehöriger Kontakt verfügbar ist, wird diese Eigenschaft von diesem Objekt geerbt. Ist dies nicht der Fall, wird es vom primären verbundenen Unternehmengeerbt.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.