Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

HubSpot-Salesforce-Connector-Package v3.0 | Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert am: Februar 21, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Finden Sie Antworten und allgemeine Informationen über das aktualisierte HubSpot-Salesforce-Connector-Paket v3.0, das am 6. August 2018 veröffentlicht wurde.

Wie führe ich eine Aktualisierung auf das neue HubSpot-Salesforce-Connector-Paket durch?

Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen. Klicken Sie in der Salesforce-Integration auf das Dropdown-Menü Mehr und wählen Sie Einstellungen anzeigen aus. Befolgen Sie die Anweisungen im gelben Banner auf der Seite "Salesforce-Einstellungen"

update-salesforce-package-banner

Navigieren Sie nach Abschluss der oben beschriebenen Schritte zu einem Lead-/Kontakt-Datensatz in Salesforce, der mit HubSpot synchronisiert wird. Wenn Sie bereits das HubSpot Visualforce-Modul zu Ihren Seitenlayouts hinzugefügt haben, wird das Modul auf die neue Version aktualisiert. 

hubspot-visualforce-window-faq-doc

Sie können verifizieren, dass Sie das Paket erfolgreich aktualisiert haben, indem Sie in Salesforce zu Installierte Pakete navigieren und sicherstellen, dass die Version des HubSpot-Integration-Pakets Version 3.0 ist.

Was ist der Unterschied zwischen dem HubSpot Intelligence Object und dem HubSpot Intelligence Visualforce-Fenster?

Das HubSpot Intelligence Object ist ein benutzerdefiniertes Objekt, das vom älteren Connector-Paket erstellt wurde, um analytische Informaitonen von HubSpot in Salesforce zu synchronisieren. Das HubSpot Intelligence Visualforce-Fenster ist ein iframe, der Informationen direkt vom HubSpot-Kontaktdatensatz ableitet. Es kann Leads, Kontakten, Accounts und Opportunity-Seiten-Layouts in Salesforce hinzugefügt werden.

Muss ich meine Salesforce-Benutzer zu HubSpot hinzufügen, damit sie das HubSpot Intelligence Visualforce-Fenster sehen können?

Ja. Benutzer benötigen einen minimalen Zugriff für die Ansicht von Kontakten in HubSpot, um Inhalte im HubSpot Intelligence Visualforce-Fenster in Salesforce anzuzeigen.

Sie können Ihre Saleforce-Benutzer direkt in HubSpot importieren, und zwar mit der Funktion Benutzer erstellen in HubSpot.

Kann ich die HubSpot Intelligence-Einträge in Salesforce löschen?

Ja. Wenn die Daten nicht verwendet werden, können Sie die Einträge von HubSpot Intelligence in Salesforce nach der Aktualisierung auf das neue Connector-Paket löschen.

Kostet diese Aktualisierung Geld?

Nein. Die HubSpot-Salesforce-Integration war schon immer kostenlos und bleibt auch nach dieser Aktualisierung kostenlos.

Muss ich das Lead-Nurturing Visualforce-Fenster auf meiner Seitenlayouts beibehalten?

Da das neue Visualforce-Fenster die Workflow-Aufnahme umfasst, wird das Lead-Nurturing Visualforce-Fenster nicht mehr benötigt. Nach der erfolgreichen Aktualisierung auf Paket v3.0 ist das Lead-Nurturing-Fenster leer. Um das Lead-Nurturing-Fenster zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie oben rechts auf das Entfernen-Symbolremove-lead-nurturing-window

Kann ich nach wie vor die analytischen Informationen einsehen, die bislang auf dem benutzerdefinierten Objekt gespeichert waren?

Ja. Sie können standardmäßige Feldzuordnungen auf das Lead- und/oder Kontaktobjekt anwenden, um Konversionsdaten mithilfe standardmäßiger HubSpot-Kontakteigenschaften zu synchronisieren. Durch die Zuordnung von Kontakt-Analyseeigenschaften zu Lead- und/oder Kontaktfeldern erhalten Sie ein Erlebnis, das am ehesten mit der Berichterstattung beim HubSpot Intelligence Object vergleichbar ist.