Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Mehrere E-Mail-Adressen zu einem Kontaktdatensatz hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 29, 2024

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Alle

Sie können mehrere E-Mail-Adressen zur E-Mail-Eigenschaft eines Kontakts hinzufügen. Nach dem Hinzufügen de-dupliziert HubSpot einen Datensatz anhand der mehreren Adressen. Sie können E-Mails aus dem CRM an jede der E-Mail-Adressen senden, und protokollierte E-Mails, die an die Adressen gesendet wurden, werden zur Chronik der Aktivitäten des Kontakts hinzugefügt.

Sie sollten die Haupt-E-Mail-Adresse des Kontakts als dessen primäre E-Mail-Adresse festlegen, da in den HubSpot-Tools zuerst die primäre E-Mail-Adresse referenziert wird und nicht die sekundäre E-Mail-Adresse. Zum Beispiel:

  • Die Eigenschaft „E-Mail“ in den Listenfiltern referenziert nur die primäre E-Mail-Adresse.
  • Mit Salesforce verknüpfte Accounts werden nur anhand der primären E-Mail-Adresse synchronisiert. Wenn Sie zwei Datensätze in Salesforce mit zwei E-Mail-Adressen haben und beide E-Mail-Adressen sich im selben HubSpot-Datensatz befinden, wird der Salesforce-Datensatz, der mit der primären E-Mail-Adresse in HubSpot übereinstimmt, synchronisiert und der Datensatz, der mit der sekundären E-Mail-Adresse übereinstimmt, wird nicht synchronisiert.
  • E-Mail-Bounces und Abmeldungen sind mit E-Mail-Adressen verknüpft, nicht mit Kontakten. Wenn die primäre E-Mail-Adresse eines Kontakts hart gebounct wird, kann sie in Zukunft keine E-Mails mehr empfangen, aber die anderen mit dem Kontakt verbundenen E-Mail-Adressen können weiterhin E-Mails empfangen.

Mehrere E-Mail-Adressen hinzufügen

Sie können zusätzliche E-Mail-Adressen zu einem Datensatz auf dem Desktop, als Massenimport oder über hinzufügen, indem Sie die Eigenschaft Email in der mobilen Android-App bearbeiten. 

Bitte beachten Sie: Sie können nicht mehrere E-Mail-Adressen in einem Datensatz in der mobilen iOS-App anzeigen und bearbeiten.

E-Mails zu einem Datensatz hinzufügen

So fügen Sie einem Kontakt E-Mails hinzu:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Kontakte.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Kontakts.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Abschnitt Über auf die Eigenschaft E-Mail und klicken Sie auf das Stiftsymbol editpencil . 
  • Wählen Sie im Dialogfeld „+ E-Mail-Adresse hinzufügen“ aus, um eine zusätzliche E-Mail-Adresse hinzufügen. Geben Sie im angezeigten Feld die zusätzliche E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Speichern“.

Bitte beachten Sie: wenn Sie nicht auf Speichern klicken können, wird die E-Mail-Adresse bereits in einem anderen Datensatz verwendet. Wenn eine E-Mail bereits für einen anderen Kontakt verwendet wird, suchen Sie nach dieser E-Mail-Adresse auf der Indexseite der Kontakte und löschen Sie dann entweder die E-Mail im Datensatz des Kontakts oder löschen Sie den Kontakt, wenn es sich um ein Duplikat handelt.

add-email

Importieren, um mehrere E-Mail-Adressen in Massen hinzuzufügen

Sie können auch importieren, um E-Mails zu einem oder mehreren Kontakten hinzuzufügen. Sie können nicht importieren, um die primäre E-Mail-Adresse eines Kontakts festzulegen, aber Sie können die primäre E-Mail-Adressemanuell aktualisieren.

Um zusätzliche E-Mails zu importieren:

  • Richten Sie Ihre Importdateiein. Fügen Sie eine Zusätzliche E-Mail-Adressen Spalte mit den E-Mails ein, die Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie mehrere E-Mails für einen Kontakt angeben, trennen Sie sie durch Semikolons.

zusätzlich-email-import

  • Importieren Sie Ihre Datei.
  • Wählen Sie auf dem Bildschirm Spalten in Ihrer Datei den [Objekt]-Eigenschaften zuordnen in der Spalte HubSpot-Eigenschaft die Option Zusätzliche E-Mail-Adressen.

map-additional-emails

  • Schließen Sie den Import ab.
  • Nach dem Import werden die zusätzlichen E-Mails in der Eigenschaft Email angezeigt, wenn Sie den Datensatz des Kontakts anzeigen.

Entfernen oder Festlegen einer sekundären E-Mail als primäre

Wenn ein Kontakt mehrere E-Mail-Adressen hat, können Sie die sekundären E-Mail-Adressen löschen oder eine sekundäre E-Mail-Adresse aktualisieren, so dass sie die primäre E-Mail-Adresse wird. 

Um eine E-Mail zu entfernen oder als primär einzustellen:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account auf CRM und dann auf Kontakte.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Kontakts.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Abschnitt Über auf die Eigenschaft E-Mail und klicken Sie auf das Stiftsymbol editpencil . 
  • Um eine E-Mail zu entfernen, klicken Sie auf Löschen neben der betreffenden E-Mail. Klicken Sie im Dialogfeld auf E-Mail löschen, um zu bestätigen.
  • Um eine sekundäre E-Mail zur primären zu machen, klicken Sie auf Primär machen neben der sekundären Adresse. Die E-Mail wird in das Feld Primäre E-Mail verschoben, und die vorherige primäre E-Mail wird in den Bereich Zusätzliche E-Mails verschoben.

make-email-primary

War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.