Zum Hauptinhalt
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

HubSpot-Eigenschaften Salesforce-Feldern zuordnen

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 15, 2023

Mit einem der folgenden Abonnements verfügbar (außer in den angegebenen Fällen):

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise
Operations Hub Professional, Enterprise
CMS Hub Professional, Enterprise

Nach und der Installation der HubSpot-Salesforce-Integration können Sie die Synchronisation zwischen HubSpot-Eigenschaften und Salesforce-Feldern für Kontakte, Unternehmen und Deals einrichten und verwalten.

Feldzuordnungen erstellen oder bearbeiten

Neue Feldzuordnung hinzufügen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol marketplace. Indem Sie auf Integrationen verwalten klicken, gelangen Sie zum Bereich Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie in der Liste der verbundenen Anwendungen auf Salesforce.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte für das Objekt, das Sie zuordnen möchten: Kontakte, Unternehmen oder Deals.

Bitte beachten Sie: object sync muss für Companies oder Deals zwischen HubSpot und Salesforce aktiviert sein, um Zuordnungen von Feldern zu Unternehmen oder Deals einzurichten.

salesforce-contact-mappings
  • Klicken Sie zum Hinzufügen einer neuen Feldzuordnung auf „Neue Feldzuordnung hinzufügen“
  • Verwenden Sie im rechten Bereich die Dropdown-Menüs, um die HubSpot-Eigenschaft und das Salesforce-Feld auszuwählen, die bzw. das Sie zuordnen möchten. Sie müssen kompatible Eigenschafts- und Feldzuordnungen auswählen, um eine Zuordnung zu erstellen. Die folgende Tabelle zeigt die HubSpot Eigenschaft Feldtypen, die mit Salesforce synchronisiert werden können, die entsprechenden API-Namen und die passenden Salesforce Feldtypen.

    HubSpot-Eigenschaft Feldtyp Salesforce-Feldtyp
    Dropdown-Liste/Optionsfeld

    auswahlliste, Referenz

    Mehrere Kontrollkästchen multipickliste
    Einzelnes Kontrollkästchen boolean
    Zahl doppelt/int
    Einzeiliger Text string, Textarea
    Mehrzeiliger Text textarea
    Datumsauswahl Datum, Datum/Uhrzeit 

Bitte beachten:

  • Wenn nicht übereinstimmende Typen vorhanden sind oder wenn eine Ihrer ausgewählten Eigenschaften bzw. eines Ihrer ausgewählten Felder bereits zugeordnet ist, wird eine Nachricht über den Dropdown-Menüs angezeigt. Klicken Sie auf die Nachricht, um mehr zu erfahren.
  • Benutzerdefinierte Eigenschaften mit dem Feldtyp „HubSpot-Benutzer“ können nicht Salesforce-Feldern zugeordnet werden.

refreshed-salesforce-property-mappings-select-property-field-errors

  • Klicken Sie auf Weiter

Synchronisierungsregel auswählen

  • Die Synchronisierungsregel für Ihre Zuordnung bestimmt, wie Daten zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert werden. Wählen Sie eine Synchronisierungsregel aus:
    1. Salesforce bevorzugen, sofern nicht leer
      • HubSpot gibt nur dann einen Wert an Salesforce weiter, wenn es derzeit keinen Wert in Salesforce gibt.
      • Ist ein Wert in Salesforce vorhanden, überschreibt dieser Wert immer den vorhandenen Wert in HubSpot.
      • Wenn Sie den Wert in Salesforce löschen, wird der Wert auch in der HubSpot-Software gelöscht.
    2. Immer Salesforce verwenden
      • HubSpot wird niemals Daten an Salesforce weitergeben, selbst wenn es in Salesforce keinen Wert gibt.
      • Wenn es einen Wert in Salesforce gibt, überschreibt der Wert immer den vorhandenen Wert in HubSpot.
      • Wenn Sie den Wert in Salesforce löschen, wird der Wert auch in der HubSpot-Software gelöscht.
    3. Gegenseitig
      • Der neueste Wert überschrieben stets alle vorhandenen Werte. 
      • Wenn der Wert in HubSpot gelöscht wird, wird er auch in Salesforce gelöscht und umgekehrt.
    4. Nicht synchronisieren
      • Daten werden niemals zwischen HubSpot und Salesforce übertragen.
      • Wenn der Wert in HubSpot gelöscht wird, wird er nicht in Salesforce gelöscht und umgekehrt.

refreshed-salesforce-property-mappings-sync-rule

  • Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Zuordnung zu erstellen.

