Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Social

Social-Media-Konten von HubSpot trennen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Sie können Ihre Social-Media-Konten jederzeit in den Kontoeinstellungen trennen. Wenn Ihr Konto automatisch von HubSpot getrennt wird, müssen Sie möglicherweise die Verknüpfung erneut autorisieren.

Social-Media-Konto manuell trennen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Marketing“ > „Social Media“.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Konto, das Sie trennen möchten, und klicken Sie auf „Entfernen“.remove-social-account
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Löschen“.

Wenn Sie ein Social-Media-Konto entfernen, widerruft HubSpot alle geplanten Beiträge von Ihnen für dieses Konto, und es werden keine zuvor veröffentlichten Beiträge mehr auf der Registerkarte „Veröffentlichen“ angezeigt.

Wenn Sie Ihre Social-Media-Konten neu verknüpfen, sind die Beiträge, die Sie über HubSpot veröffentlicht haben, möglicherweise noch im Social-Media-Tool verfügbar, wenn die erneute Verknüpfung innerhalb einer Woche nach dem Trennen erfolgt. Andernfalls sind Ihr Beitragsverlauf, zuvor geplante Beiträge und Beitragsentwürfe möglicherweise nicht mehr in HubSpot abrufbar.

Kontoverknüpfung erneut autorisieren

Social-Media-Netzwerke können Sie aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen um eine erneute Autorisierung Ihrer verknüpften Konten bitten. Jedes soziale Netzwerk erfordert zu verschiedenen Zeitpunkten eine erneute Autorisierung.

  • Facebook und Instagram: alle 90 Tage.
  • Twitter: nach 90 Tagen Inaktivität.
  • LinkedIn: ein Jahr nach der ersten Verknüpfung Ihres Kontos.

Bitte beachten: LinkedIn kann Sie bereits vor Ablauf eines Jahres um eine erneute Autorisierung bitten, wenn Ihr Konto lange inaktiv ist.

HubSpot versucht, dem Benutzer, der das Konto verknüpft hat, sowie allen Super-Admins für das Konto eine Woche bevor das Konto erneut autorisiert werden muss, eine Erinnerungs-E-Mail zu senden.

Wenn das Social-Media-Netzwerk zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dem Datum der erneuten Autorisierung feststellt, dass Ihr Konto inaktiv ist, wird Ihr Konto in HubSpot deaktiviert. Da dies jederzeit möglich ist, erhalten Sie keine Erinnerungs-E-Mail vor dem Deaktivieren Ihres Kontos. Dies kann der Fall sein, wenn Ihr Social-Media-Konto gelöscht, über einen längeren Zeitraum hinweg nicht genutzt oder manipuliert wird.

Um sicherzustellen, dass Ihre Daten, einschließlich des Beitragsverlauf, zuvor geplanter Beiträge und Beitragsentwürfe, nicht verloren gehen, müssen Sie Ihr Konto innerhalb einer Woche erneut autorisieren. Beiträge, die bereits über HubSpot auf Ihren Social-Media-Konten veröffentlicht wurden, bleiben in den Netzwerken veröffentlicht.

/de/social/disconnect-social-accounts-from-hubspot