Bitte beachten Sie: während Ihr HubSpot Account Bevorzugen Sie Salesforce, es sei denn, es ist leer für die Eigentümer-Zuordnung, kann die Eigentümer-Zuordnung nur in zwei Richtungen zwischen HubSpot und Salesforce zugeordnet werden. 

Die neue Zuordnung wird jetzt in der Liste der Zuordnungen für das ausgewählte Objekt angezeigt. Um eine vorhandene Zuordnung zu bearbeiten, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf „Zuordnung bearbeiten“.

Wenn Sie Ihre Zuordnungen hinzugefügt haben, beginnen Sie mit der Synchronisierung des ausgewählten Objekts mit Salesforce, indem Sie auf den Schalter „[Objekt] synchronisieren“ klicken, um ihn zu aktivieren. Für Kontakte ist diese Einstellung standardmäßig aktiviert und kann nicht deaktiviert werden.

refreshed-salesforce-property-mappings-toggle-sync

Bitte beachten: Die Anzahl von Feldzuordnungen pro Objekt ist auf 500 begrenzt.

Feldzuordnungsfehler beheben

Wenn eine Feldzuordnung fehlerhaft ist oder aktualisiert werden muss, können die Daten möglicherweise nicht zwischen HubSpot und Salesforce übertragen werden. Um die Zuordnungen von Feldern zu korrigieren oder zu aktualisieren:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol marketplace. Indem Sie auf Integrationen verwalten klicken, gelangen Sie zum Bereich Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf „Salesforce“.
  • Klicken Sie auf die Objektregisterkarte für Ihre Zuordnung: Kontakte, Unternehmen oder Deals.
  • Wenn Synchronisierungsfehler oder Warnungen vorliegen wird dies in der Spalte „Status“ angegeben. Klicken Sie auf „Problem“ oder „Warnung“, um weitere Informationen anzuzeigen und entsprechende Aktionen durchzuführen. 

salesforce-mapping-issue

  • Wenn eine Zuordnung ein Salesforce-Auswahllistenfeld enthält, können Sie das Feld aktualisieren, um auf neue Auswahllistenoptionen in Salesforce zu überprüfen und die Optionen zur entsprechende Dropdown-Menüeigenschaft in HubSpot hinzuzufügen. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Zuordnung und klicken Sie auf „Aktualisieren“.

Bitte beachten Sie: Beim Massen-Resyncing von Unternehmens/Account-Feldzuordnungen kann HubSpot nicht mehr als 200.000 Unternehmen gleichzeitig synchronisieren. Dies kann zu der Fehlermeldung Wir konnten nicht alle Ihre Updates für diese Zuordnung synchronisieren führen.

Benutzerdefinierte Feldzuordnungen löschen

Wenn die Daten einer HubSpot-Eigenschaft und eines Salesforce-Feldes in einer benutzerdefinierten Feldzuordnung nicht mehr synchronisiert werden sollen, können Sie die Zuordnung löschen.

Bitte beachten Sie: In HubSpot können nur benutzerdefinierte Feldzuordnungen gelöscht werden. Während Standardfeldzuordnungen nicht gelöscht werden können, kann die Synchronisation von Daten gestoppt werden, indem die Aktualisierungsregel auf Don't Syncgesetzt wird. Dies gilt nicht für die Eigenschaft Von allen E-Mails abgemeldet Kontakt.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol marketplace. Indem Sie auf Integrationen verwalten klicken, gelangen Sie zum Bereich Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf „Salesforce“.
  • Klicken Sie auf die Objektregisterkarte für Ihre Zuordnung: Kontakte, Unternehmen oder Deals.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Zuordnung und klicken Sie auf „Zuordnung löschen“.

salesforce-delete-mapping

Exportieren von Feld-Zuordnungen

So exportieren Sie die Liste der Zuordnungen von Feldern:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Marketplace-Symbol marketplace. Indem Sie auf Integrationen verwalten klicken, gelangen Sie zum Bereich Verknüpfte Apps.
  • Klicken Sie auf „Salesforce“
  • Klicken Sie auf die Objektregisterkarte für die Zuordnungen, die Sie exportieren möchten.
  • Klicken Sie auf [objects] property mappings
  • Klicken Sie auf Feldzuordnungen exportieren (CSV)
War dieser Artikel hilfreich?
Dieses Formular wird nur verwendet, um Feedback zur Dokumentation zu sammeln. Erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei Fragen zu HubSpot erhalten können.